Talk

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Okt 2016, 19:54

Redneck1893 hat geschrieben:
07 Okt 2016, 19:27
Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:48


Was hätten Daimler, Würth und Kärcher davon, noch mehr Macht beim VfB Stuttgart zu haben?
Denke es fängt damit an, dass ihr Geld ausschließlich in die werbewirksame Profiabteilung fließt und net erwas zu den Hockey Damen. Ansonsten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auftritte bei Juxturnieren zur Erbauung potenter asiatischer Kunden, Winke Winke bei der Aktionärsversammlung, den Trainer direkt bestimmen. You name it. Alles denkbar, aber aus Liebe zum VfB, purer Barmherzigkeit oder gar als Hobby machen sie es bestimmt net.
ich sage, wenn ein Ausstieg einfach möglich wäre, dann würden sie es tun. Null Mehrwert hat das VfB-Fussballsponsoring für Daimler.
.....

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Okt 2016, 19:52

Leu hat geschrieben:
07 Okt 2016, 19:10
Jay-Zee hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:19
Auf der anderen Seite läuft die Propaganda-Maschinerie auf Hochtouren:

Interview zu den Anträgen auf Satzungsänderung bei der Mitgliederversammlung 2016
https://soundcloud.com/vfb-stuttgart-18 ... F589708BDD
unglaublich, was der Heim da erzählt; bei der einen oder anderen Passage bekomme ich den Eindruck: er lügt wie gedruckt
CFO eines 100 M€ Ladens... niemals bekommt man in der freien Wirtschaft mit so nem Profil einen solchen Job.
.....

Redneck1893
Beiträge: 1105
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 07 Okt 2016, 19:27

Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:48
Redneck1893 hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:45


Weil man als Eigentümer anderst schalten und walten kann als als Sponsor. Das ist doch klar. Nur von einer Verschwörung zu reden ist albern. Sie sagen es ja alle offen, dass sie es wollen.
Was hätten Daimler, Würth und Kärcher davon, noch mehr Macht beim VfB Stuttgart zu haben?
Denke es fängt damit an, dass ihr Geld ausschließlich in die werbewirksame Profiabteilung fließt und net erwas zu den Hockey Damen. Ansonsten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auftritte bei Juxturnieren zur Erbauung potenter asiatischer Kunden, Winke Winke bei der Aktionärsversammlung, den Trainer direkt bestimmen. You name it. Alles denkbar, aber aus Liebe zum VfB, purer Barmherzigkeit oder gar als Hobby machen sie es bestimmt net.
dum spiro spero

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 07 Okt 2016, 19:21

Joe hat geschrieben:
07 Okt 2016, 19:04
Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:48


Was hätten Daimler, Würth und Kärcher davon, noch mehr Macht beim VfB Stuttgart zu haben?
aber echt. Die machen durch den VfB keinen Cent mehr Umsatz. Reines (aufwendiges) Hobby das zunehmend aus dem Ruder läuft. Ich sage mal: ohne die 3 sieht es ganz düster aus. Glaubt doch keiner, dass Porsche oder Bosch da parat stehen und einspringen. Der Markenwert des VfB ist doch dramatisch gesunken.
Also aus purer Nächstenliebe und Barmherzigkeit machen sie es wohl auch nicht.

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 2660
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 07 Okt 2016, 19:13

Joe hat geschrieben:
07 Okt 2016, 19:04
Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:48


Was hätten Daimler, Würth und Kärcher davon, noch mehr Macht beim VfB Stuttgart zu haben?
aber echt. Die machen durch den VfB keinen Cent mehr Umsatz. Reines (aufwendiges) Hobby das zunehmend aus dem Ruder läuft. Ich sage mal: ohne die 3 sieht es ganz düster aus. Glaubt doch keiner, dass Porsche oder Bosch da parat stehen und einspringen. Der Markenwert des VfB ist doch dramatisch gesunken.
ich sage mal: ohne die drei sieht es besser aus; vom Fußball weniger Ahnung als drei zufällig aus dem Talk Geloste; denen geht es um Macht und Geld und Eitelkeiten; das ist alles
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 2660
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 07 Okt 2016, 19:10

Jay-Zee hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:19
Auf der anderen Seite läuft die Propaganda-Maschinerie auf Hochtouren:

Interview zu den Anträgen auf Satzungsänderung bei der Mitgliederversammlung 2016
https://soundcloud.com/vfb-stuttgart-18 ... F589708BDD
unglaublich, was der Heim da erzählt; bei der einen oder anderen Passage bekomme ich den Eindruck: er lügt wie gedruckt
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Okt 2016, 19:04

Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:48
Redneck1893 hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:45


Weil man als Eigentümer anderst schalten und walten kann als als Sponsor. Das ist doch klar. Nur von einer Verschwörung zu reden ist albern. Sie sagen es ja alle offen, dass sie es wollen.
Was hätten Daimler, Würth und Kärcher davon, noch mehr Macht beim VfB Stuttgart zu haben?
aber echt. Die machen durch den VfB keinen Cent mehr Umsatz. Reines (aufwendiges) Hobby das zunehmend aus dem Ruder läuft. Ich sage mal: ohne die 3 sieht es ganz düster aus. Glaubt doch keiner, dass Porsche oder Bosch da parat stehen und einspringen. Der Markenwert des VfB ist doch dramatisch gesunken.
.....

Puma
Beiträge: 10
Registriert: 06 Sep 2016, 19:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Puma » 07 Okt 2016, 18:48

Redneck1893 hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:45
Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:27
Warum sollen Daimler, Würth und Kärcher bitteschön eine geheime Verschwörung zur Ausgliederung starten?
Was soll denn da dahinterstecken?
Was haben die Unternehmen davon?

In erster Linie ist das erstmal ein verhältnismäßig hoher Invest ohne Ertrag.
Marketing wird ja bereits betrieben und hierbei wird sich im Falle einer Ausgliederung nichts ändern.
Weil man als Eigentümer anderst schalten und walten kann als als Sponsor. Das ist doch klar. Nur von einer Verschwörung zu reden ist albern. Sie sagen es ja alle offen, dass sie es wollen.
Was hätten Daimler, Würth und Kärcher davon, noch mehr Macht beim VfB Stuttgart zu haben?

Redneck1893
Beiträge: 1105
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 07 Okt 2016, 18:45

Puma hat geschrieben:
07 Okt 2016, 18:27
Warum sollen Daimler, Würth und Kärcher bitteschön eine geheime Verschwörung zur Ausgliederung starten?
Was soll denn da dahinterstecken?
Was haben die Unternehmen davon?

In erster Linie ist das erstmal ein verhältnismäßig hoher Invest ohne Ertrag.
Marketing wird ja bereits betrieben und hierbei wird sich im Falle einer Ausgliederung nichts ändern.
Weil man als Eigentümer anderst schalten und walten kann als als Sponsor. Das ist doch klar. Nur von einer Verschwörung zu reden ist albern. Sie sagen es ja alle offen, dass sie es wollen.
dum spiro spero

Puma
Beiträge: 10
Registriert: 06 Sep 2016, 19:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Puma » 07 Okt 2016, 18:27

Warum sollen Daimler, Würth und Kärcher bitteschön eine geheime Verschwörung zur Ausgliederung starten?
Was soll denn da dahinterstecken?
Was haben die Unternehmen davon?

In erster Linie ist das erstmal ein verhältnismäßig hoher Invest ohne Ertrag.
Marketing wird ja bereits betrieben und hierbei wird sich im Falle einer Ausgliederung nichts ändern.

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 4901
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 07 Okt 2016, 18:19

Auf der anderen Seite läuft die Propaganda-Maschinerie auf Hochtouren:

Interview zu den Anträgen auf Satzungsänderung bei der Mitgliederversammlung 2016
https://soundcloud.com/vfb-stuttgart-18 ... F589708BDD

Bart
Beiträge: 656
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bart » 07 Okt 2016, 17:20

G.G. Sackinger hat geschrieben:
07 Okt 2016, 17:16
Da steckt schon Wahres drin. Das Mitglied für ein "kleines" Satzungspaket hat wohl sehr enge Verbindungen zur Hauskanzlei des VfB, das dürfte kaum ein Zufall sein.

https://www.facebook.com/16051174397386 ... =3&theater
der artikel kommt von mir. den habe ich verbreitet im netz.

aber ja, so ist es. übermorgen mehr dazu.

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 07 Okt 2016, 17:16

Da steckt schon Wahres drin. Das Mitglied für ein "kleines" Satzungspaket hat wohl sehr enge Verbindungen zur Hauskanzlei des VfB, das dürfte kaum ein Zufall sein.

https://www.facebook.com/16051174397386 ... =3&theater

Bart
Beiträge: 656
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bart » 07 Okt 2016, 17:12


Redneck1893
Beiträge: 1105
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 07 Okt 2016, 16:53

Jay-Zee hat geschrieben:
06 Okt 2016, 21:59
Tag der Abrechnung
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 2cdb8.html
Nervt mich, dass hier Teile der Fans und Mitglieder wieder mal als sich allem verweigernde Krawallbrüder mit verbilligten Tickets dargestellt werden.

Genau das, was wir nicht brauchen. Teile der Fans als "die wollen ja keine Einigkeit" abstempeln und die fühlen sich dann mit ihrem "Spalter" bestätigt. Wäre ne Kette ohne Ende und bringt keinen weiter egal auf welcher Seite man steht. Beck und Barner sind schon riesen Trottel mit diesen plumpen "pro Didi" Artikeln.

Zu Dietrich: Reibung erzeugt Wärme und setzt Energien frei. Wenn er mit seinen Kanten das erzeugt und in positive Bahnen lenkt Herzlich Willkommen. Allemal besser als Wahli mit seinem Wohlfühlhome office. Das Didi erstmal Arbeits- und Verhaltensethos ändern will sagt doch schon alles über das, was da im Hintergrund läuft.

Darüberhinaus hat Dunga alles gesagt.
dum spiro spero

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 07 Okt 2016, 16:44

NoName hat geschrieben:
07 Okt 2016, 15:08
G.G. Sackinger hat geschrieben:
07 Okt 2016, 11:41


Ein Diktator hilft aber erst recht nicht. Es braucht einen gesunden Mix aus Durchsetzungsvermögen einerseits und Fähigkeit zur Integration einerseits. Der letzte Präsident hatte nur eines, und die Person Dietrich lässt aus den mehrfach dargelegten Gründen das gleiche befürchten.
Die Strukturen sind aber zwischenzeitlich so, dass eine One-Man-Show vom Präsidentensessel aus gar nicht mehr möglich ist! Diktatur gibt es nur im Viererpack!
Von Heim oder Röttgi soll Widerstand kommen?

fkAS
Beiträge: 363
Registriert: 19 Sep 2016, 08:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fkAS » 07 Okt 2016, 16:08

Pedro hat geschrieben:
07 Okt 2016, 15:26
ich denke dass man sich gegenseitig nicht mehr überzeugt, insofern wähle ihn wer ihn für richtig hält und wähle ihn nicht, wer ich für den falschen Mann halte. ich tippe auf eine relativ knappe Wahl für ihn mit maximal 60%. Bei einem solchen Ergebnis bleibt dann abzuwarten ob er sich das antut.
Natürlich macht er das, auch mit 50%+1Stimme. Sein Credo ist ja, dass er dann in einem Jahr bei der Entlastung mehr Stimmen auf seine Seite gezogen haben will. Das war immerhin mal ein gutes Statement im Wahlkampf.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Okt 2016, 15:49

Dunga hat geschrieben:
07 Okt 2016, 15:34
ob dietrich gewählt wird oder nicht.
ob der aufsichtsrat abgewählt wird oder nicht.

ich will ergebnisse und eine klare spürbare entwicklung zum guten des vereins sehen. davor gibt es von mir für keinen
irgendwelche zugeständnisse oder ja-stimmen zu satzungsänderungen.
die sollen einfach nicht nur labern und um vertrauen werben, sondern fakten schaffen, die zu vertrauen führen.

Diskussion gut zusammen gefasst.
.....

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Okt 2016, 15:47

Weigl bekommt Megavertrag in Dortmund. Und den hatten wir fast bei uns. Schade.
.....

Dunga
Beiträge: 199
Registriert: 03 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Dunga » 07 Okt 2016, 15:34

ob dietrich gewählt wird oder nicht.
ob der aufsichtsrat abgewählt wird oder nicht.

ich will ergebnisse und eine klare spürbare entwicklung zum guten des vereins sehen. davor gibt es von mir für keinen
irgendwelche zugeständnisse oder ja-stimmen zu satzungsänderungen.
die sollen einfach nicht nur labern und um vertrauen werben, sondern fakten schaffen, die zu vertrauen führen.

Benutzeravatar
Pedro
Beiträge: 586
Registriert: 31 Aug 2016, 12:51
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pedro » 07 Okt 2016, 15:26

NoName hat geschrieben:
07 Okt 2016, 15:08
G.G. Sackinger hat geschrieben:
07 Okt 2016, 11:41


Ein Diktator hilft aber erst recht nicht. Es braucht einen gesunden Mix aus Durchsetzungsvermögen einerseits und Fähigkeit zur Integration einerseits. Der letzte Präsident hatte nur eines, und die Person Dietrich lässt aus den mehrfach dargelegten Gründen das gleiche befürchten.
Die Strukturen sind aber zwischenzeitlich so, dass eine One-Man-Show vom Präsidentensessel aus gar nicht mehr möglich ist! Diktatur gibt es nur im Viererpack!
ich denke dass man sich gegenseitig nicht mehr überzeugt, insofern wähle ihn wer ihn für richtig hält und wähle ihn nicht, wer ich für den falschen Mann halte. ich tippe auf eine relativ knappe Wahl für ihn mit maximal 60%. Bei einem solchen Ergebnis bleibt dann abzuwarten ob er sich das antut.
Make Stuttgart great again.

NoName
Beiträge: 245
Registriert: 08 Sep 2016, 06:33
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von NoName » 07 Okt 2016, 15:08

G.G. Sackinger hat geschrieben:
07 Okt 2016, 11:41
NoName hat geschrieben:
07 Okt 2016, 09:40


Oder auch nicht, denn gerade dann braucht man einen Typen, der weiß was er will! Was eine graue Maus am allerwenigsten braucht, ist ein Zauderer ala Wahler, der nicht für aktives Handeln und Entscheidungsfreude steht, sondern für "Kopf einziehen" und "Alt-VfB´ler vorschicken"!
Ein Diktator hilft aber erst recht nicht. Es braucht einen gesunden Mix aus Durchsetzungsvermögen einerseits und Fähigkeit zur Integration einerseits. Der letzte Präsident hatte nur eines, und die Person Dietrich lässt aus den mehrfach dargelegten Gründen das gleiche befürchten.
Die Strukturen sind aber zwischenzeitlich so, dass eine One-Man-Show vom Präsidentensessel aus gar nicht mehr möglich ist! Diktatur gibt es nur im Viererpack!

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 1211
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 07 Okt 2016, 14:00

Jay-Zee hat geschrieben:
07 Okt 2016, 13:27
Dass einem dies in einem ganzen Paket zur Abstimmung unter dem Deckmantel "Demokratiepaket" gestellt wird, bei dem sicherlich ein paar gute Aspekte dabei sind, das insgesamt aber eher die Mitgliederrechte beschneidet, ist äußerst fragwürdig und fördert nicht gerade das eh schon fehlende Vertrauen in die Führung.
Ob sie konkret beschneiden oder nicht, will ich nicht beurteilen da ich (geb ich offen zu) mich nicht intensiv damit beschäftigt habe. Grundsätzlich bin ich aber beispielsweise ganz klar für Briefwahl, ich bin ebenso ganz klar dafür, dass Anträge mit einer gewissen Frist vorab eingereicht werden müssen denn ich hab die Schnauze voll von hochemotionalen Mitgliederversammlungen wo der Karle aus Hinterdupfingen zum 35. mal am Abend fragt warum man Spieler X und nicht Spieler Y gekauft hat und aus einer Bierlaune heraus Anträge abgegeben werden über die man dann wieder und wieder und wieder abstimmen muss. Unterm Strich spielt genau das sogar der Führung in die Hände denn ich kann mich noch zu gut an einer MV erinnern bei der man am Ende Anträge im Eilverfahren abstimmen lassen musste da die letzten S-Bahnen fuhren und die Leute nach 12 Stunden die Schnauze voll hatten. Hier stimmen die Leute dann nur schnell ab weil sie nach Hause wollen.

Allerdings bin ich ein absoluter Gegner davon es in große Pakete zu stecken bei welchen ich mehrere Dinge miteinander verknüpfe die nichts miteinander zu tun haben. Bevor ich hier etwas erhalte was ich möchte, stimme ich ganz klar dagegen ich mache ein "du bekommst das nur wenn..." nicht mit.
Sic Parvis Magna

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Okt 2016, 13:41

an3 hat geschrieben:
07 Okt 2016, 12:46
Joe hat geschrieben:
07 Okt 2016, 12:25
Wer wäre denn eine Alternative als Präses jetzt in der Lage gewesen?

Ganz konkret mal Namen bitte.
Ich stimme da EethYo voll zu.
Es ist immer einfach mal nach Alternativen zu fragen. Aber ich möchte den Punkt ja auch nicht aufgreifen, sondern sage nur: Präses okay, einen brauchen wir ja schließlich, aber dann ohne die Änderungen an der Satzung. Dann soll sich das Team beweisen mit Taten und im Anschluss kriegen die auch den Zuspruch für notwendige Änderungen. Solange wir nicht der letzte oder vorletzte Bundesligist sind der nicht ausgliedert mache ich mir darum keine Sorgen.

Aber nochmal zu meiner Frage Joe: Hast Du Vertrauen in den AR und die 2 "alteingesessenen" GF?
Ich gebe Dir Recht, einen Präses braucht es, meinetwegen solls der Didi machen, aber Änderungen? Nein!
AR: die 3 Herren sind jetzt 2 Jahre im Amt. Normalerweise treffen sich ARs 3-4 x pro Jahr (max), um sich vom Vorstand Ergebnisse und zukünftige Richtung/Strategie absegenen zu lassen. Der bei uns 4-köpfige Vorstand managt das operative Business. Wahler, Dutt, Röttgersmann und Heim haben sich Ende 2014/Anfang 2015 zusammen gefunden und eben ihr Konzept (25.05.2015) vorgestellt. Dies eben auch umgesetzt, AR hat sie mehrfach in der Krise gechallengt. Als AR muss ich den handelnden o.g. Personen zunächst mal vertrauen - wie wir auch. In dem 4er Team hats hinten und vorne nicht gepasst, Wahler nicht geführt, Dutt die anderen nicht akzeptiert. Ergebnis bekannt.
Nach VW wars natürlich nochmals chaotischer. Da wollte sich dann Ernie&Bert profilieren mit Luhukay. Zunächst mal eine ok-Entscheidung.
Ergebnis auch hier bekannt.
Der AR hat dann mit JS und der mit seinen Verpflichtungen bereits vieles richtig gemacht. Evtl. Glück...die Managerkandidaten waren aber vielversprechend (Sailer). Zumindest mit den richtigen Leuten beschäftigt. Wir können sicher sein, dass JS vom AR und nicht von Ernie&Bert ausgesucht wurde.

Ich kann nur bedingt nachweisliche Fehler bei den 3 ARs Jenner, Schäfer und Porth in deren Amtszeit erkennen. Wahler haben sie nicht entschieden. Dutt wurde von Wahler angeschleift, Heim und Röttgersmann ebenfalls von Wahler inthronisiert. Gegen Dutt, Röttgersmann oder Heim zu sein, hätte auch geheissen gegen Wahler zu sein.

Konkret:
CFO und CMO eines solchen Ladens sollten mal was von der Welt gesehen haben. Beide Profile halte ich bzgl. Erfahrung, Aussendarstellung etc..für nicht ausreichend.
Die 3 ARs machen auf mich einen guten EIndruck. Ich bin 2 der 3 Unternehmen einigermassen nahe, kenne viele Mitarbeiter. Die Herren sind im jeweiligen Unternehmen sehr geschätzt. Wir sind uns einig, dass alle 3 Unternehmen Top-Companies sind. Das Problem beim VfB ist nicht der aktuelle AR.
.....

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 4901
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 07 Okt 2016, 13:27

Was ich problematisch finde ist, dass der Verein versucht oberflächlich gut klingende Dinge wie Brief-/Onlinewahl einzuführen, die aber durchaus auch große Schwächen/Gefahren beinhalten, welche aber nahezu komplett verschwiegen werden. Dass einem dies in einem ganzen Paket zur Abstimmung unter dem Deckmantel "Demokratiepaket" gestellt wird, bei dem sicherlich ein paar gute Aspekte dabei sind, das insgesamt aber eher die Mitgliederrechte beschneidet, ist äußerst fragwürdig und fördert nicht gerade das eh schon fehlende Vertrauen in die Führung.

Und zum Dietrich: Ob einer den Präsi-Job gut oder schlecht macht, ist doch im Voraus extrem schwer zu beurteilen. Bei Wahler hat sich alles super angehört und er wurde mit ner krassen Mehrheit gewählt, der Ausgang ist leider bekannt. Jetzt haben wir einen Kandidaten, der sehr polarisiert, ja. Aber finde der hat jetzt keine so schlechte Figur gemacht, wie es von vielen dargestellt wird. Vor allem hat er Schindelmeiser die volle Kompetenz im sportlichen Bereich klipp und klar zugesagt und keine träumerischen Ziele à la Wahler formuliert. Kann mir gut vorstellen, dass der uns hier gut tun kann, weil er eben auch mal Kante zeigen kann, hoffentlich zum Wohle des Vereins. Siehe MV. Hätte es zur Zeit seiner Wahl schon das Internet gegeben, möchte ich nicht wissen, was dem schon bei seiner Kandidatur um die Ohren geflogen wäre....

Ich kann die meisten Leute verstehen, die gewisse Bedenken bei Dietrich haben (geht mir teilweise nicht anders). Manches davon halte ich dann aber für arg überzogen.

Andere Präsi-Kandidaten? Sind jetzt nicht meine Namen, aber wenn man so rumstöbert dann konnte man oft die Namen Norbert Haug, Ottmar Hitzfeld, K.-H- Förster, Karl Allgöwer, Dieter Hoeneß, Bernd Hoffmann, etc. lesen. Da könnte man zu jedem einzelnen Kandidaten auch ne lange Liste schreiben, warum man das Präsidentenamt dieser Person nicht zutraut oder sie für ungeeignet hält. Ganz zu schweigen davon, ob einer der Genannten sich den Job überhaupt vorstellen hätte können.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast