Talk

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2040
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 05 Apr 2020, 18:28

Können wir uns nicht drauf einigen, dass das eine Lager jeweils zum anderen sagt, dass es doof ist und wir beenden diese elende Diskussion, die schon längst keine mehr ist?

Hätte nie gedacht, dass ich das mal sage, ohne dass Bart oder Joe direkt beteiligt sind, aber der Tiefpunkt in meinen 25 Jahren Talk Historie ist definitiv erreicht.

EethYo
Beiträge: 868
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 05 Apr 2020, 18:26

Und das alles opfern wir einfach so, ohne ernsthaft drüber nachzudenken ob das alles so wirklich Sinn macht??
Und ohne mal vom anderen Blickwinkel drüber nachzudenken?

Die vermutlich folgende Rekord-Arbeitslosigkeit inkl. Rezession (wenn der Shutdown noch eine Weile anhält) erspare ich mir mal. Jedem normal denkendem Menschen sollte aber klar sein, dass auch die EZB nicht ewig Geld drucken und schlechte Papiere aufkaufen kann um die Wirtschaft am Leben zu halten. Und eine Geldentwertung ist dann auch nicht mehr ausgeschlossen, so viel Liquidität wie da nun in die Märkte gepumpt wurde im neuen Jahrtausend.
Und genau hier liegt der Hund begraben: Vermutungen, Mutmaßungen, Hypothesen die als wahr deklariert werden. Ich kenne genügend promovierte Ökonomen (wie bereits erwähnt, u.a. am IFO in München) und keiner von Ihnen kann das von manchen hier gezeichnete Szenario auch nur ansatzweise als Tatsache bestätigen. Natürlich liegt es im Bereich des Möglichen, aber genauso gut kann es auch nicht eintreten. Wir wissen es nicht. Ebenso wenig wissen wir, ob die aktuellen Maßnahmen die besten sind. Sie sind zumindest die Maßnahmen die von den meisten anerkannten Experten befürwortet werden und momentan insb. in Deutschland auch einen positiven Effekt auf das aktue Problem (Corona, Menschenleben retten) haben. Sich jetzt hinzustellen und zu sagen: Ich weiß es aber besser finde ich dann doch anmaßend. Man macht es sich auch unglaublich einfach: Geht es gut aus, d.h. Deutschland übersteht Corona in allen Dimensionen einigermaßen, dann sind ja eh alle glücklich, geht es schlecht aus und z.B. die Rezession folgt oder nach der zweiten folgt die dritte Welle oder... kann man sagen: "Hab ich doch gesagt!". Am besten noch ein wenig "Mainstream" in das Vokabular mischen und dann sind wir schnel bei "Fake News" und alles andere was meine Meinung nicht widerspiegelt.

Lasst uns doch alle einen Schritt zurück machen. Wichtig ist, dass man jetzt alle Daten sammelt, kontinuierlich analysiert und täglich die Situation neu bewertet. Selbstverständlich müssen wir aufpassen, dass wir unsere Grundrechte langfristig bewahren und mit gesundem Menschenverstand agieren wenn es um Themen wie "Shutdown" & Co geht. Aber momentan scheint das gegeben den Informationen aus Italien, Spanien, New York und jetzt auch bald Brasilien, Schweden, GB, Niederlande & Co tatsächlich ein guter Weg zu sein. Jeder der etwas anderes behauptet bzw. behauptet er wüsste was richtig ist zu tun macht sich momentan lächerlich und verbreitet unnötig Angst und Schrecken.

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 05 Apr 2020, 18:10

Leu hat geschrieben:
05 Apr 2020, 17:17
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36


Wow,
wie schnell sich Rechtsstaatlichkeit und Grundgesetz in Luft auflösen, wenn man Angst in der Bevölkerung schürt.
also ich sehe hier keine Anarchie
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Überlegt Euch mal, was ihr hier für Sprüche klopft.
oh ja
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Denunziantentum steigt gerade freudigerweise ins Unermessliche, Menschen werden bevormundet bis zur von oben verordneten Selbstaufgabe.
sind irgendwelche Denunziations-Hoitlines überlastet? Selbstaufgabe?
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Lebensgrundlagen werden zerstört, es fehlt nicht mehr viel, und z.B. die ganzen vom Tourismus abhängigen Länder geraten ins Chaos, aber die sind euch ja egal.
ganz genau, die Natur wird jetzt endlich zerstört und in allen Ländern mit Fremdenverkehr herrscht blanke Anarchie
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Hauptsache, ihr könnt vordergründig möglichst viele retten, da läuft man doch gerne kritiklos dem Mainstream hinterher. Aber wie viele auf der anderen Seite der Gleichung stehen, interessiert euch nicht.
Mich interessieren beide Seiten.
lieber Menschen hintergründig verrecken lassen und ganz toll kritisch eine singuläre Meinung haben; dafür wolkig von anderen scheinbar zwangsläufig erzeugten Toten schreiben

Mannmannmann

und keinen Ton, was man KONKRET anders machen sollte

Es gibt Menschen, die arbeiten in der Gastronomie oder im Tourismus oder...(Mittelstand...) und Achtung Überraschung- die haben Familien zu ernähren und Baufinanzierungen zu bedienen. Die stehen bald kurz vor dem NICHTS und dem RUIN!!!

Es gibt Selbstständige, die stehen ebenfalls bald vor dem Ruin, wenn sie nicht bald wieder Einkommen erzielen und Liquidität bekommen.

Es gibt Menschen, welche aufgrund Behinderung oder Alter im Pflegeheim sind und nicht mehr raus dürfen und auch keinen Besuch mehr empfangen dürfen und denen es psychisch daher überhaupt nicht gut geht. Die betrachtet man dann einfach mal nicht - oder wie?

In manchen Bundesländern darf man zudem nicht mal mehr alleine auf der Parkbank sitzen. Und die Polizei darf in Privathäusern um zu überprüften, ob sich dort fremde Personen aufhalten. Dazu ist das Bewegungsprofil via Handy (angeblich anonymisiert...) verfügbar. Natürlich alles zur Sicherheit. Generalverdacht??? Grundrechte???

Noch mehr dazu: https://www1.wdr.de/daserste/monitor/se ... e-100.html

Ich könnte jetzt noch mehr aufzählen...

Und das alles opfern wir einfach so, ohne ernsthaft drüber nachzudenken ob das alles so wirklich Sinn macht??
Und ohne mal vom anderen Blickwinkel drüber nachzudenken?

Die vermutlich folgende Rekord-Arbeitslosigkeit inkl. Rezession (wenn der Shutdown noch eine Weile anhält) erspare ich mir mal. Jedem normal denkendem Menschen sollte aber klar sein, dass auch die EZB nicht ewig Geld drucken und schlechte Papiere aufkaufen kann um die Wirtschaft am Leben zu halten. Und eine Geldentwertung ist dann auch nicht mehr ausgeschlossen, so viel Liquidität wie da nun in die Märkte gepumpt wurde im neuen Jahrtausend.
Oder glaubt Ihr ernsthaft dies geht ewig so weiter? Irgendwann ist mal Schluss und nix geht mehr! Und das hat dann fatale Folgen für den Arbeitsmarkt, die Altersvorsorge usw. Ich sage nicht dass es zwingend so kommt. Aber wir brauchen deshalb schleunigst auch einen Exit-Plan!

Nochmals - ich halte die Einschränkungen grundsätzlich für richtig und unsere Gesundheitssystem darf natürlich nicht zusammen brechen bzw. überfordert werden!
Aber man sollte vielleicht einfach auch mal einzelne Maßnahmen ganz kritisch betrachten dürfen und in alle Richtungen denken...

timom
Beiträge: 768
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 05 Apr 2020, 18:07

thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 17:44
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36


Wow,
wie schnell sich Rechtsstaatlichkeit und Grundgesetz in Luft auflösen, wenn man Angst in der Bevölkerung schürt.

Überlegt Euch mal, was ihr hier für Sprüche klopft.

Denunziantentum steigt gerade freudigerweise ins Unermessliche, Menschen werden bevormundet bis zur von oben verordneten Selbstaufgabe.

Lebensgrundlagen werden zerstört, es fehlt nicht mehr viel, und z.B. die ganzen vom Tourismus abhängigen Länder geraten ins Chaos, aber die sind euch ja egal.

Hauptsache, ihr könnt vordergründig möglichst viele retten, da läuft man doch gerne kritiklos dem Mainstream hinterher. Aber wie viele auf der anderen Seite der Gleichung stehen, interessiert euch nicht.
Mich interessieren beide Seiten.
bluetooth basiert, anonymisiert = keine persönlichen daten, europ Gemeinschaftsprojekt. aber bei dir ist es direkt wieder ein auflösen der rechtstaatlichkeit :lol: selbst datenschützer sind dem gegenüber offen. und damit geht die wirtschaft wieder los da man dann die ausgangsbeschränkungen nicht mehr in dieser form benötigt.

https://www.tagesschau.de/inland/corona ... n-101.html

sorry, aber du hast davon überhaupt keine ahung und leider gilt gleiches für deine persönlichen erfahrungen mit einem kollegen aus bergamo oder einer ärztin die dir eine mail mit 100 aufsrufezeichen schreibt, dazu wirfst du die wodrags dieser welt mit rein und fertig ist der verschwörungs-cocktail.

ich kann das leider 0,0 ernst nehmen, finde eher, dass du dich damit der lächerlichkeit preisgibst.

man kann die wege aus der krise / situation diskutieren, aber nicht so.
Bluetooth und Sicherheit?
Wo liegt hier deine Expertise?

Benutzeravatar
fc_sinnfrei
Beiträge: 405
Registriert: 05 Sep 2016, 10:06
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fc_sinnfrei » 05 Apr 2020, 18:02

Leu hat geschrieben:
05 Apr 2020, 14:42
fc_sinnfrei hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:54


dein feldzug gegen olidoc ist langsam echt lächerlich. lies doch einfach drüberweg, was geilst du dich denn so dran auf? gib doch schon mal dein handy für die corona app frei und freu dich, dass die wirtschaft brummt... find diese sichtweise jedenfalls sehr interessant und wenn ich auf deine oder olidocs beiträge verzichten könnte, würde ich deine wählen...
beim Begriff 'Feldzug' kann man unmittelbar aufhören, zu lesen - ein Segen
das denk ich mir auch, wenn ich deinen und pascha's usernamen sehe, einfach gleich weiterscrollen

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3002
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 05 Apr 2020, 17:47

Anarchie
:muell:

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1956
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 05 Apr 2020, 17:44

olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 14:40
Die app gehört i d tat zwangsweise auf jedes Smartphone
Wow,
wie schnell sich Rechtsstaatlichkeit und Grundgesetz in Luft auflösen, wenn man Angst in der Bevölkerung schürt.

Überlegt Euch mal, was ihr hier für Sprüche klopft.

Denunziantentum steigt gerade freudigerweise ins Unermessliche, Menschen werden bevormundet bis zur von oben verordneten Selbstaufgabe.

Lebensgrundlagen werden zerstört, es fehlt nicht mehr viel, und z.B. die ganzen vom Tourismus abhängigen Länder geraten ins Chaos, aber die sind euch ja egal.

Hauptsache, ihr könnt vordergründig möglichst viele retten, da läuft man doch gerne kritiklos dem Mainstream hinterher. Aber wie viele auf der anderen Seite der Gleichung stehen, interessiert euch nicht.
Mich interessieren beide Seiten.
bluetooth basiert, anonymisiert = keine persönlichen daten, europ Gemeinschaftsprojekt. aber bei dir ist es direkt wieder ein auflösen der rechtstaatlichkeit :lol: selbst datenschützer sind dem gegenüber offen. und damit geht die wirtschaft wieder los da man dann die ausgangsbeschränkungen nicht mehr in dieser form benötigt.

https://www.tagesschau.de/inland/corona ... n-101.html

sorry, aber du hast davon überhaupt keine ahung und leider gilt gleiches für deine persönlichen erfahrungen mit einem kollegen aus bergamo oder einer ärztin die dir eine mail mit 100 aufsrufezeichen schreibt, dazu wirfst du die wodrags dieser welt mit rein und fertig ist der verschwörungs-cocktail.

ich kann das leider 0,0 ernst nehmen, finde eher, dass du dich damit der lächerlichkeit preisgibst.

man kann die wege aus der krise / situation diskutieren, aber nicht so.
Zuletzt geändert von thorsten am 05 Apr 2020, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.

ollo1893
Beiträge: 225
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 05 Apr 2020, 17:33

Pascha hat geschrieben:
05 Apr 2020, 17:01
ollo1893 hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:48

Du laberst von Fallbeispielen und konntest bis jetzt noch keine liefern.

An Deiner Stelle würde ich erst mal vor meiner eigenen Haustüre kehren bevor ich sowas absondere...
Weil ich gelernt habe, dass jemand wie du mit solchen Information nichts anfangen kann/will. Ich werde auf dich nicht mehr eingehen, da es nur noch sinnloses Verbraten von Zeit ist.
:D

Alles klar, nach Deinen Zeilen ist mir klar, dass Du überhaupt keine Fallzahlen liefern kannst. Aber mal schön was dahergeschrieben.

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 05 Apr 2020, 17:17

olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 14:40
Die app gehört i d tat zwangsweise auf jedes Smartphone
Wow,
wie schnell sich Rechtsstaatlichkeit und Grundgesetz in Luft auflösen, wenn man Angst in der Bevölkerung schürt.
also ich sehe hier keine Anarchie
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Überlegt Euch mal, was ihr hier für Sprüche klopft.
oh ja
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Denunziantentum steigt gerade freudigerweise ins Unermessliche, Menschen werden bevormundet bis zur von oben verordneten Selbstaufgabe.
sind irgendwelche Denunziations-Hoitlines überlastet? Selbstaufgabe?
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Lebensgrundlagen werden zerstört, es fehlt nicht mehr viel, und z.B. die ganzen vom Tourismus abhängigen Länder geraten ins Chaos, aber die sind euch ja egal.
ganz genau, die Natur wird jetzt endlich zerstört und in allen Ländern mit Fremdenverkehr herrscht blanke Anarchie
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
Hauptsache, ihr könnt vordergründig möglichst viele retten, da läuft man doch gerne kritiklos dem Mainstream hinterher. Aber wie viele auf der anderen Seite der Gleichung stehen, interessiert euch nicht.
Mich interessieren beide Seiten.
lieber Menschen hintergründig verrecken lassen und ganz toll kritisch eine singuläre Meinung haben; dafür wolkig von anderen scheinbar zwangsläufig erzeugten Toten schreiben

Mannmannmann

und keinen Ton, was man KONKRET anders machen sollte
wir sind die Schönsten

Pascha
Beiträge: 1737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 05 Apr 2020, 17:01

ollo1893 hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:48
Pascha hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:34
Olidoc, der best vernetzte Arzt der Welt hat exklusive Einblicke und Kontakte zu allen Teilen des Erdballs. Ein Wissens- und Informationsvorsprung, den alle Medien, Politiker, Virologen und Epidemiologen nicht vorzeigen können. Die betreiben alle nur Schindluder mit Fakenews, inszenierten Krankenhausvideos und Fotomontagen von Leichentransporten, um die Wirtschaft und Existenzen vorsätzlich gegen die Wand fahren zu können.
Ich bin an dieser Stelle erstmal raus.
Du laberst von Fallbeispielen und konntest bis jetzt noch keine liefern.

An Deiner Stelle würde ich erst mal vor meiner eigenen Haustüre kehren bevor ich sowas absondere...
Weil ich gelernt habe, dass jemand wie du mit solchen Information nichts anfangen kann/will. Ich werde auf dich nicht mehr eingehen, da es nur noch sinnloses Verbraten von Zeit ist.

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 05 Apr 2020, 17:00

olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 16:36
thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 14:40
Die app gehört i d tat zwangsweise auf jedes Smartphone
Wow,
wie schnell sich Rechtsstaatlichkeit und Grundgesetz in Luft auflösen, wenn man Angst in der Bevölkerung schürt.

Überlegt Euch mal, was ihr hier für Sprüche klopft.

Denunziantentum steigt gerade freudigerweise ins Unermessliche, Menschen werden bevormundet bis zur von oben verordneten Selbstaufgabe.

Lebensgrundlagen werden zerstört, es fehlt nicht mehr viel, und z.B. die ganzen vom Tourismus abhängigen Länder geraten ins Chaos, aber die sind euch ja egal.

Hauptsache, ihr könnt vordergründig möglichst viele retten, da läuft man doch gerne kritiklos dem Mainstream hinterher. Aber wie viele auf der anderen Seite der Gleichung stehen, interessiert euch nicht.
Mich interessieren beide Seiten.
Unterschreibe ich 1:1 mit!

ollo1893
Beiträge: 225
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 05 Apr 2020, 16:48

Pascha hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:34
Olidoc, der best vernetzte Arzt der Welt hat exklusive Einblicke und Kontakte zu allen Teilen des Erdballs. Ein Wissens- und Informationsvorsprung, den alle Medien, Politiker, Virologen und Epidemiologen nicht vorzeigen können. Die betreiben alle nur Schindluder mit Fakenews, inszenierten Krankenhausvideos und Fotomontagen von Leichentransporten, um die Wirtschaft und Existenzen vorsätzlich gegen die Wand fahren zu können.
Ich bin an dieser Stelle erstmal raus.
Du laberst von Fallbeispielen und konntest bis jetzt noch keine liefern.

An Deiner Stelle würde ich erst mal vor meiner eigenen Haustüre kehren bevor ich sowas absondere...

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 05 Apr 2020, 16:36

thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 14:40
Die app gehört i d tat zwangsweise auf jedes Smartphone
Wow,
wie schnell sich Rechtsstaatlichkeit und Grundgesetz in Luft auflösen, wenn man Angst in der Bevölkerung schürt.

Überlegt Euch mal, was ihr hier für Sprüche klopft.

Denunziantentum steigt gerade freudigerweise ins Unermessliche, Menschen werden bevormundet bis zur von oben verordneten Selbstaufgabe.

Lebensgrundlagen werden zerstört, es fehlt nicht mehr viel, und z.B. die ganzen vom Tourismus abhängigen Länder geraten ins Chaos, aber die sind euch ja egal.

Hauptsache, ihr könnt vordergründig möglichst viele retten, da läuft man doch gerne kritiklos dem Mainstream hinterher. Aber wie viele auf der anderen Seite der Gleichung stehen, interessiert euch nicht.
Mich interessieren beide Seiten.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1956
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 05 Apr 2020, 16:14


Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 05 Apr 2020, 14:49

fkAS hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:25
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 09:13
Warum wohl werden jetzt groß angelegte Studien zur Bestimmung der Antikörperaktivität durchgeführt?

Wie groß ist die Zahl der Infizierten Nichterkrankten in Deutschland?

Ihr kapiert einfach nicht, dass mit jedem Faktor die Mortalität, die Morbidität abnimmt, wir liegen gerade bei 1.2%, wobei diese Zahl sich durch Ausbreitung in Pfegeheim noch erhöhen wird.
Liegen wir aber bei einem Faktor 10, liegen wir eindeutig im Bereich der Influenza. Momentan liegen übrigens immer noch mehr Influenza-Fälle in manchen Krankenhäusern als COVID-19 Patienten.
...
Die Antikörpertests werden natürlich gemacht, um zu sehen inwieweit die bestätigten Coronafälle damit übereinstimmen und wie die tatsächliche Verbreitung in der Bevölkerung ist. Man kann nur hoffen, dass es bereits viele sind. Aber es gibt auch Grund zur Annahmen, dass das Virus eben noch nicht so weit verbreitet ist. Bspw. die Tatsache, dass die bestätigten Fälle bei einer Stichprobe mit hoher Wahrscheinlichkeit, infiziert zu sein bei deutlich unter 10% liegt.
Bei der Mortalität muss man die Zeitverzögerung mit einberechnen. Patienten, die heute sterben, haben sich vor durchschnittlich, geschätzt 14 Tagen infiziert. Also muss man die Verbreitung des Virus vor 14 Tagen in den Nenner setzen. Damit haben wir eine Mortalität von 6-10%. Erst jetzt kann man noch einrechnen, inwieweit diese Rate überschätzt ist, weil es viele nicht berichtete Fälle gibt. Das wäre dann irgendwas zwischen 0,7 und 2%. Und dann kann man noch nach Korea schauen, die vermutlich eine sehr geringe Dunkelziffer haben. Da liegt die Mortalität bei 1-2%. Die Hoffnung, dass da am Ende nur 0.1 steht, teile ich nicht.
Danke!
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 3914
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Olli » 05 Apr 2020, 14:48

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 7b495.html

Ausnahmeregelung für Berufssportler auf dem Weg
Profis des VfB Stuttgart vor Rückkehr auf den Trainingsplatz

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 05 Apr 2020, 14:44

thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 14:40
Die app gehört i d tat zwangsweise auf jedes Smartphone
und was machst du mit denen, die keins haben? oder es daheim lassen? Akku leer?

nein, da helfen nur zwangsweise implantierte Geräte, die dann auch Blutdruck, Körpertemperatur, Puls usw. an eine zentrale Datenbank übermitteln

es ist zu unserem Besten
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1475
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 05 Apr 2020, 14:42

fc_sinnfrei hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:54
Pascha hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:34
Olidoc, der best vernetzte Arzt der Welt hat exklusive Einblicke und Kontakte zu allen Teilen des Erdballs. Ein Wissens- und Informationsvorsprung, den alle Medien, Politiker, Virologen und Epidemiologen nicht vorzeigen können. Die betreiben alle nur Schindluder mit Fakenews, inszenierten Krankenhausvideos und Fotomontagen von Leichentransporten, um die Wirtschaft und Existenzen vorsätzlich gegen die Wand fahren zu können.
Ich bin an dieser Stelle erstmal raus.
dein feldzug gegen olidoc ist langsam echt lächerlich. lies doch einfach drüberweg, was geilst du dich denn so dran auf? gib doch schon mal dein handy für die corona app frei und freu dich, dass die wirtschaft brummt... find diese sichtweise jedenfalls sehr interessant und wenn ich auf deine oder olidocs beiträge verzichten könnte, würde ich deine wählen...
beim Begriff 'Feldzug' kann man unmittelbar aufhören, zu lesen - ein Segen
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1956
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 05 Apr 2020, 14:40

Die app gehört i d tat zwangsweise auf jedes Smartphone

Benutzeravatar
fc_sinnfrei
Beiträge: 405
Registriert: 05 Sep 2016, 10:06
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fc_sinnfrei » 05 Apr 2020, 13:54

Pascha hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:34
Olidoc, der best vernetzte Arzt der Welt hat exklusive Einblicke und Kontakte zu allen Teilen des Erdballs. Ein Wissens- und Informationsvorsprung, den alle Medien, Politiker, Virologen und Epidemiologen nicht vorzeigen können. Die betreiben alle nur Schindluder mit Fakenews, inszenierten Krankenhausvideos und Fotomontagen von Leichentransporten, um die Wirtschaft und Existenzen vorsätzlich gegen die Wand fahren zu können.
Ich bin an dieser Stelle erstmal raus.
dein feldzug gegen olidoc ist langsam echt lächerlich. lies doch einfach drüberweg, was geilst du dich denn so dran auf? gib doch schon mal dein handy für die corona app frei und freu dich, dass die wirtschaft brummt... find diese sichtweise jedenfalls sehr interessant und wenn ich auf deine oder olidocs beiträge verzichten könnte, würde ich deine wählen...

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 05 Apr 2020, 13:42

Pascha hat geschrieben:
05 Apr 2020, 13:34
Olidoc, der best vernetzte Arzt der Welt hat exklusive Einblicke und Kontakte zu allen Teilen des Erdballs. Ein Wissens- und Informationsvorsprung, den alle Medien, Politiker, Virologen und Epidemiologen nicht vorzeigen können. Die betreiben alle nur Schindluder mit Fakenews, inszenierten Krankenhausvideos und Fotomontagen von Leichentransporten, um die Wirtschaft und Existenzen vorsätzlich gegen die Wand fahren zu können.
Ich bin an dieser Stelle erstmal raus.
Zur kompletten Polemik hätte nur noch ein „Prost“ gefehlt, ansonsten war in dem Beitrag ja dann alles drin :roll:

Ernsthaft - Olidoc hat das doch nirgendwo behauptet was du da schreibst!
Muss es denn immer so ausarten, nur weil man die Mainstream-Meinung kritisch betrachtet bzw. andere Ansichten hat?

Man muss doch zudem auch nicht immer mit Gewalt alle von seinem Standpunkt überzeugen.

Pascha
Beiträge: 1737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 05 Apr 2020, 13:34

Olidoc, der best vernetzte Arzt der Welt hat exklusive Einblicke und Kontakte zu allen Teilen des Erdballs. Ein Wissens- und Informationsvorsprung, den alle Medien, Politiker, Virologen und Epidemiologen nicht vorzeigen können. Die betreiben alle nur Schindluder mit Fakenews, inszenierten Krankenhausvideos und Fotomontagen von Leichentransporten, um die Wirtschaft und Existenzen vorsätzlich gegen die Wand fahren zu können.
Ich bin an dieser Stelle erstmal raus.

fkAS
Beiträge: 219
Registriert: 19 Sep 2016, 08:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fkAS » 05 Apr 2020, 13:25

olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 09:13
Warum wohl werden jetzt groß angelegte Studien zur Bestimmung der Antikörperaktivität durchgeführt?

Wie groß ist die Zahl der Infizierten Nichterkrankten in Deutschland?

Ihr kapiert einfach nicht, dass mit jedem Faktor die Mortalität, die Morbidität abnimmt, wir liegen gerade bei 1.2%, wobei diese Zahl sich durch Ausbreitung in Pfegeheim noch erhöhen wird.
Liegen wir aber bei einem Faktor 10, liegen wir eindeutig im Bereich der Influenza. Momentan liegen übrigens immer noch mehr Influenza-Fälle in manchen Krankenhäusern als COVID-19 Patienten.
...
Die Antikörpertests werden natürlich gemacht, um zu sehen inwieweit die bestätigten Coronafälle damit übereinstimmen und wie die tatsächliche Verbreitung in der Bevölkerung ist. Man kann nur hoffen, dass es bereits viele sind. Aber es gibt auch Grund zur Annahmen, dass das Virus eben noch nicht so weit verbreitet ist. Bspw. die Tatsache, dass die bestätigten Fälle bei einer Stichprobe mit hoher Wahrscheinlichkeit, infiziert zu sein bei deutlich unter 10% liegt.
Bei der Mortalität muss man die Zeitverzögerung mit einberechnen. Patienten, die heute sterben, haben sich vor durchschnittlich, geschätzt 14 Tagen infiziert. Also muss man die Verbreitung des Virus vor 14 Tagen in den Nenner setzen. Damit haben wir eine Mortalität von 6-10%. Erst jetzt kann man noch einrechnen, inwieweit diese Rate überschätzt ist, weil es viele nicht berichtete Fälle gibt. Das wäre dann irgendwas zwischen 0,7 und 2%. Und dann kann man noch nach Korea schauen, die vermutlich eine sehr geringe Dunkelziffer haben. Da liegt die Mortalität bei 1-2%. Die Hoffnung, dass da am Ende nur 0.1 steht, teile ich nicht.

olidoc
Beiträge: 461
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 05 Apr 2020, 12:53

thorsten hat geschrieben:
05 Apr 2020, 12:23
olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 12:12

Beispiel:

ZDF -„ Intensivstationen am Rande der Belastbarkeit“, Bericht vom letzten Freitag mit absichtlicher Desinformation, alle „Einzelzimmer im Katharinenhospital wären schon belegt“, am folgenden Tag kam in der Stuttgarter Zeitung der Lagebericht mit einer einstelligen Zahl von Covid-19 Patienten im KH, übrigens mit 80 Planintensivbetten. Bei der Bevölkerung kommt natürlich an, die wären total überlastet.

Weiter wurden von Anfang an nur von „Corona-Toten“ berichtet ohne die Zahl der Gesunden mit aufzuführen, das führt zu einer einseitigen Beurteilung der Lage, übrigens erkrankt auch ein Großteil der Risikopatienten nur mittelschwer (also ambulant behandelbar bei uns). Das müsst ihr auch wissen.

Horrorbilder von überlasteten Notaufnahmen, gehe mal an einem ganz nornalen Tag z.Bsp . ins Klinikum Leonberg, da stapeln sich die Patienten, die sind immer überlastet, was bisher aber niemanden interessiert hat. Wahrscheinlich kannst Du jedes x-beliebige Klinikum nehmen.

In meiner Zeit im Marienhospital Stuttgart als Assistenzarzt war ich fast jede Nacht dem Zusammenbruch nahe, weil ich von Kaiserschnitt zu Sprunggekenksfrakturen und wieder zurück gerufen wurde, da sah es in der Notaufnahme aus, da waren die jetzigeb Bilder reinster Kindergeburtstag.

Usw., usw.
Schon klar, dass du an objektiver Berichterstattung kein Interesse zeigst. Guess what: Italien und NY sind keine Fake News, hingegen das wodrag Video ist ein sehr gutes Beispiel dafür
Du hast nach Beispielen gefragt, was eigentlich mit medialer "Panikmache" gemeint ist, Du hast als Antwort darauf wieder nur einen persönlichen Angriff auf mich

Gerade ich fordere ja eine objektive Berichterstattung.
Glaubst Du eigentlich in Echt, dass mein Bauchgefühl nur aufgrund von Blähungen existiert?

Ich bin ständig mit Kollegen/Freunden aus aller Welt in Kontakt und Frage, wie sie die Situation einschätzen, einhellige Meinung von denen ist (auch wenn sie teilweise an der Front stehen), dass wir es ernst nehmen müssen, aber mehr auch nicht.

Kollege aus Bergamo aus einer Klinik spricht davon, dass die Situation gerade schlimm ist, aber auch nicht schlimmer wie letztes Jahr in der Grippewelle, sie damals um Hilfen aus der EU gebeten haben, aber nichts gekommen sei. Jetzt hatten sie die Anweisung, alles möglichst zu dramatisieren. Jeder Tote dort wird als Corona-Toter bezeichnet, merkst Du denn nicht, dass DU (!) auf diese Berichterstattung hereinfällst, nicht ICH (!).

Ich kenne Hintergrundinformationen, die Du einfach nicht hast, und die sind komplett konträr zu den offiziellen Informationen, noch einmal:

Die Maßnahmen sind richtig und müssen eingehalten werden, es fehlen aber Ideen, wie wir da wieder raus kommen. Das ist mein Hauptkritikpunkt.

Politiker sind nicht in der Lage , die Konsequenzen ihrer Handlungen zu überblicken, wir brauchen eine breite Expertenrunde aller Wissenschaften, um uns aus dieser verfahrenen Situation zu holen. Wenn wir so weitermachen, sitzen wir in 1,5 Jahren noch zuhause. Ich wünsche mir doch nichts mehr als das!

An alle:

Könnt ihr bei DIVI eigentlich noch die Gesamtübersicht abrufen, wie viele Patienten gerade auf den Intensivstationen liegen, also diese Tabelle , i der auch Gesundete aufgeführt werden?

Paule
Beiträge: 177
Registriert: 05 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Paule » 05 Apr 2020, 12:47

olidoc hat geschrieben:
05 Apr 2020, 00:21
Paule hat geschrieben:
04 Apr 2020, 18:57
@Olidoc

Hast du auch eine Theorie warum die ganze Welt den, ich sags mal ohne Provokation, selben falschen Theorien folgt?

Mir fällt auf die Schnelle kein aktuelles oder vergangenes Thema ein wo so viele Länder das ähnlich bis gleich sehen. Egal ob Umweltschutz, Öl, Klima, Atomwaffen, Minen, Kinderschutz, Religion. Noch nie gab es soviel Einklang.

Und dieses Länder stehen aktuell wie auch Künftig, wenn man den Scheissdreck irgendwann aufräumen muss, völlig in Konkurrenz. Kein Land der Welt steht doch kurz bis mittelfristig besser als vorher da.
Jede Theorie würde sofort ins Reich der Verschwörungstheorien verwiesen werden, daher werde ich mich hüten, hier so etwas zu posten.
Ist doch nicht schlimm. Versuchs doch mal. Schlussendlich drängt sich der Gedanke, durch die Untermauerung deiner ganzen Beispiele, an eine Verschwörung ja auch auf. Im Prinzip ist es die einzige logische Erklärung. So wie du es darstellst, müsste doch jeder dem Folgen der irgendwie Hintergrundwissen hat. Also, warum macht es die ganze Welt nicht? Alleine hier liegt doch schon eine Verschwörung vor.
Es wird sich doch nicht die ganze Welt an die Empfehlungen von Drosten halten.


Ich hoffe, Dir meine Sichtweise näher gebracht zu haben.
Deine Sichtweise hab ich längst verstanden. Alles gut :)
Mir selber fehlt die Qualifikation da mit zureden.

Aktuell neige ich ja dazu, zu hoffen, dass Merkel und Co richtig liegen. Einfach darum, weil nur wenn sie richtig liegen, sich dieses ganze Szenario mit den unvorstellbaren Folgen für die ganze Welt gelohnt hat. Merkel ist Wissenschaftlerin die wird sich kaum nur auf Drosten uns ein Lager verlassen haben.

Gehört und Erklärt wurde mir wohl schon jede.


Plausibel und Nachvollziehbar find ich ja auch die, die von von Aliens ausgehen! Das aber nur am Rande.

Demnach folgen alle grossen Staatschefs einem geheimen Plan wie sie die Erde den bösartigen Aliens friedlich übergeben können, damit sich diese unsere Öl Vorräte einverleiben können. Die glauben, das schaffen sie einfach am besten wenn alle zu Hause sind und der Welthandel brach liegt.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast