Talk

Redneck1893
Beiträge: 832
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 01 Apr 2020, 07:38

SchweineHuhn hat geschrieben:
01 Apr 2020, 07:09
Redneck1893 hat geschrieben:
31 Mär 2020, 19:44
Verstehen kann ich das auch. Aber unterstützen oder befürworten muss ich es ja net. Die haben von den zig Milliarden keine vernünftige Versicherungspolice abgeschlossen und daher sind sie nun völlig verzweifelt. Selber schuld. Hab da kein Mitleid.

Finds grad ganz wohltuend ohne Fußball. Kann gern noch ne Weile so bleiben. Und nach nem Neustart kann ich ja schauen, ob ich bei dem Zirkus noch mitmache oder kleinere Vereine besuche, die noch auf das Eintrittsgeld angewiesen sind statt alles auf den TV Zuschauer auszulegen.
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Liga das mal versuchte, es aber kein Versicherer gab der das mitmachte.
Ich mein der Seifert hat gesagt, dass ihnen damals der Preis zu hoch erschien. Und England und Spanien haben das wohl. Das ist die Datenlage auf der basierend ich des geschrieben hab.
dum spiro spero

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 811
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 01 Apr 2020, 07:09

Redneck1893 hat geschrieben:
31 Mär 2020, 19:44
Verstehen kann ich das auch. Aber unterstützen oder befürworten muss ich es ja net. Die haben von den zig Milliarden keine vernünftige Versicherungspolice abgeschlossen und daher sind sie nun völlig verzweifelt. Selber schuld. Hab da kein Mitleid.

Finds grad ganz wohltuend ohne Fußball. Kann gern noch ne Weile so bleiben. Und nach nem Neustart kann ich ja schauen, ob ich bei dem Zirkus noch mitmache oder kleinere Vereine besuche, die noch auf das Eintrittsgeld angewiesen sind statt alles auf den TV Zuschauer auszulegen.
Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Liga das mal versuchte, es aber kein Versicherer gab der das mitmachte.
Sic Parvis Magna

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 01 Apr 2020, 05:18

Leu hat geschrieben:
01 Apr 2020, 00:10
olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:44


Also bei allem Respekt sagt er genau das, was ich vor 2,5 Wochen schon gesagt habe, er zieht allerdings den Schluss, dass die Verantwortlichen so handeln mussten. Vor dem Hintergrund der hysterischen Dateninterpretation hat er da leider Recht.
Aber genau diese Hysterie hätte man verhindern müssen.
Hysterie sehe ich, ehrlich gesagt, keine.
Nein, nicht nochmal.
Aufgabe!
Ihr habt gewonnen
Deine Meinung
Meine Meinung

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 01 Apr 2020, 00:10

olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:44
Leu hat geschrieben:
31 Mär 2020, 21:46
müsste ein echter Statistik-Fachmann sein:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... a224cc9250

ohne nachzulesen, sagt er glaube ich das, was fkas hier schon so fundiert geschrieben hat
Also bei allem Respekt sagt er genau das, was ich vor 2,5 Wochen schon gesagt habe, er zieht allerdings den Schluss, dass die Verantwortlichen so handeln mussten. Vor dem Hintergrund der hysterischen Dateninterpretation hat er da leider Recht.
Aber genau diese Hysterie hätte man verhindern müssen.
Hysterie sehe ich, ehrlich gesagt, keine.
wir sind die Schönsten

timom
Beiträge: 768
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 31 Mär 2020, 23:59

olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:55
timom hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:54


Der link funktioniert glaub nicht wirklich
Sorry!!!
https://www.deutschlandfunk.de/coronavi ... _id=472799
Danke dir.

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 31 Mär 2020, 23:55

timom hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:54
olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:48
https://www.deutschlandfunk.de/coronavi ... e_id=47279

Bekomme ich gerade rein.

Hoffnung keimt auf.

Grüßle

Oli
Der link funktioniert glaub nicht wirklich
Sorry!!!
https://www.deutschlandfunk.de/coronavi ... _id=472799

timom
Beiträge: 768
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 31 Mär 2020, 23:54

olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 23:48
https://www.deutschlandfunk.de/coronavi ... e_id=47279

Bekomme ich gerade rein.

Hoffnung keimt auf.

Grüßle

Oli
Der link funktioniert glaub nicht wirklich

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 31 Mär 2020, 23:48

https://www.deutschlandfunk.de/coronavi ... e_id=47279

Bekomme ich gerade rein.

Hoffnung keimt auf.

Grüßle

Oli

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 31 Mär 2020, 23:44

Leu hat geschrieben:
31 Mär 2020, 21:46
müsste ein echter Statistik-Fachmann sein:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... a224cc9250

ohne nachzulesen, sagt er glaube ich das, was fkas hier schon so fundiert geschrieben hat
Also bei allem Respekt sagt er genau das, was ich vor 2,5 Wochen schon gesagt habe, er zieht allerdings den Schluss, dass die Verantwortlichen so handeln mussten. Vor dem Hintergrund der hysterischen Dateninterpretation hat er da leider Recht.
Aber genau diese Hysterie hätte man verhindern müssen.

fkAS
Beiträge: 219
Registriert: 19 Sep 2016, 08:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fkAS » 31 Mär 2020, 22:15

Jalmar hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:35
ja, das liest sich sehr gut. Hervorragende Initiative (eine "Task Force" gab es doch schon mal beim DFB?).
eigentlich ;) hätte so etwas vor 4,5 Wochen von der Regierung aus stattfinden müssen. 2 Wochen lang einen Konsens finden, alles abwägen mit Experten: Psychologen, Soziologen, Wirtschaftsexperten vor allem Gesundheitsexperten, Statistiker etc
So hätte man ein/das "Pareto Optimum" finden können - transparent für alle Bürger.
Wenn nach kontroversen Diskurs unter Betrachtung aller gesellschaftlichen relevanten Faktoren als Ergebnis: 'Lockdown bis 1. Mai zwingend notwendig' herauskommt, trotz vieler Kolleratalschaden auf anderen Seiten, dann ist es so - weil.
So bleibt ein Geschmäckle, ein Nährboden für viele Verschwörer und ihrer Theorien, viel Missgunst und Spaltung in der Gesellschaft.

Bin mir sicher, dass Gesundheitsexperten bspw eine Gegenrechnung liefern könnten, was passiert, wenn man so und so lange in Isolation keine Bewegung hat -> wie Herz-Kreislauferkrankungen (wie viel sind davon in Deutschland ernsthaft erkrankt). Das lässt sich berechnen. Virologen könnten dann ihre Statistiken und Werte dargelegen. Schnittpunkt
Warum nicht?
Weil die Zeit dafür fehlt. Exponentiell heißt halt, dass der Zeitfaktor bei Interventionen eine riesige Rolle spielt.
Ich zitier mal aus dem unten verlinkten Sponline-Interview mit Antes. Da sagt er zu den politischen Entscheidungsträgern:
Antes: Sie sind gezwungen, auf Basis der Informationen zu handeln, die da sind. Berücksichtigt man die Gesamtsituation und die Erfahrungen aus anderen Staaten, hatte Deutschland keine andere Wahl, als dem Virus erst mal mit drastischen Maßnahmen zu begegnen. So konnten wir Zeit gewinnen. Die müssen wir jetzt nutzen, um eine bessere Datenlage zu schaffen und künftig fundierter entscheiden zu können. Wir befinden uns da in einem enormen Lernprozess.
Das Problem wird aber bei so Viren mit der Kombination: unbekannt, potenziell gefährlich, schnelle Verbreitung/hoch ansteckend immer auftreten.
Am Anfang war die Testkapazität bei 10.000 in der Woche und das Ziel, die Infektionsherde komplett zu erfassen und eine Ausbreitung zu stoppen. Und dann war man schon in der exponentiellen Entwicklung drin. Seit einigen Tagen scheint sich die Entwicklung abzubremsen, obwohl die Testkapazitäten massiv ausgeweitet wurden. Vielleicht hat man jetzt eher Ressourcen für systematische breite Untersuchungen. Entscheidender für die Messung, wie sehr die Bevölkerung schon betroffen ist, wird aber eher der Antikörpertest.
Die Einführung des "Lockdown" war ja nicht unbegründet, auch wenn die Evidenz dafür einige Fragen aufwirft. Für die Aufrechterhaltung muss man aber weitere Gründe beisteuern. Es reicht nicht, das erstmal laufen zu lassen, weil es nun der Stand ist. Da stehen Politik und Forschung schon in der Verantwortung. Das Interesse daran sollte aber groß sein. Was ne Rezession bedeutet, wissen die schon. Und es gibt genug Lobbyisten, die vor einem zu langen Stop der Wirtschaft warnen.

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 31 Mär 2020, 21:46

müsste ein echter Statistik-Fachmann sein:

https://www.spiegel.de/wissenschaft/med ... a224cc9250

ohne nachzulesen, sagt er glaube ich das, was fkas hier schon so fundiert geschrieben hat
wir sind die Schönsten

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 31 Mär 2020, 21:37

thorsten hat geschrieben:
31 Mär 2020, 20:41
olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:54


Du hast echt Probleme.
Kekulé ist eigentlich ein Hardliner, der hier betont, dass man den Gesamtüberblick behalten sollte, nicht mehr, nicht weniger.

Trägst Du jetzt ganztags eine Gesichtsmaske mit Scheuklappen?
Überlege Dir doch endlich mal für Dich und dein Umfeld, was für Konsequenzen dieser weltweite Shutdown hat.
Dann überträgst Du das auf Länder, denen es nicht so gut geht.

Viel Soaß dabei
ich bin sogar bei kekule. mich hat eher gestört, dass du aus dem zusammenhang einen screenshot der bild zeitung postest der glauben lässt, selbst ein "hardliner" wie kekule wäre mittlerweile gegen die maßnahmen, ist eben tendenziös, wie es die bild allzu gerne macht. liest man sich nämlich das gesamte nzz interview durch, erscheint das in einem ganz anderen licht. aber ich schätze, dir hat die bild headline gereicht. egal, ich glaube wir sind hier nicht so weit auseinander, denn ich will nochmal betonen, dass ich mir nichts eher wünsche, als ein rückganz zu einem einigermaßen normalen leben. und auch bin ich für eine polititsche und keine medizinisch-eindimensionale entscheidung. aber ich glaube eben auch, dass das virus tatsächlich gefährlich ist und zwar so gefährlich, dass man es einfach so ignorieren kann.
was ich aber bis heute nicht nachvollziehen kann ist eben dein standpunkt es einfach laufen lassen oder nur halbherzig / zu spät zu reagieren. da kannst ja nach NY schauen wie gut es dort so funktioniert. das zeigt ja, dass maßnahmen vielleicht doch nicht grundlos getroffen werden. ich kenne leute aus NY, es ist die hölle dort.
Danke Dir, dann kann ich es nochmals klarstellen.

Kein pathogenes Virus ist zu unterschätzen, ich finde die momentanen Maßnahmen richtig und befolge sie genauso wie ihr auch.
Nur hatte und habe ich das Gefühl, dass dieses Virus dämonisiert wird und im Grunde alle nur den Virologen hinterherlaufen, die zwar in ihrem Fachgebiet zweifellos Experten sind, aber in meinen Augen das Maß verloren hatten und irgendwann zu einem „Point of no return“ gekommen sind. Und jetzt füttern sie diese „Self fulfilling prophecy“ mit falschen Zahlen, ob absichtlich oder unwissentlich, das mag ich nicht zu beurteilen. Falsch übrigens, weil die Tests nicht valide sind und so häufig falsch negativ.

Meine Vermutung und Hoffnung ist ja, dass viele in unserer Bevölkerung schon immun sein könnten, da wir bereits Ende Januar eine Krankheitswelle hatten. Also werden wir darüber erst Gewissheit haben, wenn die Antikörpersuchtests durchgeführt werden.

Ein Indiz dafür ist ja, dass wir jetzt trotz erhöhter Testaktivität keinen signifikanten Anstieg der Steigerungsrate der Positiv-Getesteten haben, obwohl laut allen Experten und Politikern die Maßnahmen ja noch nicht greifen können.

Von Anfang an haben Angst und Hysterie das Handeln der Politiker bestimmt, weil man ihnen Millionen Tote (heute wieder übrigens Horst Seehofer) prophezeit hat. Und aus diesem Modus kommen sie nicht heraus. Denn wenn dieses Szenario gedroht hätte, wäre die einzige Möglichkeit das Opfern von vielen gewesen, um sehr schnell eine Herdenimmunität zu erzeugen, allerdings hätte das Landstriche entvölkert. Aber das ist schon aus evolutionstheoretischer Erwägung völlig absurd.

Insofern lasst uns jetzt an einem Strang ziehen, aber nochmal, das Virus ist nicht ungefährlich, aber auch längst nicht so gefährlich, wie viele glauben (wollen).

Und das werdet ihr bald auch feststellen können.

In diesem Sinne, bleib gesund!

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1956
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 31 Mär 2020, 20:41

olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:54
thorsten hat geschrieben:
31 Mär 2020, 17:55


ich hoffe, du hast die originalquelle, also das nzz interview auch wirklich gelesen... oder doch nur die oberflächliche copy/paste zeilen aus der bild zeitung? (--> die bildzeitung darf man durchaus als quelle anzweifeln)
Du hast echt Probleme.
Kekulé ist eigentlich ein Hardliner, der hier betont, dass man den Gesamtüberblick behalten sollte, nicht mehr, nicht weniger.

Trägst Du jetzt ganztags eine Gesichtsmaske mit Scheuklappen?
Überlege Dir doch endlich mal für Dich und dein Umfeld, was für Konsequenzen dieser weltweite Shutdown hat.
Dann überträgst Du das auf Länder, denen es nicht so gut geht.

Viel Soaß dabei
ich bin sogar bei kekule. mich hat eher gestört, dass du aus dem zusammenhang einen screenshot der bild zeitung postest der glauben lässt, selbst ein "hardliner" wie kekule wäre mittlerweile gegen die maßnahmen, ist eben tendenziös, wie es die bild allzu gerne macht. liest man sich nämlich das gesamte nzz interview durch, erscheint das in einem ganz anderen licht. aber ich schätze, dir hat die bild headline gereicht. egal, ich glaube wir sind hier nicht so weit auseinander, denn ich will nochmal betonen, dass ich mir nichts eher wünsche, als ein rückganz zu einem einigermaßen normalen leben. und auch bin ich für eine polititsche und keine medizinisch-eindimensionale entscheidung. aber ich glaube eben auch, dass das virus tatsächlich gefährlich ist und zwar so gefährlich, dass man es einfach so ignorieren kann.
was ich aber bis heute nicht nachvollziehen kann ist eben dein standpunkt es einfach laufen lassen oder nur halbherzig / zu spät zu reagieren. da kannst ja nach NY schauen wie gut es dort so funktioniert. das zeigt ja, dass maßnahmen vielleicht doch nicht grundlos getroffen werden. ich kenne leute aus NY, es ist die hölle dort.

Redneck1893
Beiträge: 832
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 31 Mär 2020, 20:07

Nochmal wegen DK denen schenken:

Hab gehört die VfB Spieler verzichten auf 10 - 20 % ihres Gehaltes. Die von Espanyol und Barça verzichten auf 70% (!!!) ihres Gehaltes und letztere stellen darüberhinaus sicher, dass die übrigen Angestellten weiterhin 100% bekommen.

Die VfB AG kann noch weitere Anteile verkaufen. Glaub noch rund 13%. Die berühmte zweite Charge...

Also so lange die net in der Lage sind solche Potentiale zu heben.

Aber hauptsache fürs TV Geld die Spiele machen und bei den Fans trotzdem die Kohle abgrätschen. Wie super arschig ist das denn eigentlich bitte? Regt mich echt ziemlich auf.

PS: Wenn jemand spenden will dann doch bitte an was vernünftiges. Des Elend in der Welt wird grad sicher net kleiner. Aber die Fußballkapitalgesellschaften halten die Hand auf. Schäbig!!!
dum spiro spero

Redneck1893
Beiträge: 832
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 31 Mär 2020, 19:44

Mitleser hat geschrieben:
31 Mär 2020, 15:51
viszd hat geschrieben:
31 Mär 2020, 15:23


natürlich geht's um die TV-Kohle!
wenn die Vereine zurückzahlen müssen, werden viele pleite gehen.
man versucht eben zu retten was geht.
Ja, so ist es sogar sicher. Ohne die Fernsehkohle trägt sich das System nicht mehr. Insofern kann ich schon verstehen, dass sie versuchen möglichst jede Möglichkeit zu nutzen um an Geld zu kommen. Wen es nicht interessiert, der braucht es sich ja nicht anschauen. Ich werds wahrscheinlich tun, da ich einfach gerne Fussball schaue - und das Abo eh laufen habe ...
Verstehen kann ich das auch. Aber unterstützen oder befürworten muss ich es ja net. Die haben von den zig Milliarden keine vernünftige Versicherungspolice abgeschlossen und daher sind sie nun völlig verzweifelt. Selber schuld. Hab da kein Mitleid.

Finds grad ganz wohltuend ohne Fußball. Kann gern noch ne Weile so bleiben. Und nach nem Neustart kann ich ja schauen, ob ich bei dem Zirkus noch mitmache oder kleinere Vereine besuche, die noch auf das Eintrittsgeld angewiesen sind statt alles auf den TV Zuschauer auszulegen.
dum spiro spero

Redneck1893
Beiträge: 832
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 31 Mär 2020, 19:39

Bombobabierle hat geschrieben:
31 Mär 2020, 17:58
Habt ihr auch ne mail vom VfB bekommen ?
Wer hier im Talk verzichtet auf die Rückerstattung seiner DK ?
Also ich hol mir jeden Cent wieder. Auch von den Auswärtskarten. Kann ja net sein, dass ich in Kurzarbeit geh und trotzdem die Millionäre rette. Hätten sie halt von den zig TV Milliarden die sie gescheffelt haben ne gescheite Versicherung abgeschlossen. Und wenn die AG pleite geht bleibt der e.V. ja erhalten. War ja ein Ausgliederungsargument... ich würd net weinen
dum spiro spero

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 31 Mär 2020, 18:54

thorsten hat geschrieben:
31 Mär 2020, 17:55
olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 15:53
Bildschirmfoto 2020-03-31 um 15.51.45.png
ich hoffe, du hast die originalquelle, also das nzz interview auch wirklich gelesen... oder doch nur die oberflächliche copy/paste zeilen aus der bild zeitung? (--> die bildzeitung darf man durchaus als quelle anzweifeln)
Du hast echt Probleme.
Kekulé ist eigentlich ein Hardliner, der hier betont, dass man den Gesamtüberblick behalten sollte, nicht mehr, nicht weniger.

Trägst Du jetzt ganztags eine Gesichtsmaske mit Scheuklappen?
Überlege Dir doch endlich mal für Dich und dein Umfeld, was für Konsequenzen dieser weltweite Shutdown hat.
Dann überträgst Du das auf Länder, denen es nicht so gut geht.

Viel Soaß dabei

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2040
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 31 Mär 2020, 18:50

Bombobabierle hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:36
Carlos hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:30

bei mir ist es doof, auf mich laufen insgesamt 5 DKs. Manche wollen Geld zurück, manche wahrscheinlich nicht. Ich hab aber bis jetzt nix gefunden, wie man den Verzicht pro Karte erklären kann. Also werd ich wohl für alle 5 das Geld zurück erstatten lassen.
Ich habe noch gar nicht auf den link geclickt. Bei uns wären das auch immerhin 16 Spiele bei 4 DK. Weiß nicht ob da geht - Wenn dann würde ich wahrscheinlich nur einen Teil dem Verein komplett spenden :-) Wir sind ja schließlich Schwoba.
und genau das geht halt nicht (oder ich hab's noch nicht entdeckt...): wenn man auf den Link in der Email klickt, kommst Du auf eine generelle Verzichterklärung für alle Spiele und in meinem Fall eben auch für alle Dauerkarten. Also alles oder nix zurückfordern.

Benutzeravatar
Bombobabierle
Beiträge: 424
Registriert: 05 Sep 2016, 20:24
Wohnort: Tübingen am Neckar
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bombobabierle » 31 Mär 2020, 18:36

Carlos hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:30
SchweineHuhn hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:15


Ich werde wohl umwandeln lassen in Gutscheine für den Shop
bei mir ist es doof, auf mich laufen insgesamt 5 DKs. Manche wollen Geld zurück, manche wahrscheinlich nicht. Ich hab aber bis jetzt nix gefunden, wie man den Verzicht pro Karte erklären kann. Also werd ich wohl für alle 5 das Geld zurück erstatten lassen.
Ich habe noch gar nicht auf den link geclickt. Bei uns wären das auch immerhin 16 Spiele bei 4 DK. Weiß nicht ob da geht - Wenn dann würde ich wahrscheinlich nur einen Teil dem Verein komplett spenden :-) Wir sind ja schließlich Schwoba.
schön einfach ist einfach schön

Benutzeravatar
Jalmar
Beiträge: 942
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 31 Mär 2020, 18:35

fkAS hat geschrieben:
30 Mär 2020, 23:57
Jalmar hat geschrieben:
30 Mär 2020, 22:05
...Evidenz für folgende Pandemien

Die Erfahrungen und die Ergebnisse einer nationalen Taskforce „COVID-19-Evidenz“ sind nicht nur für die aktuelle Pandemie relevant, sondern ebenfalls für langfristige Planungen und zukünftige Notfallsituationen.

https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffe ... 19-evidenz
Das EBM Netzwerk ist schon seriös. Die Grundlage des Aufrufs sind auch schon in der Stellungnahme von vor 10 Tagen zu finden.
https://www.ebm-netzwerk.de/de/medien/p ... tzwerk.pdf

Fazit: "Es gibt insgesamt noch sehr wenig belastbare Evidenz – weder zu COVID-19 selbst, noch zur Effektivität der derzeit ergriffenen Maßnahmen. Aber es ist nicht auszuschließen, dass die COVID-19 Pandemie eine ernstzunehmende Bedrohung darstellt, und NPIs – trotz weitgehend fehlender Evidenz – das einzige sind, was getan werden kann, wenn man nicht einfach nur zusehen und hoffen will. (...) NPIs erscheinen unter Abwägen der Pro und Contra-Argumente derzeit sinnvoll, aber sie sollten nicht ohne akribische Begleitforschung durchgeführt werden. Hierfür ist es erforderlich jetzt neben der ohne Zweifel erforderlichen virologischen Grundlagenforschung umgehend Kohorten und Register aufzu-auen, um für zukünftige Pandemie-Situationen wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse zu sammeln. Unter anderem ist es sinnvoll, Zufallsstichproben der Gesamtbevölkerung auf SARS-CoV-2 zu untersuchen, um die wahre Durchseuchungsrate zu erfassen."

Die Testkapazitäten sind inzwischen soweit ausgebaut, dass es möglich sein muss und Antikörpertests sollen auch bald kommen. Dann wird man die Lage besser einschätzen können.

Ist übrigens auch in Zusammenhang mit ff Stellungnahme zusehen, wo auf die Schwierigkeiten der Isolierung von Risikogruppen eingegangen wirde
https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffe ... tforschung
ja, das liest sich sehr gut. Hervorragende Initiative (eine "Task Force" gab es doch schon mal beim DFB?).
eigentlich ;) hätte so etwas vor 4,5 Wochen von der Regierung aus stattfinden müssen. 2 Wochen lang einen Konsens finden, alles abwägen mit Experten: Psychologen, Soziologen, Wirtschaftsexperten vor allem Gesundheitsexperten, Statistiker etc
So hätte man ein/das "Pareto Optimum" finden können - transparent für alle Bürger.
Wenn nach kontroversen Diskurs unter Betrachtung aller gesellschaftlichen relevanten Faktoren als Ergebnis: 'Lockdown bis 1. Mai zwingend notwendig' herauskommt, trotz vieler Kolleratalschaden auf anderen Seiten, dann ist es so - weil.
So bleibt ein Geschmäckle, ein Nährboden für viele Verschwörer und ihrer Theorien, viel Missgunst und Spaltung in der Gesellschaft.

Bin mir sicher, dass Gesundheitsexperten bspw eine Gegenrechnung liefern könnten, was passiert, wenn man so und so lange in Isolation keine Bewegung hat -> wie Herz-Kreislauferkrankungen (wie viel sind davon in Deutschland ernsthaft erkrankt). Das lässt sich berechnen. Virologen könnten dann ihre Statistiken und Werte dargelegen. Schnittpunkt
Warum nicht?

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2040
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 31 Mär 2020, 18:30

SchweineHuhn hat geschrieben:
31 Mär 2020, 18:15
Bombobabierle hat geschrieben:
31 Mär 2020, 17:58
Habt ihr auch ne mail vom VfB bekommen ?
Wer hier im Talk verzichtet auf die Rückerstattung seiner DK ?
Ich werde wohl umwandeln lassen in Gutscheine für den Shop
bei mir ist es doof, auf mich laufen insgesamt 5 DKs. Manche wollen Geld zurück, manche wahrscheinlich nicht. Ich hab aber bis jetzt nix gefunden, wie man den Verzicht pro Karte erklären kann. Also werd ich wohl für alle 5 das Geld zurück erstatten lassen.

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 811
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 31 Mär 2020, 18:15

Bombobabierle hat geschrieben:
31 Mär 2020, 17:58
Habt ihr auch ne mail vom VfB bekommen ?
Wer hier im Talk verzichtet auf die Rückerstattung seiner DK ?
Ich werde wohl umwandeln lassen in Gutscheine für den Shop
Sic Parvis Magna

Benutzeravatar
Bombobabierle
Beiträge: 424
Registriert: 05 Sep 2016, 20:24
Wohnort: Tübingen am Neckar
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bombobabierle » 31 Mär 2020, 17:58

Habt ihr auch ne mail vom VfB bekommen ?
Wer hier im Talk verzichtet auf die Rückerstattung seiner DK ?
schön einfach ist einfach schön

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1956
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 31 Mär 2020, 17:55

olidoc hat geschrieben:
31 Mär 2020, 15:53
Bildschirmfoto 2020-03-31 um 15.51.45.png
ich hoffe, du hast die originalquelle, also das nzz interview auch wirklich gelesen... oder doch nur die oberflächliche copy/paste zeilen aus der bild zeitung? (--> die bildzeitung darf man durchaus als quelle anzweifeln)

Benutzeravatar
Jalmar
Beiträge: 942
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 31 Mär 2020, 17:51

.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast