Talk

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 441
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 09 Mär 2018, 22:58

viszd hat geschrieben:
09 Mär 2018, 22:53
Mainz muss ganz runter, ganz üble Truppe.

Köln wird Relegation schaffen, MZ und HH direkt runter.
Für mich erstmal wichtig dass unser Abstand bestehen bleibt.
Sic Parvis Magna

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 09 Mär 2018, 22:53

Mainz muss ganz runter, ganz üble Truppe.

Köln wird Relegation schaffen, MZ und HH direkt runter.

kringeldreher
Beiträge: 361
Registriert: 19 Aug 2017, 14:08

Re: Talk

Beitrag von kringeldreher » 09 Mär 2018, 21:53

Na endlich 0:1

thorsten
Beiträge: 1076
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 09 Mär 2018, 20:26

Denke, dass Mainz da heute keine große Chance hat. UE at best

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 441
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 09 Mär 2018, 19:34

Einigen wir uns doch einfach auf eine böse Treterei, Skandale und rote Karten. So einfach. :muell:
Sic Parvis Magna

Pascha
Beiträge: 933
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 09 Mär 2018, 19:16

Irgendwo will ich Schalke mit dem Unsympath Tedesco auch auf keinen Fall in der CL sehen. Insofern ist mir der Ausgang schnuppe.

Marcus
Beiträge: 737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 09 Mär 2018, 18:52

Neverwalkalone hat geschrieben:
09 Mär 2018, 17:56
Mitleser hat geschrieben:
09 Mär 2018, 17:33

Also bitte, wir müssen auf uns schauen zunächst mal. Insofern ist alles gut, was uns vom 16. Platz weghält. Auf gehts Schalke, haut sie weg !
Ist mir völlig schleierhaft wie man da heute Mainz Punkte wünschen kann. :gruebel:
Wir brauchen m. M. nach noch 5, 6 Punkte zum rettenden Ufer. Und die werden wir in den ausstehenden Spielen auch noch holen, da hab' ich schon das notwendige Vertrauen in die Mannschaft und das Trainerteam. Einen Einbruch wie 2016 werden wir m. M. nach nicht erleben, die akt. Mannschaft ist schon gefestigter. Ich für meinen Teil würde am Saisonende halt sehr viel lieber VW oder Werder auf besagtem Relegationsplatz sehen, daher halte ich's heute halt mit Mainz.

Redneck1893
Beiträge: 442
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 09 Mär 2018, 18:44

Marcus hat geschrieben:
09 Mär 2018, 17:12
Bei 'nem Sieg heute Abend von Mainz gegen Schalke hätte der HSV, Niederlage beim Pack natürlich einkalkuliert, dann schon 10 Punkte plus ein mieses Torverhältnis auf den Relegationsplatz 16. Wäre für die Psyche der Hamburger bestimmt noch einmal supertoll. Ich glaub' das wär mir dann so recht. Aber die Schalker haben halt derzeit auch 'nen Lauf, stehen zurecht da oben.
Also die 8 Punkte Vorsprung auf Mainz sind mir sehr viel mehr wert, als die Psyche der Hamburger. Denke von Letzterem is nach der Klatsche bei den Bauern eh nix mehr übrig.
dum spiro spero

Bart
Beiträge: 139
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54

Re: Talk

Beitrag von Bart » 09 Mär 2018, 18:14

auf gehts mainz. ihr abstieg ist nahe.

Benutzeravatar
Neverwalkalone
Beiträge: 761
Registriert: 05 Sep 2016, 14:20

Re: Talk

Beitrag von Neverwalkalone » 09 Mär 2018, 17:56

Mitleser hat geschrieben:
09 Mär 2018, 17:33
Marcus hat geschrieben:
09 Mär 2018, 17:12
Bei 'nem Sieg heute Abend von Mainz gegen Schalke hätte der HSV, Niederlage beim Pack natürlich einkalkuliert, dann schon 10 Punkte plus ein mieses Torverhältnis auf den Relegationsplatz 16. Wäre für die Psyche der Hamburger bestimmt noch einmal supertoll. Ich glaub' das wär mir dann so recht. Aber die Schalker haben halt derzeit auch 'nen Lauf, stehen zurecht da oben.
Also bitte, wir müssen auf uns schauen zunächst mal. Insofern ist alles gut, was uns vom 16. Platz weghält. Auf gehts Schalke, haut sie weg !
Ist mir völlig schleierhaft wie man da heute Mainz Punkte wünschen kann. :gruebel:

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2905
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 09 Mär 2018, 17:47

Mainz ist (noch) ein direkter Konkurrent, damit sind alle Fragen für das Spiel heute Abend beantwortet

Wir sollten uns erstmal Gedanken um uns selber machen und die letzten 6 notwendigen Punkte holen

der HSV und die Kölner machen den Abstieg auch ganz Alleine klar

Mitleser
Beiträge: 1227
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 09 Mär 2018, 17:33

Marcus hat geschrieben:
09 Mär 2018, 17:12
Bei 'nem Sieg heute Abend von Mainz gegen Schalke hätte der HSV, Niederlage beim Pack natürlich einkalkuliert, dann schon 10 Punkte plus ein mieses Torverhältnis auf den Relegationsplatz 16. Wäre für die Psyche der Hamburger bestimmt noch einmal supertoll. Ich glaub' das wär mir dann so recht. Aber die Schalker haben halt derzeit auch 'nen Lauf, stehen zurecht da oben.
Also bitte, wir müssen auf uns schauen zunächst mal. Insofern ist alles gut, was uns vom 16. Platz weghält. Auf gehts Schalke, haut sie weg !

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 09 Mär 2018, 17:12

Schiri am Sonntag ist Tobias Stieler, den hatten wir zuletzt beim Spiel in Augsburg.
davor beim Heimspiel gegen Freiburg, also 2x Sieg für uns mit diesem Schiri.

Marcus
Beiträge: 737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 09 Mär 2018, 17:12

Bei 'nem Sieg heute Abend von Mainz gegen Schalke hätte der HSV, Niederlage beim Pack natürlich einkalkuliert, dann schon 10 Punkte plus ein mieses Torverhältnis auf den Relegationsplatz 16. Wäre für die Psyche der Hamburger bestimmt noch einmal supertoll. Ich glaub' das wär mir dann so recht. Aber die Schalker haben halt derzeit auch 'nen Lauf, stehen zurecht da oben.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 09 Mär 2018, 14:41

Mitleser hat geschrieben:
09 Mär 2018, 14:05
Redneck1893 hat geschrieben:
09 Mär 2018, 13:51


Top! So schauts aus.
:schwenk:
Genau richtig. Für das Jetzt und Hier und den Augenblick ist er augenscheinlich der richtige Mann. Dass es keine Selbstverständlichkeit ist, kurzfristig Erfolg zu haben, zeigt nicht zuletzt Hollerbach beim HSV ( :chuckle: :1uhr: ). Ob es so bleibt kann ohnehin niemand sagen. Aber jetzt im Augenblick ist es gut so wie es ist.
Erfolg ist ein scheues Wesen, wenn er schon mal aus seiner Höhle rausgekrochen ist, sollte man sich zumindest daran erfreuen.
Wir wissen nur allzu gut, dass es bereits Sonntag Abend wieder anders sein kann.

Mitleser
Beiträge: 1227
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 09 Mär 2018, 14:05

Redneck1893 hat geschrieben:
09 Mär 2018, 13:51
thorsten hat geschrieben:
09 Mär 2018, 13:26


klar, aber was spricht dagegen die feste zu feiern wie sie fallen? soll ich jetzt negativ-antizipierend schon wieder den weltuntergang beschwören?

kann man aber doch anerkennen, dass er aktuell einen recht guten job macht - denn nicht immer ist ein trainerwechsel in der situation so erfolgreich. ob und wie wir langfristig erfolg haben wird sich natürlich in der nächsten saison zeigen - bzw. in der vorbereitung und den transfers.
Top! So schauts aus.
:schwenk:
Genau richtig. Für das Jetzt und Hier und den Augenblick ist er augenscheinlich der richtige Mann. Dass es keine Selbstverständlichkeit ist, kurzfristig Erfolg zu haben, zeigt nicht zuletzt Hollerbach beim HSV ( :chuckle: :1uhr: ). Ob es so bleibt kann ohnehin niemand sagen. Aber jetzt im Augenblick ist es gut so wie es ist.

Redneck1893
Beiträge: 442
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 09 Mär 2018, 13:51

thorsten hat geschrieben:
09 Mär 2018, 13:26
Pascha hat geschrieben:
09 Mär 2018, 13:20
Muss diese Lobhudelei so früh denn sein? 6 Spiele reichen und eure Meinung dreht sich um 180 Grad. Es ist wie immer, der Einstieg in die neue Saison wird zwei bis dreifach so schwer, erst dann zeigt sich die wahre Größe.
klar, aber was spricht dagegen die feste zu feiern wie sie fallen? soll ich jetzt negativ-antizipierend schon wieder den weltuntergang beschwören?

kann man aber doch anerkennen, dass er aktuell einen recht guten job macht - denn nicht immer ist ein trainerwechsel in der situation so erfolgreich. ob und wie wir langfristig erfolg haben wird sich natürlich in der nächsten saison zeigen - bzw. in der vorbereitung und den transfers.
Top! So schauts aus.
:schwenk:
dum spiro spero

thorsten
Beiträge: 1076
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 09 Mär 2018, 13:26

Pascha hat geschrieben:
09 Mär 2018, 13:20
Muss diese Lobhudelei so früh denn sein? 6 Spiele reichen und eure Meinung dreht sich um 180 Grad. Es ist wie immer, der Einstieg in die neue Saison wird zwei bis dreifach so schwer, erst dann zeigt sich die wahre Größe.
klar, aber was spricht dagegen die feste zu feiern wie sie fallen? soll ich jetzt negativ-antizipierend schon wieder den weltuntergang beschwören?

kann man aber doch anerkennen, dass er aktuell einen recht guten job macht - denn nicht immer ist ein trainerwechsel in der situation so erfolgreich. ob und wie wir langfristig erfolg haben wird sich natürlich in der nächsten saison zeigen - bzw. in der vorbereitung und den transfers.

Pascha
Beiträge: 933
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 09 Mär 2018, 13:20

Muss diese Lobhudelei so früh denn sein? 6 Spiele reichen und eure Meinung dreht sich um 180 Grad. Es ist wie immer, der Einstieg in die neue Saison wird zwei bis dreifach so schwer, erst dann zeigt sich die wahre Größe.

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 522
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 09 Mär 2018, 13:15

Möchte mal eine parallele Zwischen Tayfun und Fredi ziehen...

Beide waren mehr oder weniger durchschnittlich in ihren Leistungen und auch Fredi wurde beim Engagement bei Frankfurt belächelt.

Aber kann es sein, dass gerade solche Personen, die erstmal in ihren ersten Stationen Erfahrung sammeln konnten und wachsen durften dann in den nächsten Stationen deutlich bessere Leistungen bringen können?

Natürlich hats auch viel mit der Mannschaft zu tun. Denke aber, Tayfun hat da viel mitgenommen aus seinen ersten Stationen.

thorsten
Beiträge: 1076
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 09 Mär 2018, 12:56

duke hat geschrieben:
09 Mär 2018, 12:17
fildergento hat geschrieben:
09 Mär 2018, 12:07
PK live:
https://www.facebook.com/VfB/videos/101 ... live_video
der macht sich bisher ganz gut
ja, sehr gute pk!

Benutzeravatar
duke
Beiträge: 368
Registriert: 05 Sep 2016, 13:14

Re: Talk

Beitrag von duke » 09 Mär 2018, 12:17

fildergento hat geschrieben:
09 Mär 2018, 12:07
PK live:
https://www.facebook.com/VfB/videos/101 ... live_video
der macht sich bisher ganz gut

Benutzeravatar
fildergento
Beiträge: 463
Registriert: 06 Sep 2016, 22:11

Re: Talk

Beitrag von fildergento » 09 Mär 2018, 12:07


Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 09 Mär 2018, 11:01

Jalmar hat geschrieben:
09 Mär 2018, 10:36
Gentner gibts zur Not auch noch. Auf Außen hätte man die guten Akolo oder Donis (oder Asano, Öczan?)
aber Gente funktioniert auf den Außen besser.
schwierige Entscheidung.
Badstuber würde aber def. nicht bringen
in der Defensive kommt es vor allem auf schnellen Antritt an, mit Gentner wären wieder Tür und Tor geöffnet.
Badstuber nur in einer event. Fünferkette.

Aggressiv nach vorne, mit Thommy - Gomez, Ginczek haben wir ja jetzt endlich eine funktionierende Offensive gefunden.
Ansonsten braucht man laufstarke und fitte Spieler, um überhaupt mit Leipzig mithalten zu können.
... und Glück, das haben wir in allen drei 1:0 Siegen unserer Heimspiele gebraucht.

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 09 Mär 2018, 10:36

Gentner gibts zur Not auch noch. Auf Außen hätte man die guten Akolo oder Donis (oder Asano, Öczan?)
aber Gente funktioniert auf den Außen besser.
schwierige Entscheidung.
Badstuber würde aber def. nicht bringen

Antworten

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kringeldreher, thorsten und 1 Gast