Talk

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 17 Mär 2020, 14:02

Jay-Zee hat geschrieben:
17 Mär 2020, 13:03
Das wird uns alle noch viel länger begleiten, das Robert-Koch-Institut spricht schon von zwei Jahren.

Ein Hertha Profi wurde nun auch positiv auf Corona getestet und Hopp schlägt im Gegensatz zu Rummenigge und Watzke nen Solidarfonds unter den Proficlubs vor.
lieber 2 Jahre Hochwasser als 1 Tsunami
wir sind die Schönsten

Bart
Beiträge: 327
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bart » 17 Mär 2020, 13:06

EethYo hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:25
Bart hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:19
Das Cruise Ship hat bislang 7 Tote, die Hälfte ist genesen, schon bald alle für 3 Jahre immun. Es werden viele Menschen sterben aus benannten Gründen. Allein die Logistik für lebenswichtige Medikamenre ist ins Stocken geraten. Viele Menschen werden Selbstmord begehen, verelenden. Docs Ansatz ist rational, wenngleich ich als Laie hier niemals eine gefestigte Meinung vertreten würde.

Hochgefahren wird nur langsam, Rückfallgefahr immer wieder da. Deshalb word die Mobilität weiter eingeschränkt bleiben. Meine Vermutung.
Jup, denke auch das zieht sich noch ein wenig. Wir fahren gerade paar Analysen und Modelle... mal sehen.
Es werden viele Menschen sterben aus benannten Gründen. Allein die Logistik für lebenswichtige Medikamenre ist ins Stocken geraten. Viele Menschen werden Selbstmord begehen, verelenden.
Sind das Hypothesen oder gibt's dazu Modelle bzw. Daten? Würde mich (ganz im ernst) interessieren.
Ich denke an historische Wirtschaftskrisen wie 29 bis 32, habe diese Multiplikatoreffekte gelernt und es ist schlichtweg logisch.

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3462
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 17 Mär 2020, 13:03

Das wird uns alle noch viel länger begleiten, das Robert-Koch-Institut spricht schon von zwei Jahren.

Ein Hertha Profi wurde nun auch positiv auf Corona getestet und Hopp schlägt im Gegensatz zu Rummenigge und Watzke nen Solidarfonds unter den Proficlubs vor.

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 680
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 17 Mär 2020, 12:57

EethYo hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:56
Gazi hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:53
die gestern von der Regierung beschlossenen Einschränkungen gelten bis 15 Juni 2020, vlt. auch nicht ganz unerheblich.
Alle? Also inkl. Schließung der Spielplätze, Restaurants etc? Uff...
Ja ist so nachzulesen unter §9 Außerkrafttreten

EethYo
Beiträge: 868
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 17 Mär 2020, 12:56

Gazi hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:53
die gestern von der Regierung beschlossenen Einschränkungen gelten bis 15 Juni 2020, vlt. auch nicht ganz unerheblich.
Alle? Also inkl. Schließung der Spielplätze, Restaurants etc? Uff...

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 680
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 17 Mär 2020, 12:53

die gestern von der Regierung beschlossenen Einschränkungen gelten bis 15 Juni 2020, vlt. auch nicht ganz unerheblich.

Pascha
Beiträge: 1737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 17 Mär 2020, 12:51

In Seattle bekommt schon die erste Probandin eine Impfstoff Dosis gespritzt, dazu eine Entschädigung von 1100 Dollar, wow wie großzügig! Mir wäre das so verdammt unheimlich.

Es wird brutal werden hier und die Schäden fallen am Ende größer aus als in China bzw. Asien, da die Maßnahmen der Eindämmung viel langsamer ablaufen. Ich würde mir auch Ansagen wünschen, die von dort an die Welt hinaus gehen, dass wir vielleicht besser kapieren wie viel schneller wir unser Leben umstellen müssen. Kann auch sein, sie sehen das ein bisschen mit Genugtuung, wer weiß ... Wir alle konnten es über Wochen in China ganz genau beobachten, wo sind die Lerneffekte? Stattdessen braucht man nun die volle Regierungsgewalt, d. h. Verhaltensweisen müssen jetzt immer mehr überwacht und bestimmt werden. Was keiner will, muss leider schleunigst angewendet werden. Ein schmaler Grad, weil man Gefahr läuft, dass zu viel Panik auf einmal verursacht wird oder das Volk sich gegen das vorübergehend autoritäre System wehrt.

EethYo
Beiträge: 868
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 17 Mär 2020, 12:25

Bart hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:19
Das Cruise Ship hat bislang 7 Tote, die Hälfte ist genesen, schon bald alle für 3 Jahre immun. Es werden viele Menschen sterben aus benannten Gründen. Allein die Logistik für lebenswichtige Medikamenre ist ins Stocken geraten. Viele Menschen werden Selbstmord begehen, verelenden. Docs Ansatz ist rational, wenngleich ich als Laie hier niemals eine gefestigte Meinung vertreten würde.

Hochgefahren wird nur langsam, Rückfallgefahr immer wieder da. Deshalb word die Mobilität weiter eingeschränkt bleiben. Meine Vermutung.
Jup, denke auch das zieht sich noch ein wenig. Wir fahren gerade paar Analysen und Modelle... mal sehen.
Es werden viele Menschen sterben aus benannten Gründen. Allein die Logistik für lebenswichtige Medikamenre ist ins Stocken geraten. Viele Menschen werden Selbstmord begehen, verelenden.
Sind das Hypothesen oder gibt's dazu Modelle bzw. Daten? Würde mich (ganz im ernst) interessieren.

Bart
Beiträge: 327
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bart » 17 Mär 2020, 12:19

Das Cruise Ship hat bislang 7 Tote, die Hälfte ist genesen, schon bald alle für 3 Jahre immun. Es werden viele Menschen sterben aus benannten Gründen. Allein die Logistik für lebenswichtige Medikamenre ist ins Stocken geraten. Viele Menschen werden Selbstmord begehen, verelenden. Docs Ansatz ist rational, wenngleich ich als Laie hier niemals eine gefestigte Meinung vertreten würde.

Hochgefahren wird nur langsam, Rückfallgefahr immer wieder da. Deshalb word die Mobilität weiter eingeschränkt bleiben. Meine Vermutung.

EethYo
Beiträge: 868
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 17 Mär 2020, 12:08

Joe hat geschrieben:
17 Mär 2020, 12:04
die Frage wird sein: was passiert ab dem Tag x, wenn der Lockdown beendet wird?!
Was soll passieren? Leute werden weiterhin Angst haben, danach fährt alles langsam wieder normal hoch. Es wird wahrscheinlich immer wieder Cluster mit Infektionen geben, aber diese wahrscheinlich konsequenter eingedämmt.

Und dann gibt es zig Faktoren die nicht absehbar sind:
- Evtl. gibt es bald Medikamente zur Therapie und einen Impfstoff.
- Falls wir längerfristig weder eine Therapie noch einen Impfstoff haben, werden die Krankenhäuser dementsprechend aufrüsten müssen.
- Je nach dem wie unser Immunsystem mit dem Virus umgeht werden wir früher oder später auch ohne Impfstoff eine Herdenimmunität entwickeln. Mutationen vom Virus werden uns dann aber wieder zurück werfen, ähnlich zur Grippe... etc etc.

Es gibt primär um das "vorbereitet sein". Das sind wir momentan nicht. Daher die drastischen Maßnahmen.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 4895
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 17 Mär 2020, 12:05

Sonderbarer hat geschrieben:
17 Mär 2020, 11:20
olidoc hat geschrieben:
17 Mär 2020, 10:40

Das ist einfach momentan die Frage, die ich mir stelle.

Das von Nuhr ist Quatsch, egal, welches Virus da uns gerade so beschäftigt, solche Statements (und der erreicht wahrscheinlich viele Leute mehr) sind zum jetzigen Zeitpunkt völlig verfehlt.

Aber, bei 84 Mio. Einwohnern und ca. 7000 gesicherten Infektionen kommst Du rein theoretisch mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10000 mit einer infizierten Person in Kontakt. Ich habe jetzt in meinem näheren Umfeld 2 Leute in Quarantäne und einen, der richtig krank ist. Er wird übrigens seit heute beatmet, stabilisiert sich aber.

Statistisch ist das unmöglich, es sei denn, die Zahl der Infektionen sind wirklich falsch niedrig. Oder sehe ich da etwas falsch?
Na klar ist die Dunkelziffer riesig. Gibt ja die Inkubationszeit und wenn tatsächlich viele keine Symptome zeigen, dann laufen Leute herum, die das Virus weitervrebreiten.
Darüber hinaus bist du als Mediziner ja natürlich in einer Gruppe, die viel mit Kranken zu tun hat. ;-)
Das RKI geht übrigens davon aus, dass es in wenigen Monaten Millionen Infizierter gibt, wenn man nichts unternimmt. Deswegen hat man ja auch diese Maßnahmen ergriffen. Das aktuelle exponentielle Wachstum ist jetzt unser Problem.
es wird so oder so Millionen Infizierter geben. Aktuell will das RKI "nur" das Wachstum bremsen.
„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 4895
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 17 Mär 2020, 12:04

die Frage wird sein: was passiert ab dem Tag x, wenn der Lockdown beendet wird?!
„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 3914
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Olli » 17 Mär 2020, 11:50

Der Gefahrenhorst übernimmt ab Sommer beim VfB 2

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 17 Mär 2020, 11:40

EethYo hat geschrieben:
17 Mär 2020, 11:18
Aber, bei 84 Mio. Einwohnern und ca. 7000 gesicherten Infektionen kommst Du rein theoretisch mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10000 mit einer infizierten Person in Kontakt
Das stimmt halt leider so nicht. Erstmal für welchen Zeitraum ist die 1:X gültig? Nehmen wir mal einen Tag an. In deiner Rechnung würden wir aus 84Mio Menschen einen Menschen ziehen und dann in Kontakt mit dieser Person treten. Leider haben wir täglich mit zig Menschen direkt und auch indirekten Kontakt (z.B. durch berühren von Flächen etc). Das hängt alles von der Bevölkerungsdichte und den damit verbundenen Interaktionen ab. Daher: Social Distancing.

Ich könnte jetzt irgendwie mit Netzwerkanalyse und Graphentheorie daher kommen und irgendwelchen theoretischen Kram hier aufzutischen, aber das ist hoffentlich nicht nötig.
Danke Dir, sehe etwas klarer

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3462
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 17 Mär 2020, 11:40

Am Montagabend hat´s in ner Fernsehsendung ein Virologe an nem Beispiel deutlich gemacht:

Ein Kind, das infiziert ist (aber tückischerweise vielleicht (noch) keine Symptome zeigt) kann bei normalen sozialen Kontakten innnerhalb von 8 Wochen ca. 3000 Leute direkt und indirekt anstecken. Es braucht also nicht viel Phantasie, um da zu überschlagen, was trotz der neuerlichen Maßnahmen noch auf uns zu kommt. Die Welle hat erst begonnen ins Rollen zu kommen.

Bleibt also daheim, wenn ihr könnt :merke:

EethYo
Beiträge: 868
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 17 Mär 2020, 11:21

Olli hat geschrieben:
17 Mär 2020, 10:43
Beim Corona Drive In Schalter im Landkreis Esslingen Ist die positiv getestete Quote von 2% letzte Woche auf jetzt 7% gestiegen

Eine Durchseuchung findet definitiv statt, wobei die zu schützende Gruppe (ältere Leute) in der Schwabengalerie rumrennen und im Café sitzen und selbst in der nahen Verwandtschaft total uneinsichtig sind sich lieber was liefern zu lassen statt selbst einzukaufen.
Macht aber natürlich Sinn. Habe bei bekannten mitbekommen, dass die Gesundheitsämter sehr selektiv sind beim Testen (limitierte Tests). Die lernen natürlich auch dazu und werden bei der Vorauswahl besser, daher jetzt höhere Quoten. Dazu kommt natürlich, dass sich einfach in den Tagen vor den Maßnahmen und mit den Tirolrückreisern viele Menschen angesteckt haben. Den Effekt der Maßnahmen sieht man bei uns dann in 1-2 Wochen und evtl. schon früher in Italien bzw. bereits heute in Südkorea.

Benutzeravatar
Sonderbarer
Beiträge: 672
Registriert: 06 Sep 2016, 18:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Sonderbarer » 17 Mär 2020, 11:20

olidoc hat geschrieben:
17 Mär 2020, 10:40
thorsten hat geschrieben:
17 Mär 2020, 10:26
wozu auch all die aufregung, der sieht es genau so:


@dieternuhr
Wir haben eine Erkrankungsrate von 0,0001 Prozent der Bevölkerung. Also ich würde gerne einfach auftreten am Wochenende...

:lol: :roll:
Das ist einfach momentan die Frage, die ich mir stelle.

Das von Nuhr ist Quatsch, egal, welches Virus da uns gerade so beschäftigt, solche Statements (und der erreicht wahrscheinlich viele Leute mehr) sind zum jetzigen Zeitpunkt völlig verfehlt.

Aber, bei 84 Mio. Einwohnern und ca. 7000 gesicherten Infektionen kommst Du rein theoretisch mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10000 mit einer infizierten Person in Kontakt. Ich habe jetzt in meinem näheren Umfeld 2 Leute in Quarantäne und einen, der richtig krank ist. Er wird übrigens seit heute beatmet, stabilisiert sich aber.

Statistisch ist das unmöglich, es sei denn, die Zahl der Infektionen sind wirklich falsch niedrig. Oder sehe ich da etwas falsch?
Na klar ist die Dunkelziffer riesig. Gibt ja die Inkubationszeit und wenn tatsächlich viele keine Symptome zeigen, dann laufen Leute herum, die das Virus weitervrebreiten.
Darüber hinaus bist du als Mediziner ja natürlich in einer Gruppe, die viel mit Kranken zu tun hat. ;-)
Das RKI geht übrigens davon aus, dass es in wenigen Monaten Millionen Infizierter gibt, wenn man nichts unternimmt. Deswegen hat man ja auch diese Maßnahmen ergriffen. Das aktuelle exponentielle Wachstum ist jetzt unser Problem.

EethYo
Beiträge: 868
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 17 Mär 2020, 11:18

Aber, bei 84 Mio. Einwohnern und ca. 7000 gesicherten Infektionen kommst Du rein theoretisch mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10000 mit einer infizierten Person in Kontakt
Das stimmt halt leider so nicht. Erstmal für welchen Zeitraum ist die 1:X gültig? Nehmen wir mal einen Tag an. In deiner Rechnung würden wir aus 84Mio Menschen einen Menschen ziehen und dann in Kontakt mit dieser Person treten. Leider haben wir täglich mit zig Menschen direkt und auch indirekten Kontakt (z.B. durch berühren von Flächen etc). Das hängt alles von der Bevölkerungsdichte und den damit verbundenen Interaktionen ab. Daher: Social Distancing.

Ich könnte jetzt irgendwie mit Netzwerkanalyse und Graphentheorie daher kommen und irgendwelchen theoretischen Kram hier aufzutischen, aber das ist hoffentlich nicht nötig.
Zuletzt geändert von EethYo am 17 Mär 2020, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jack Brown
Beiträge: 91
Registriert: 05 Sep 2016, 12:47
Wohnort: Köln
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jack Brown » 17 Mär 2020, 11:15

Frank Fahrenhorst wird ab Sommer Trainer der U21

Zur Spielzeit 2020/2021 übernimmt Frank Fahrenhorst den Trainerposten bei der U21. Der 42-Jährige absolvierte 216 Bundesligaspiele für den VfL Bochum, Hannover 96 und Werder Bremen sowie zwei Länderspiele. Insgesamt war der Fußballlehrer zehn Jahre für Schalke 04 tätig, davon die letzten drei Jahre als Trainer der U17 im Nachwuchsbereich. Frank Fahrenhorst hat beim VfB einen langfristigen Vertrag unterschrieben.

Frank Fahrenhorst: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe ab Sommer und bin den Verantwortlichen dankbar, wie wir kommuniziert haben. Wir waren vom ersten Telefonat an sehr vertraut und dies wurde in den weiteren Gesprächen vertieft. Dies hat mich darin bestärkt, nach zehn Jahren beim FC Schalke 04 eine neue Herausforderung anzunehmen. Die ambitionierten Ziele, die der VfB in nächster Zeit erreichen will und was im NLZ bewegt werden soll, das deckt sich in vielen Aspekten mit meinen Vorstellungen. Ich freue mich, zukünftig im Nachwuchsbereich des VfB arbeiten zu dürfen und bin dem Verein dankbar, dass er mir diese Aufgabe anvertraut.“

Thomas Krücken, Direktor Sport Nachwuchsleistungszentrum: „Wir sind glücklich, dass wir die wichtige Position des Trainers unserer höchsten Ausbildungsmannschaft mit Frank Fahrenhorst besetzen konnten. Frank passt sowohl charakterlich als auch fachlich sehr gut zum VfB. Ich bin überzeugt, dass er unseren Talenten in der letzten Entwicklungsstufe wertvolle Impulse geben wird und freue mich auf die langfristige Zusammenarbeit mit ihm in unserem Team.“

Benutzeravatar
Sonderbarer
Beiträge: 672
Registriert: 06 Sep 2016, 18:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Sonderbarer » 17 Mär 2020, 10:59

Olli hat geschrieben:
17 Mär 2020, 10:43
Beim Corona Drive In Schalter im Landkreis Esslingen Ist die positiv getestete Quote von 2% letzte Woche auf jetzt 7% gestiegen

Eine Durchseuchung findet definitiv statt, wobei die zu schützende Gruppe (ältere Leute) in der Schwabengalerie rumrennen und im Café sitzen und selbst in der nahen Verwandtschaft total uneinsichtig sind sich lieber was liefern zu lassen statt selbst einzukaufen.
Woher die Info? Das wären doch ziemlich interessante Zahlen...

Aber es werden ja eigentlich auch nur die getestet, die Symptome zeigen. Das heißt also, dass man die Zahlen nicht einfach so übertragen kann. Es zeigt aber, dass die Zahlen zunehmen.

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 3914
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Olli » 17 Mär 2020, 10:43

Beim Corona Drive In Schalter im Landkreis Esslingen Ist die positiv getestete Quote von 2% letzte Woche auf jetzt 7% gestiegen

Eine Durchseuchung findet definitiv statt, wobei die zu schützende Gruppe (ältere Leute) in der Schwabengalerie rumrennen und im Café sitzen und selbst in der nahen Verwandtschaft total uneinsichtig sind sich lieber was liefern zu lassen statt selbst einzukaufen.

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 17 Mär 2020, 10:40

thorsten hat geschrieben:
17 Mär 2020, 10:26
wozu auch all die aufregung, der sieht es genau so:


@dieternuhr
Wir haben eine Erkrankungsrate von 0,0001 Prozent der Bevölkerung. Also ich würde gerne einfach auftreten am Wochenende...

:lol: :roll:
Das ist einfach momentan die Frage, die ich mir stelle.

Das von Nuhr ist Quatsch, egal, welches Virus da uns gerade so beschäftigt, solche Statements (und der erreicht wahrscheinlich viele Leute mehr) sind zum jetzigen Zeitpunkt völlig verfehlt.

Aber, bei 84 Mio. Einwohnern und ca. 7000 gesicherten Infektionen kommst Du rein theoretisch mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:10000 mit einer infizierten Person in Kontakt. Ich habe jetzt in meinem näheren Umfeld 2 Leute in Quarantäne und einen, der richtig krank ist. Er wird übrigens seit heute beatmet, stabilisiert sich aber.

Statistisch ist das unmöglich, es sei denn, die Zahl der Infektionen sind wirklich falsch niedrig. Oder sehe ich da etwas falsch?

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1956
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 17 Mär 2020, 10:26

wozu auch all die aufregung, der sieht es genau so:


@dieternuhr
Wir haben eine Erkrankungsrate von 0,0001 Prozent der Bevölkerung. Also ich würde gerne einfach auftreten am Wochenende...

:lol: :roll:

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 811
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 17 Mär 2020, 09:42

Neverwalkalone hat geschrieben:
17 Mär 2020, 08:36
Mitleser hat geschrieben:
17 Mär 2020, 08:20

Dem schliesse ich mich an. Olidoc schreibt wie ein Ehrenmann (obwohl ich ihm inhaltlich meist nicht folgen kann). Pascha dagegen zeigt nur sein übliches Verhalten im Talk und ist einmal wieder nicht ernst zu nehmen.
Ehrenmann ist seit Rumgefigge/Hopp aber auch kein positiv besetzter Begriff mehr! :lol:
Sag das mal dem Reiner, der buttert dich weg
Sic Parvis Magna

Mitleser
Beiträge: 1698
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 17 Mär 2020, 08:47

Neverwalkalone hat geschrieben:
17 Mär 2020, 08:36
Mitleser hat geschrieben:
17 Mär 2020, 08:20

Dem schliesse ich mich an. Olidoc schreibt wie ein Ehrenmann (obwohl ich ihm inhaltlich meist nicht folgen kann). Pascha dagegen zeigt nur sein übliches Verhalten im Talk und ist einmal wieder nicht ernst zu nehmen.
Ehrenmann ist seit Rumgefigge/Hopp aber auch kein positiv besetzter Begriff mehr! :lol:
:merke: :1uhr:

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast