[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 570: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 626: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
VfBLiveTalk.de • Talk
Seite 1 von 2750

Re: Talk

Verfasst: 23 Jan 2022, 08:46
von Leu
Ruhe bewahren

Re: Talk

Verfasst: 23 Jan 2022, 07:14
von borible
Es geht wieder los.

Wieviele Trainer werden wir im kommenden Jahr auf dem gehaltszettel haben? Wieviele ex-trainer in 5 Jahren?

Zum kotzen.

Re: Talk

Verfasst: 23 Jan 2022, 00:07
von THOR4U
Ein neuerlicher Abstieg würde uns endgültig auf das Niveau von Kaiserslautern oder etc. bringen. Ich mag unseren Trainer, aber wir benötigen in dieser Situation frisches Blut. Neue Ideen. Keine Ahnung, wer, aber wir brauchen gerade jetzt einen Typ Baumgart, der uns aufweckt.Mist alles…

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 23:18
von Aole
Don 1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 17:07
Will hier keiner hören, aber ich sehe mittlerweile keine Entwicklung mehr unter Matarazzo. Wenn man wirklich alles dafür tun will, nicht abzusteigen, muss man da eventuell auch an den Stellschrauben drehen. Union und Mainz zeigt mit schlechterem Kader, dass es durch Taktik und Einstellung auch anders geht.
Seh ich ähnlich. Matarazzo macht(e) aus dem Kader trotz Verletzten und Corona das Schlechtmöglichste. Aufstellungen und Wechsel schlecht & kein klares Konzept.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 21:55
von Aole
Redneck1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 20:48
Aole hat geschrieben:
22 Jan 2022, 20:12


Aber die Entscheidungen des Trainers sind aus meiner Sicht schon fragwürdig. Man darf bei Aussagen zur 2. Liga nie vergessen, dass man nach wie vor keinen 2. Investor hat und sich wohl an der Insolvenzgrenze bewegt.
Und jetzt? Huub Stevens? Und am Ende wiedermal 3 Trainer aufm Gehaltszettel haben?
Man hat wie genannt die Kohle gar nicht hier groß aktiv zu werden. Es müsste einer aus den eigenen Reihen übernehmen.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 21:04
von Redneck1893
Don 1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:03
Redneck1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 18:38


Liegt net am Trainer, sondern an den vielen Verletzten aus meiner Sicht. Da kann sich nix entwickeln, einspielen oder sonstwas, wenn Dir ständig überall die Leute ausfallen. Da kannst weder als gesamte Mannschaft Dich entwickeln, noch die, zumeist jungen, Spieler individuell.

Der letzte Abstieg von Köln war auch so. Einfach Hinrunde verkackt wegen vieler Verletzter. Wir sehen ja selber, dass die Spieler noch Wochen brauchen, um wieder halbwegs auf Niveau zu kommen. Das bricht uns dieses Jahr des Genick.

Spannende Fragen sind nur noch, ob Pelle und Sven mit in Liga 2 gehen und wer von den Spielern, zumal da dann wieder aufzusteigen noch viel brutaler wird als die letzten Male.
Ist mir ein bisschen zu einfach nur auf Verletzten zu schieben, die Abwehr mit Anton, Dinos und Ito/Kempf stand eigentlich fast immer. Endo und Mangala haben auch zum Großteil gespielt. Dass Silas und Kalajdzic die Hinrunde ausfallen wusste man schon im Sommer. Es ist natürlich auch ein Faktor, aber es nur auf die Verletzten zu schieben wäre naiv.
Ito/Dinos/Anton haben, mit dem neuen Torwart Müller, 7 von 20 Spielen gespielt. Das mein ich.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:48
von Redneck1893
Aole hat geschrieben:
22 Jan 2022, 20:12
Joe hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:09
Keine Trainer und Managerdiskussion. Die 2 sollen das Ding jetzt schaukeln und wenn es runtergeht, dann eben wieder hochkommen. Punkt.
Aber die Entscheidungen des Trainers sind aus meiner Sicht schon fragwürdig. Man darf bei Aussagen zur 2. Liga nie vergessen, dass man nach wie vor keinen 2. Investor hat und sich wohl an der Insolvenzgrenze bewegt.
Und jetzt? Huub Stevens? Und am Ende wiedermal 3 Trainer aufm Gehaltszettel haben?

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:26
von kringeldreher
Man hört komischerweise nie was davon, den Abstieg mit allen Mitteln verhindern zu wollen. Wann der Kölner jetzt anfängt weiß auch kein Mensch. Wir haben so eine tolle Gruppe, die Harmonie darf auf keinen Fall gestört werden :adore:

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:25
von Olli
Jetzt noch als Belohnung eine Woche Spanien ins Luxushotel
…. die sollten eher nach Ruit oder auf die Alb um den Ernst der Lage zu begreifen

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:12
von Aole
Joe hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:09
Keine Trainer und Managerdiskussion. Die 2 sollen das Ding jetzt schaukeln und wenn es runtergeht, dann eben wieder hochkommen. Punkt.
Aber die Entscheidungen des Trainers sind aus meiner Sicht schon fragwürdig. Man darf bei Aussagen zur 2. Liga nie vergessen, dass man nach wie vor keinen 2. Investor hat und sich wohl an der Insolvenzgrenze bewegt.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:10
von Olli
Doppelt

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:06
von kringeldreher
Den Schubser von Orban würde man für Lewandowski sicher pfeifen. Finde schon dass das heute eine Fehlentscheidung war.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 20:03
von Olli
:idea:
Aole hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:51
kringeldreher hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:45
Wenn man sich die Wiederholung anschaut war das auch niemals ein Elfmeter. Sich damit raus zu reden ist nach "Scheiße am Schuh" der Vorwoche nicht sehr kreativ.
Denke schon, dass es einer war, auch wenn er ihn erst sucht. Berührung war klar da und kein Grund für den VAR einzugreifen.
Der Fuß steht im Laufweg, ist halt dumm vom Abwehrspieler ein Packspieler kriegt den Elfer oder wir gegen uns, nach VAR Eingriff (wenn der Schiedsrichter nicht pfeifen würde)

Der Schiedsrichter der das umrennen von Orban nicht gepfiffen hat, pfeift ein paar Tage später im Pokal einen Elfer nach einer minimaler Berührung an der Hüfte, das ist Alles kompletter Beschiss
Minute 5:05
https://youtu.be/04sawBop-Y4

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:51
von Aole
kringeldreher hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:45
Wenn man sich die Wiederholung anschaut war das auch niemals ein Elfmeter. Sich damit raus zu reden ist nach "Scheiße am Schuh" der Vorwoche nicht sehr kreativ.
Denke schon, dass es einer war, auch wenn er ihn erst sucht. Berührung war klar da und kein Grund für den VAR einzugreifen.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:45
von kringeldreher
Wenn man sich die Wiederholung anschaut war das auch niemals ein Elfmeter. Sich damit raus zu reden ist nach "Scheiße am Schuh" der Vorwoche nicht sehr kreativ.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:45
von Mitleser
Don 1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:03
Redneck1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 18:38


Liegt net am Trainer, sondern an den vielen Verletzten aus meiner Sicht. Da kann sich nix entwickeln, einspielen oder sonstwas, wenn Dir ständig überall die Leute ausfallen. Da kannst weder als gesamte Mannschaft Dich entwickeln, noch die, zumeist jungen, Spieler individuell.

Der letzte Abstieg von Köln war auch so. Einfach Hinrunde verkackt wegen vieler Verletzter. Wir sehen ja selber, dass die Spieler noch Wochen brauchen, um wieder halbwegs auf Niveau zu kommen. Das bricht uns dieses Jahr des Genick.

Spannende Fragen sind nur noch, ob Pelle und Sven mit in Liga 2 gehen und wer von den Spielern, zumal da dann wieder aufzusteigen noch viel brutaler wird als die letzten Male.
Ist mir ein bisschen zu einfach nur auf Verletzten zu schieben, die Abwehr mit Anton, Dinos und Ito/Kempf stand eigentlich fast immer. Endo und Mangala haben auch zum Großteil gespielt. Dass Silas und Kalajdzic die Hinrunde ausfallen wusste man schon im Sommer. Es ist natürlich auch ein Faktor, aber es nur auf die Verletzten zu schieben wäre naiv.
Das Problem ist, dass wir glaub keine zwei Spieltage hintereinander mit derselben Elf antreten konnten. Da kann sich nichts einspielen und entwickeln.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:43
von Mitleser
Joe hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:09
Keine Trainer und Managerdiskussion. Die 2 sollen das Ding jetzt schaukeln und wenn es runtergeht, dann eben wieder hochkommen. Punkt.
Danke!

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:36
von Olli
Marcus hat geschrieben:
22 Jan 2022, 15:47
Olli hat geschrieben:
22 Jan 2022, 13:24
also die Verpflichtung von Faghir für 5 Mio. Euro war so ein richtiger Griff ins Klo,
für das Geld hätte man einen zumindest bundesligatauglichen Stürmer leihen bzw. kaufen können

für 5 Mio. erwarte ich eigentlich eine Soforthilfe und nicht einen Spieler der erst mit SlimFast fit gemacht werden muss
Der Junge ,gerade mal 18 Jahre jung geworden(!!!), ist erst seit September im Verein. Zudem hat er m. W. nach auch keine 5 Mios gekostet. Junge Spieler benötigen Zeit, daher würde ich keinesfalls schon so früh den Stab über ihn brechen wollen! Wie soll den ein 18-jähriger schon dauerhaft körperlich fit für die Buli sein?

Die Frage lautet für mich dann schon eher: Weshalb leiht man einen Stürmer, von dem man wissen kann, dass der sehr wahrscheinlich zum Afrika-Cup reisen darf?
Ich breche keinen Stab über den Jungen, ich meine dass wir das eigentlich nicht vorhandene Geld anders hätten ausgeben müssen

Andere Clubs wie Bielefeld oder Fürth haben die 5 Mio., oder lass es 4 Mio. sein, als komplettes Transferbudget

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:21
von kringeldreher
Joe hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:09
Keine Trainer und Managerdiskussion. Die 2 sollen das Ding jetzt schaukeln und wenn es runtergeht, dann eben wieder hochkommen. Punkt.
Seh ich komplett anders. Fußball ist Ergebnissport und der Weg nicht das Ziel. Die Bilanz wäre für jemanden der hier alle Freiheiten hat und ständig fordert zu verheerend.

Glaube auch niemals, dass man mit der Situation gerechnet hat, sonst hätte man nicht nur Versprechen auf die Zukunft geholt, die nach der Winterpause immer noch keine Rolle spielen.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:20
von Jay-Zee
Joe hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:09
Keine Trainer und Managerdiskussion. Die 2 sollen das Ding jetzt schaukeln und wenn es runtergeht, dann eben wieder hochkommen. Punkt.
Und halt aus ihren Fehlern lernen. Ruhe wäre trotz ziemlich angespannter Lage jetzt das oberste Gebot :merke:

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:12
von Jay-Zee
Joe hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:05
Endo und Mangala sind halt null in Form und bei weitem nicht (mehr) auf dem Level von letzter Saison. Endo zahlt Tribut für Überspielung. Mangala kommt nicht in Schwung.
Für mich der absolute Knackpunkt, diese beiden haben in Form einen riesigen Anteil an der allgemeinen Stabilität gehabt.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:09
von Joe
Keine Trainer und Managerdiskussion. Die 2 sollen das Ding jetzt schaukeln und wenn es runtergeht, dann eben wieder hochkommen. Punkt.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:09
von Jay-Zee
Don 1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 19:03
Dass Silas und Kalajdzic die Hinrunde ausfallen wusste man schon im Sommer.
Und dann hat man Faghir und Millot für ca. 7,5 Mio. (!) geholt...beide noch nicht ansatzweise eine Hilfe. In der schwierigen Situation durchaus ein Fehler, den man Mislintat ankreiden kann.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:05
von Joe
Endo und Mangala sind halt null in Form und bei weitem nicht (mehr) auf dem Level von letzter Saison. Endo zahlt Tribut für Überspielung. Mangala kommt nicht in Schwung.

Re: Talk

Verfasst: 22 Jan 2022, 19:03
von Don 1893
Redneck1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 18:38
Don 1893 hat geschrieben:
22 Jan 2022, 17:07
Will hier keiner hören, aber ich sehe mittlerweile keine Entwicklung mehr unter Matarazzo. Wenn man wirklich alles dafür tun will, nicht abzusteigen, muss man da eventuell auch an den Stellschrauben drehen. Union und Mainz zeigt mit schlechterem Kader, dass es durch Taktik und Einstellung auch anders geht.
Liegt net am Trainer, sondern an den vielen Verletzten aus meiner Sicht. Da kann sich nix entwickeln, einspielen oder sonstwas, wenn Dir ständig überall die Leute ausfallen. Da kannst weder als gesamte Mannschaft Dich entwickeln, noch die, zumeist jungen, Spieler individuell.

Der letzte Abstieg von Köln war auch so. Einfach Hinrunde verkackt wegen vieler Verletzter. Wir sehen ja selber, dass die Spieler noch Wochen brauchen, um wieder halbwegs auf Niveau zu kommen. Das bricht uns dieses Jahr des Genick.

Spannende Fragen sind nur noch, ob Pelle und Sven mit in Liga 2 gehen und wer von den Spielern, zumal da dann wieder aufzusteigen noch viel brutaler wird als die letzten Male.
Ist mir ein bisschen zu einfach nur auf Verletzten zu schieben, die Abwehr mit Anton, Dinos und Ito/Kempf stand eigentlich fast immer. Endo und Mangala haben auch zum Großteil gespielt. Dass Silas und Kalajdzic die Hinrunde ausfallen wusste man schon im Sommer. Es ist natürlich auch ein Faktor, aber es nur auf die Verletzten zu schieben wäre naiv.