Talk

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 14 Mär 2017, 09:35

Siggi hat geschrieben:
14 Mär 2017, 09:29
Alter Schalter... :lol:

Also in meiner Tabelle sind wir nach der fast schon zwangsläufigen Niederlage am Samstag immer noch mindestens Zweiter.
der 26. Spieltag könnte "unser Spieltag" werden

wir gegen Dresden, H96 gegen Union und Braunschweig in K'lautern

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 329
Registriert: 05 Sep 2016, 12:13

Re: Talk

Beitrag von Siggi » 14 Mär 2017, 09:29

Alter Schalter... :lol:

Also in meiner Tabelle sind wir nach der fast schon zwangsläufigen Niederlage am Samstag immer noch mindestens Zweiter.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 14 Mär 2017, 08:48

Pedro hat geschrieben:
14 Mär 2017, 08:32
Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 22:28


Genau das passiert heuer....
Junge, was genau ist eigentlich dein Punkt hier??

Wenn es Wolf nicht so macht, wie ich denke, dann gehen wir nicht hoch? Willst Du hier den großen Mahner spielen?

Wir sind durch alle Phasen der Saison relativ souverän durch diese Liga gegangen, mit einigen kürzern Schwächephasen. Kein Mensch kann die Garantie geben, dass es am Ende klappt. Das ist Sport und da steht jeden Spieltag ein hochmotivierter Gegner auf dem Platz. Aber nach Zusammenrechnen aller Parameter, Trainer, Motivation, Teamgeist, Spielermaterial, ausstehende Gegner, kann es am Ende nur Aufstieg heissen.
Bild

Benutzeravatar
Pedro
Beiträge: 545
Registriert: 31 Aug 2016, 12:51

Re: Talk

Beitrag von Pedro » 14 Mär 2017, 08:32

Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 22:28
charles hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:17


Hallo zusammen!
65 Punkte reichen eben nicht immer, siehe Nürnberg letzte Saison. Davor auch schon öfter der Fall, dass diese Ausbeute nur für Rang 3 gereicht hat. Vor allem nicht wenn ein paar starke Mannschaften vorne weg marschieren und nicht die halbe Liga um den Aufstieg mitkickt und dann so Mannschaften wie Darmstadt und Paderborn zufällig die Leiter hochfallen. Von daher bringen diese ganzen schönen Rechenspiele aktuell recht wenig.
Genau das passiert heuer....
Junge, was genau ist eigentlich dein Punkt hier??

Wenn es Wolf nicht so macht, wie ich denke, dann gehen wir nicht hoch? Willst Du hier den großen Mahner spielen?

Wir sind durch alle Phasen der Saison relativ souverän durch diese Liga gegangen, mit einigen kürzern Schwächephasen. Kein Mensch kann die Garantie geben, dass es am Ende klappt. Das ist Sport und da steht jeden Spieltag ein hochmotivierter Gegner auf dem Platz. Aber nach Zusammenrechnen aller Parameter, Trainer, Motivation, Teamgeist, Spielermaterial, ausstehende Gegner, kann es am Ende nur Aufstieg heissen.
Make Stuttgart great again.

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 522
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 14 Mär 2017, 06:48

Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 22:28
charles hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:17


Hallo zusammen!
65 Punkte reichen eben nicht immer, siehe Nürnberg letzte Saison. Davor auch schon öfter der Fall, dass diese Ausbeute nur für Rang 3 gereicht hat. Vor allem nicht wenn ein paar starke Mannschaften vorne weg marschieren und nicht die halbe Liga um den Aufstieg mitkickt und dann so Mannschaften wie Darmstadt und Paderborn zufällig die Leiter hochfallen. Von daher bringen diese ganzen schönen Rechenspiele aktuell recht wenig.
Genau das passiert heuer....
Quatsch. Nürnberg hatte am 24 Spieltag 5 Punkte weniger als wir. Man müsste sich schon sehr dumm anstellen. Dann hätte man es auch nicht verdient

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3076
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 13 Mär 2017, 22:28

charles hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:17
Dunga hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:00


einen trend ins negative kann ich beim besten willen nicht erkennen.
das ue in braunschweig war eine klasse leistung angesichts der bedingungen und gegen bochum waren es schwache 30 minuten.
nicht mehr und nicht weniger. man hat 17 von 21 möglichen punkten in der rückrunde geholt, also das hätte ich sowas von unterschrieben
im dezember nach der WÜ pleite...
65 punkte haben immer für den direkten aufstieg gereicht, das wird es angesichts der direkten duelle der beteiligten teams auch dieses jahr.
in diesem sinne: 49 points gained, 16 to go...
Hallo zusammen!
65 Punkte reichen eben nicht immer, siehe Nürnberg letzte Saison. Davor auch schon öfter der Fall, dass diese Ausbeute nur für Rang 3 gereicht hat. Vor allem nicht wenn ein paar starke Mannschaften vorne weg marschieren und nicht die halbe Liga um den Aufstieg mitkickt und dann so Mannschaften wie Darmstadt und Paderborn zufällig die Leiter hochfallen. Von daher bringen diese ganzen schönen Rechenspiele aktuell recht wenig.
Genau das passiert heuer....
Talk the Walk and Walk the Talk!

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 1762
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 13 Mär 2017, 22:10

viszd hat geschrieben:
13 Mär 2017, 22:02
Leu hat geschrieben:
13 Mär 2017, 21:39


geht
Stillstand
Fuck.
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 13 Mär 2017, 22:02

Leu hat geschrieben:
13 Mär 2017, 21:39
viszd hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:53


läuft
geht
Stillstand

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 819
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43

Re: Talk

Beitrag von Leu » 13 Mär 2017, 21:39

viszd hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:53
Carlos hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:52
1-0 Fortuna - sehr schön
läuft
geht
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 13 Mär 2017, 20:53

Carlos hat geschrieben:
13 Mär 2017, 20:52
1-0 Fortuna - sehr schön
läuft

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 1342
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 13 Mär 2017, 20:52

1-0 Fortuna - sehr schön

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 1342
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 13 Mär 2017, 20:45

Der Hernandez von BS ist ein interessanter Mann

Benutzeravatar
charles
Beiträge: 87
Registriert: 13 Mär 2017, 18:03

Re: Talk

Beitrag von charles » 13 Mär 2017, 20:17

Dunga hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:00
Joe hat geschrieben:
12 Mär 2017, 23:54
vor einem Jahr war es die selbe Diskussion. Niemand hat an den Abstieg geglaubt. Trend is your friend wurde damals komplett ignoriert.
Dass viele jetzt nervös sind - in der entscheidenden Phase - ist doch mehr als verständlich - unabhängig mal von 2 UE oder nicht.
Wie immer: Glas halb voll vs Glas halb leer Ansatz.
Und auch heuer werden wir alles miterleben dürfen - dann im Mai 2017....
einen trend ins negative kann ich beim besten willen nicht erkennen.
das ue in braunschweig war eine klasse leistung angesichts der bedingungen und gegen bochum waren es schwache 30 minuten.
nicht mehr und nicht weniger. man hat 17 von 21 möglichen punkten in der rückrunde geholt, also das hätte ich sowas von unterschrieben
im dezember nach der WÜ pleite...
65 punkte haben immer für den direkten aufstieg gereicht, das wird es angesichts der direkten duelle der beteiligten teams auch dieses jahr.
in diesem sinne: 49 points gained, 16 to go...
Hallo zusammen!
65 Punkte reichen eben nicht immer, siehe Nürnberg letzte Saison. Davor auch schon öfter der Fall, dass diese Ausbeute nur für Rang 3 gereicht hat. Vor allem nicht wenn ein paar starke Mannschaften vorne weg marschieren und nicht die halbe Liga um den Aufstieg mitkickt und dann so Mannschaften wie Darmstadt und Paderborn zufällig die Leiter hochfallen. Von daher bringen diese ganzen schönen Rechenspiele aktuell recht wenig.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2082
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 13 Mär 2017, 18:45

:schwenk:
Olli hat geschrieben:
13 Mär 2017, 17:56
Resttickets: 1500 gegen Dresden, 5000 gegen KSC

http://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/ ... estkarten/

vermute mal dass gegen Dresden ein grosser Teil der UK frei bleibt
und warum?

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2905
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 13 Mär 2017, 17:56

Resttickets: 1500 gegen Dresden, 5000 gegen KSC

http://www.vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/ ... estkarten/

vermute mal dass gegen Dresden ein grosser Teil der UK frei bleibt

Benutzeravatar
Pedro
Beiträge: 545
Registriert: 31 Aug 2016, 12:51

Re: Talk

Beitrag von Pedro » 13 Mär 2017, 17:44

viszd hat geschrieben:
13 Mär 2017, 12:38
fc_sinnfrei hat geschrieben:
13 Mär 2017, 12:33
Jetzt mal keine Panik hier...

Und wen würde es Jucken wenn wir zweiter werden?
Soll Union doch erster werden, mir schnuppe...
schnuppe?

es geht um diesen Pokal hier Bild
nice to have aber scheiss drauf. Direkt hoch, alles Andere ist wirklich nur Nebengeräusch nach dem in einem Jahr Niemand mehr fragt.
Make Stuttgart great again.

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 2505
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 13 Mär 2017, 17:30

Hat die Bundesliga eine "geschlossene Gesellschaft"?
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... chaft.html

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 1342
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 13 Mär 2017, 17:11

Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:51
Also: ich schreib doch klar und deutlich vom nächsten Samstag, oder?
Mal konkret gefragt: welche Maßnahmen würdest Du denn nach einer Niederlage am Samstag in Betracht ziehen?

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 329
Registriert: 05 Sep 2016, 12:13

Re: Talk

Beitrag von Siggi » 13 Mär 2017, 17:00

Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:51
Also: ich schreib doch klar und deutlich vom nächsten Samstag, oder?
Jo, ich auch. Ist aber absolut wurscht. Das Spiel ist weder wichtiger noch egaler als die neun danach. Wobei ich dem Union-Kick durchaus einen höheren Stellenwert einräume.

Sicher bleibt der Druck auf Normalniveau mit einem Sieg am Sa. Ich schlage vor, wir machen das dann einfach mal so.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3076
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 13 Mär 2017, 16:51

Also: ich schreib doch klar und deutlich vom nächsten Samstag, oder?
Talk the Walk and Walk the Talk!

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 329
Registriert: 05 Sep 2016, 12:13

Re: Talk

Beitrag von Siggi » 13 Mär 2017, 16:42

Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:15
Dunga hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:00


einen trend ins negative kann ich beim besten willen nicht erkennen.
das ue in braunschweig war eine klasse leistung angesichts der bedingungen und gegen bochum waren es schwache 30 minuten.
nicht mehr und nicht weniger. man hat 17 von 21 möglichen punkten in der rückrunde geholt, also das hätte ich sowas von unterschrieben
im dezember nach der WÜ pleite...
65 punkte haben immer für den direkten aufstieg gereicht, das wird es angesichts der direkten duelle der beteiligten teams auch dieses jahr.
in diesem sinne: 49 points gained, 16 to go...
es hängt ganz klar vom Samstag ab. Wenn der Kick mit einer Niederlage endet, dann haben wir klar einen negativen Trend. Bei Sieg ist alles ok. Bei UE treten wir auf der Stelle.
Es gibt keinen Grund zur Panik, gleichzeitig wird aber das Samstagspiel sehr spannend und richtungsweisend.
Brauchst ein paar Blutdruck-Pillen? Also ich trete gerne auf der ersten Stelle.

Marcus
Beiträge: 737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 13 Mär 2017, 16:42

Joe hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:15

es hängt ganz klar vom Samstag ab. Wenn der Kick mit einer Niederlage endet, dann haben wir klar einen negativen Trend. Bei Sieg ist alles ok. Bei UE treten wir auf der Stelle.
Es gibt keinen Grund zur Panik, gleichzeitig wird aber das Samstagspiel sehr spannend und richtungsweisend.
Hmmm, Joe, wir haben jetzt zwei mal hintereinander unentschieden gespielt, aber trotzdem jew. gepunktet. Siehst du das bereits als den Beginn eines negativen Trends an? Lassen wir doch mal bitte schön die Kirche besser im Dorf. ;-)

Marcus
Beiträge: 737
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 13 Mär 2017, 16:16

O.K., dann warten wir halt noch ein paar Jahre ab was der Gute nach seiner sportl. Karriere dann noch so alles vor hat und wo wir dann evtl. Bedarf im Club haben. Vielleicht findet sich ja ein Plätzchen für ihn.

Warum kommt der damit heute schon? Versteh' ich jetzt nicht so ganz. Ist mir momentan aber auch herzlich egal was der nach seiner aktiven Karriere machen wird.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3076
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 13 Mär 2017, 16:15

Dunga hat geschrieben:
13 Mär 2017, 16:00
Joe hat geschrieben:
12 Mär 2017, 23:54
vor einem Jahr war es die selbe Diskussion. Niemand hat an den Abstieg geglaubt. Trend is your friend wurde damals komplett ignoriert.
Dass viele jetzt nervös sind - in der entscheidenden Phase - ist doch mehr als verständlich - unabhängig mal von 2 UE oder nicht.
Wie immer: Glas halb voll vs Glas halb leer Ansatz.
Und auch heuer werden wir alles miterleben dürfen - dann im Mai 2017....
einen trend ins negative kann ich beim besten willen nicht erkennen.
das ue in braunschweig war eine klasse leistung angesichts der bedingungen und gegen bochum waren es schwache 30 minuten.
nicht mehr und nicht weniger. man hat 17 von 21 möglichen punkten in der rückrunde geholt, also das hätte ich sowas von unterschrieben
im dezember nach der WÜ pleite...
65 punkte haben immer für den direkten aufstieg gereicht, das wird es angesichts der direkten duelle der beteiligten teams auch dieses jahr.
in diesem sinne: 49 points gained, 16 to go...
es hängt ganz klar vom Samstag ab. Wenn der Kick mit einer Niederlage endet, dann haben wir klar einen negativen Trend. Bei Sieg ist alles ok. Bei UE treten wir auf der Stelle.
Es gibt keinen Grund zur Panik, gleichzeitig wird aber das Samstagspiel sehr spannend und richtungsweisend.
Talk the Walk and Walk the Talk!

Dunga
Beiträge: 183
Registriert: 03 Sep 2016, 13:05

Re: Talk

Beitrag von Dunga » 13 Mär 2017, 16:00

Joe hat geschrieben:
12 Mär 2017, 23:54
vor einem Jahr war es die selbe Diskussion. Niemand hat an den Abstieg geglaubt. Trend is your friend wurde damals komplett ignoriert.
Dass viele jetzt nervös sind - in der entscheidenden Phase - ist doch mehr als verständlich - unabhängig mal von 2 UE oder nicht.
Wie immer: Glas halb voll vs Glas halb leer Ansatz.
Und auch heuer werden wir alles miterleben dürfen - dann im Mai 2017....
einen trend ins negative kann ich beim besten willen nicht erkennen.
das ue in braunschweig war eine klasse leistung angesichts der bedingungen und gegen bochum waren es schwache 30 minuten.
nicht mehr und nicht weniger. man hat 17 von 21 möglichen punkten in der rückrunde geholt, also das hätte ich sowas von unterschrieben
im dezember nach der WÜ pleite...
65 punkte haben immer für den direkten aufstieg gereicht, das wird es angesichts der direkten duelle der beteiligten teams auch dieses jahr.
in diesem sinne: 49 points gained, 16 to go...

Antworten

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Ponor und 1 Gast