Talk

ollo1893
Beiträge: 226
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 08 Apr 2020, 12:25

Pascha hat geschrieben:
08 Apr 2020, 12:05
https://twitter.com/tagesthemen/status/ ... 2076135424

Kurz, einfach und prägnant auf den Punkt gemacht. maiLab beweist mal wieder Klasse. Und das auch Drosten auf den Trichter gekommen ist, beruhigt ungemein.
Ja, die Bloggerin beweist wieder Klasse.

Sitzen wir halt alle das ganze Jahr daheim. Vater Staat wird schon alle durchbekommen.

Trotz der hohen Fallzahlen läuft unser Gesundheitssystem noch immer nicht am Anschlag, schon alles sehr merkwürdig, oder?

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 12:19

Bart hat geschrieben:
08 Apr 2020, 12:09
Wiede, das Problem ist, du hast dich hier einmal mehr als Nulldimensional geoutet. Das ist wirklich das Problem. Gequirlte Seiche ohne Inhalt, nachgedroschene Phrasen ohne Inhalt. Die Eindimensionalen haben dir so Einiges voraus.
Oh jeh - Stich ins Wespennest :lol: und dann auch noch ausgerechnet DU... :lol:

Du bist dann schon im negativen Bereich der Dimensionen. Deine Beleidigungen und dein absolut saudummes Geschwätz sucht wirklich seinesgleichen! Schon seit Jahren!

Und raus... 8-)

Bart
Beiträge: 329
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bart » 08 Apr 2020, 12:09

Wiede, das Problem ist, du hast dich hier einmal mehr als Nulldimensional geoutet. Das ist wirklich das Problem. Gequirlte Seiche ohne Inhalt, nachgedroschene Phrasen ohne Inhalt. Die Eindimensionalen haben dir so Einiges voraus.

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2043
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Apr 2020, 12:06

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 12:01
Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:56

findest Du es sachlich, anderen Leuten Eindimensionalität und fehlendes ganzheitliches Denken zu unterstellen? Und unterfütterst das dann mit absoluten fake news, dass hier einige in der Diskussion leugnen würden, dass der Lockdown schwere wirtschaftliche Schäden verursacht.

Und ja: bei so was bin ich angepisst, ich lasse mir nicht gerne die Worte im Mund verdrehen.
Mit dir zu diskutieren ist eh sinnlos.

Alles was nicht deiner Meinung entspricht wird sarkastisch angegangen und ins lächerliche gezogen. Nicht nur beim Thema Corona. Du gehst gern auf andere los, aber einstecken kannst halt nicht.
Ende der Diskussion?? Dein Ernst?? Wo schreib ich oben etwas sarkastisch oder greif Dich persönlich an?? Ich widerlege Unterstellungen, die Du u.a. mir gegenüber vorbringst.

Wenn hier jemand in die persönliche Schiene gegangen ist, dann doch bitte Du mit Deinem Ausgangspost (nochmal Stichwort Eindimensionalität). Und jetzt ist es sinnlos mit mir zu diskutieren?? Warum?

Pascha
Beiträge: 1738
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 08 Apr 2020, 12:05

https://twitter.com/tagesthemen/status/ ... 2076135424

Kurz, einfach und prägnant auf den Punkt gemacht. maiLab beweist mal wieder Klasse. Und das auch Drosten auf den Trichter gekommen ist, beruhigt ungemein.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1957
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 08 Apr 2020, 12:05

Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 12:03
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:59


Du brauchst hier nicht in Ausflüchte rein und es ins lächerliche ziehen und verallgemeinern. Ist wohl die einfachste Waffe wenn die Argumente dünn werden.

Wie gesagt wenn man in der Sache nicht weiterkommt muss man eben persönlich werden und es ins lächerliche ziehen. Billige Masche!
dann machen wir es doch mal ganz sachlich: zeig doch bitte mal Zitate aus den letzten Wochen, wo jemand "aus unserem Lager" (finde ich übrigens ziemlich lächerliche, diese Aufteilung) leugnet, dass die Maßnahmen sich extrem negativ auf die Wirtschaft auswirken werden. Schau doch bitte mal Beiträge von Leuten wie dem Sonderbaren, EethYo, thorsten, fkas und wegen mir auch meine Beiträge durch. Und wenn Du dort etwas findest, was in diese Richtung geht, dann poste es gerne hier rein.

Und solltest Du nix finden, verstehst Du vielleicht etwas besser, warum hier der Ton gerade etwas rauher wird - was aber in einem Fußballforum auch niemanden aus den Schuhen werfen sollte.
genau, corona forever weils so geil ist :lol:

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2043
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Apr 2020, 12:03

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:59
Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:54


Nein nicht auf einmal sondern schon immer. Ich weiss wirklich nicht, was du uns hier sagen willst.

Betrachte das Thema doch mal ganzheitlich... :chuckle:
Du brauchst hier nicht in Ausflüchte rein und es ins lächerliche ziehen und verallgemeinern. Ist wohl die einfachste Waffe wenn die Argumente dünn werden.

Wie gesagt wenn man in der Sache nicht weiterkommt muss man eben persönlich werden und es ins lächerliche ziehen. Billige Masche!
dann machen wir es doch mal ganz sachlich: zeig doch bitte mal Zitate aus den letzten Wochen, wo jemand "aus unserem Lager" (finde ich übrigens ziemlich lächerliche, diese Aufteilung) leugnet, dass die Maßnahmen sich extrem negativ auf die Wirtschaft auswirken werden. Schau doch bitte mal Beiträge von Leuten wie dem Sonderbaren, EethYo, thorsten, fkas und wegen mir auch meine Beiträge durch. Und wenn Du dort etwas findest, was in diese Richtung geht, dann poste es gerne hier rein.

Und solltest Du nix finden, verstehst Du vielleicht etwas besser, warum hier der Ton gerade etwas rauher wird - was aber in einem Fußballforum auch niemanden aus den Schuhen werfen sollte.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1957
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 08 Apr 2020, 12:02

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:59
Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:54


Nein nicht auf einmal sondern schon immer. Ich weiss wirklich nicht, was du uns hier sagen willst.

Betrachte das Thema doch mal ganzheitlich... :chuckle:
Du brauchst hier nicht in Ausflüchte rein und es ins lächerliche ziehen und verallgemeinern. Ist wohl die einfachste Waffe wenn die Argumente dünn werden.

Wie gesagt wenn man in der Sache nicht weiterkommt muss man eben persönlich werden und es ins lächerliche ziehen. Billige Masche!
welche argumente hast du denn bitte? du schreibst alle anderen außer dir, olidoc und jalmar sollen endlich mal ganzheitlich denken :lol: sorry, aber du hast die diskussion der letzten zeit nicht vefolgt, steigst hier ein mit ein paar billigen parolen ohne wirklich zu verstehen oder zu lesen was die leute hier dazu beitragen. NIEMAND wirklich NIEMAND findet die situation gut und bestreitet, dass das katastrophale folgen hat.

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 12:01

Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:56
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:51

Kannst du nicht ein einziges Mal sachlich bleiben?
Du bist grundsätzlich im Ton immer nur angepisst!

Vielleicht liest du selbst erst mal in Ruhe aufmerksam immer alles durch.
findest Du es sachlich, anderen Leuten Eindimensionalität und fehlendes ganzheitliches Denken zu unterstellen? Und unterfütterst das dann mit absoluten fake news, dass hier einige in der Diskussion leugnen würden, dass der Lockdown schwere wirtschaftliche Schäden verursacht.

Und ja: bei so was bin ich angepisst, ich lasse mir nicht gerne die Worte im Mund verdrehen.
Mit dir zu diskutieren ist eh sinnlos.

Alles was nicht deiner Meinung entspricht wird sarkastisch angegangen und ins lächerliche gezogen. Nicht nur beim Thema Corona. Du gehst gern auf andere los, aber einstecken kannst halt nicht.

Mitleser
Beiträge: 1699
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 08 Apr 2020, 12:00

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:52
Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:49


Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.
Ach jetzt auf einmal nicht?

Welche medialen Infos dürfen es denn sein, damit es zur persönlichen Ansicht dann auch passt?
Alter, das ist ja Realsatire mittlerweile. :lol:

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:59

Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:54
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:52

Ach jetzt auf einmal nicht?
Nein nicht auf einmal sondern schon immer. Ich weiss wirklich nicht, was du uns hier sagen willst.

Betrachte das Thema doch mal ganzheitlich... :chuckle:
Du brauchst hier nicht in Ausflüchte rein und es ins lächerliche ziehen und verallgemeinern. Ist wohl die einfachste Waffe wenn die Argumente dünn werden.

Wie gesagt wenn man in der Sache nicht weiterkommt muss man eben persönlich werden und es ins lächerliche ziehen. Billige Masche!

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2043
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Apr 2020, 11:58

Im Übrigen finde ich meinen Beitrag bis zum letzten Satz extrem sachlich und emotionslos. Was mir wirklich alles andere als leicht gefallen ist...

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2043
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Apr 2020, 11:56

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:51
Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37

Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Kannst du nicht ein einziges Mal sachlich bleiben?
Du bist grundsätzlich im Ton immer nur angepisst!

Vielleicht liest du selbst erst mal in Ruhe aufmerksam immer alles durch.
findest Du es sachlich, anderen Leuten Eindimensionalität und fehlendes ganzheitliches Denken zu unterstellen? Und unterfütterst das dann mit absoluten fake news, dass hier einige in der Diskussion leugnen würden, dass der Lockdown schwere wirtschaftliche Schäden verursacht.

Und ja: bei so was bin ich angepisst, ich lasse mir nicht gerne die Worte im Mund verdrehen.

Benutzeravatar
Neverwalkalone
Beiträge: 1178
Registriert: 05 Sep 2016, 14:20
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Neverwalkalone » 08 Apr 2020, 11:54

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:52
Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:49


Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.
Ach jetzt auf einmal nicht?
Nein nicht auf einmal sondern schon immer. Ich weiss wirklich nicht, was du uns hier sagen willst.

Betrachte das Thema doch mal ganzheitlich... :chuckle:

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:52

Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:49
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.
Ach jetzt auf einmal nicht?

Welche medialen Infos dürfen es denn sein, damit es zur persönlichen Ansicht dann auch passt?

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:51

Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Kannst du nicht ein einziges Mal sachlich bleiben?
Du bist grundsätzlich im Ton immer nur angepisst!

Vielleicht liest du selbst erst mal in Ruhe aufmerksam immer alles durch.

Benutzeravatar
Neverwalkalone
Beiträge: 1178
Registriert: 05 Sep 2016, 14:20
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Neverwalkalone » 08 Apr 2020, 11:49

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.

Mitleser
Beiträge: 1699
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 08 Apr 2020, 11:48

ollo1893 hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:45
Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37

Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Da empfehle ich nochmals die Aussagen von Prof. Dr. Stefan Willich Dir anzuhören.

Und ich empfehle unser Gesundheitssystem und die Gesundheit unserer Bevölkerung in Deutschland nicht mit denen aus anderen Ländern zu vergleichen.

Ich trage die bisherigen Maßnahmen ohne murren mit. Aber die Situation so wie sie ist wird nicht ewig haltbar sein und irgendwann wird auch die Politik harte Entscheidungen treffen müssen.
Echt jetzt ? Ich bin davon ausgegangen dass es noch die nächsten 5 Jahre im Lockdown Modus weitergeht.

ollo1893
Beiträge: 226
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 08 Apr 2020, 11:45

Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Da empfehle ich nochmals die Aussagen von Prof. Dr. Stefan Willich Dir anzuhören.

Und ich empfehle unser Gesundheitssystem und die Gesundheit unserer Bevölkerung in Deutschland nicht mit denen aus anderen Ländern zu vergleichen.

Ich trage die bisherigen Maßnahmen ohne murren mit. Aber die Situation so wie sie ist wird nicht ewig haltbar sein und irgendwann wird auch die Politik harte Entscheidungen treffen müssen.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 1957
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 08 Apr 2020, 11:42

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
ach komm, jetzt wird es langsam echt albern. ich habe hier niemanden erlebt, der nicht die verschiedenen faktoren mit gewichtet. nochmal: niemand findet den lockdown super und jeder wünscht sich ein schnellen rückgang zur normalität. es gibt positive aspekte der krise (ja, tatsächlich!!) und es gibt sehr viele negative. also ist es am ende ein abwägen, das, was die politik eben machen muss. und das tut sie ja, sie sucht nach wegen aus der krise. also wer bestreitet denn, dass es große kollateralschäden gibt? ist doch niemand blind? dürfte doch fast für jeden in seinem job direkt spürbar sein. dass du dann hier auf einmal kommst mit "denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach" ist schon extrem anmaßend und lässt mich eher zweifeln, dass du die diskussion die letzten wochen hier intensiv verfolgt hast.

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2043
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Apr 2020, 11:37

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:30

timom hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:26
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Hab ich doch bereits gepostet :-)
Sorry - übersehen - Schlafmangel dank nachtaktivem Baby ;)

timom
Beiträge: 768
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 08 Apr 2020, 11:26

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Hab ich doch bereits gepostet :-)

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:24

Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!

Marcus
Beiträge: 1349
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 08 Apr 2020, 10:36

Hier etwas zu den jetzt wieder erlaubten Trainingseinheiten im Profifußball.

Diesen Satz aus der aktuellen Verordnung find' ich dann ja mal echt hammergeil: „Training von Spielsituationen, in denen ein direkter Kontakt möglich ist, sind zu unterlassen“. Sorry, aber das ist m. A. nach doch lachhaft. :lol:

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 8f02e.html

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast