Talk

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 19:59

Dunga hat geschrieben:
06 Okt 2016, 19:25
Joe hat geschrieben:
06 Okt 2016, 19:03
Der Moderator vom vfbimdialog macht das gut. Wer ist das?
Findest echt? Er hat auch die Zukunftswerkstatt moderiert
Man merkt dass der VfB der Auftraggeber ist.
Von Firma Teamwerk der Herr Feld
ja, der wirkt neutral und stellt auch klar kritische Fragen. Ist ausserdem lustig.
.....

EethYo
Beiträge: 1166
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 06 Okt 2016, 19:53

ich glaub der ist solang vernünftig und gut bis er irgendwann auf gegenwind stößt. dann geht's rund. und ja: ich unterstelle ihm das völlig haltlos.

Pascha
Beiträge: 2261
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 06 Okt 2016, 19:50

Schlecht wirkt der Dietrich ja nicht, aber ein Sympathieträger ist er auch nicht.

Dunga
Beiträge: 199
Registriert: 03 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Dunga » 06 Okt 2016, 19:25

Joe hat geschrieben:
06 Okt 2016, 19:03
Der Moderator vom vfbimdialog macht das gut. Wer ist das?
Findest echt? Er hat auch die Zukunftswerkstatt moderiert
Man merkt dass der VfB der Auftraggeber ist.
Von Firma Teamwerk der Herr Feld

EethYo
Beiträge: 1166
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 06 Okt 2016, 19:20

also was er grad sagt ist richtig. hm.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 19:03

Der Moderator vom vfbimdialog macht das gut. Wer ist das?
.....

fkAS
Beiträge: 363
Registriert: 19 Sep 2016, 08:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fkAS » 06 Okt 2016, 18:55

Joe hat geschrieben:
06 Okt 2016, 18:36
...
Schindelmeiser und/oder Wolf rauswerfen? Als Ehrenamtlicher? Gar nix darf der...

Oder übersehe ich was im Punkt "Macht des Präsidenten"? Was haben denn seine Vorgänger wirklich geleistet? Nix...gar nix und als Bezahlte.

Also wenn mein Boss ein Ehrenämtler wäre....so würde ich ihn auch annehmen.

Ehrenamt für mich daher falsche Entscheidung. ..unabhängig von Personen.
Die Kompetenzen eines Präsidenten haben doch nichts mit dem Ehrenamt zu tun. Ein ehrenamtlicher kann genauso stark sein wie ein hauptamtlicher Präsident. Schindelmeiser rausschmeißen kann er nicht ohne weiteres. Dafür ist der AR zuständig. Und für sämtliche Entscheidungen des Vorstands braucht Dietrich mindestens einen seiner Kollegen, der ihm zustimmt.
Ich find Ehrenamt nicht falsch - ich fände es nur falsch, einen qualifizierten Kandidaten abzulehnen, weil er es nur hauptamtlich machen will.
Dietrich hat zumindest teilweise recht, wenn er sagt, dass er unabhängiger sei - was allerdings nicht am Ehrenamt liegt, sondern daran, dass er finanziell unabhängig und nicht auf ein Gehalt* angewiesen ist. Man kann ihm natürlich andere Abhängigkeiten durch seine Unternehmensbeteiligungen unterstellen. Aber, da halte ich eine Einflussnahme für unplausibel.

*Laut AR fallen unter Aufwandsentschädigung nur Reisekosten und ähnliche Ausgaben die mit dem VfB verbunden sind. Daher dürfte Dietrich auch keine Pauschale für seine Anwesenheit bekommen. Die Statements waren eindeutig.

fkAS
Beiträge: 363
Registriert: 19 Sep 2016, 08:47
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fkAS » 06 Okt 2016, 18:41

Leu hat geschrieben:
06 Okt 2016, 18:31
StZ:

auch der Beck macht einen auf Lohnschreiber:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... f23ab.html

übelste Polemik
Klarer Artikel pro Dietrich, aber wo soll da üble Polemik sein?
Da steckt ja allein in dem Wort "Lohnschreiber" mehr Polemik. Könnt ja auch sein, dass der Beck einfach viel von Dietrich hält.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 18:36

Leu hat geschrieben:
06 Okt 2016, 18:20
Ruhe hat man doch jetzt, die Unruhe samt Untergang kommt doch erst mit dem Dietrich - warum sollte man ihn dann wählen
Jetzt mal Ball flach: was soll denn der Dietrich gross anstellen (können)?

Schindelmeiser und/oder Wolf rauswerfen? Als Ehrenamtlicher? Gar nix darf der...

Oder übersehe ich was im Punkt "Macht des Präsidenten"? Was haben denn seine Vorgänger wirklich geleistet? Nix...gar nix und als Bezahlte.

Also wenn mein Boss ein Ehrenämtler wäre....so würde ich ihn auch annehmen.

Ehrenamt für mich daher falsche Entscheidung. ..unabhängig von Personen.
.....

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 2660
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 06 Okt 2016, 18:31

StZ:

auch der Beck macht einen auf Lohnschreiber:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... f23ab.html

übelste Polemik
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 18:29

gerold hat geschrieben:
06 Okt 2016, 17:54
ein fataler fehler von kramny, den torwart letzte saison nicht früher zu wechseln
Das war und ist so offensichtlich.

Auf der anderen Seite: der erneute Nichtabstieg hätte eben auch keinen Neuanfang ermöglicht. Analog zu Kölle oder BMG geht wohl das nur über einen Totalcrash Abstieg - leider.
.....

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 2660
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 06 Okt 2016, 18:24

zählen tut nicht das, was Vorstand und Dietrich honigsüß in Mikrofone säuseln, sondern das, was dann in der Satzung steht - und dies ist nichts anderes als der Abbau von Mitspracherechten; dass das Ganze dann als Stärkung der Mitgliederrechte verkauft wird, zeigt nur, dass die Mitglieder als einigermaßen bescheuertes Stimmvieh angesehen werden
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 2660
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 06 Okt 2016, 18:20

Ruhe hat man doch jetzt, die Unruhe samt Untergang kommt doch erst mit dem Dietrich - warum sollte man ihn dann wählen
wir sind die Schönsten

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 06 Okt 2016, 18:12

Joe hat geschrieben:
06 Okt 2016, 17:29
Es steht eben der Spagat an zwischen Abrechnung mit AR und Verweigerung von Dietrich vs. Ruhe in den Verein bekommen, diesen Leuten vertrauen udn gemeinsam das zarte Pflänzchen "sportliche Wiederauferstehung aller Bereiche" zu hegen und zu pflegen.
Das stimmt natürlich. Aber Ruhe allein kann nicht der Grund sei, um die MV einmal mehr zum Abnickergremium zu machen.

Und: der AR, der jetzt von Vertrauen faselt, hätte weit weniger hiervon verspielt, wenn er eine richtige Wahl nicht verhindert, sondern Alternativen zugelassen hätte.

Zwei Kandidaten mit unterschiedlicher Ausrichtung, etwa einer für, einer gegen die Ausgliederung - das wäre eine Wahl, die den Namen auch verdient hätte. Stattdessen wird halt der Dietrich hingeknallt.

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 06 Okt 2016, 18:06

SchweineHuhn hat geschrieben:
06 Okt 2016, 17:00
G.G. Sackinger hat geschrieben:
06 Okt 2016, 16:49
Dietrich hat einzig und allein die Aufgabe, die Ausgliederung durchzuknüppeln. Auf Verluste muss et keine Rücksicht nehmen, eine Wiederwahl strebt der doch schon aus Altersgründen nicht an.

Und zur Vorbereitung dieser Mission bedarf es der weitgehenden Abschaffung der Mitgliederrechte. Was insoweit passiert wird irreparabel sein, und das betrifft dann nicht nur das böse CC, sondern auch den lieben Harald und seinen Opa.
Erklär mir doch mal bitte, wie er es durchknüppeln soll und warum das nicht auch Kandidat XY machen könnte.

Wie passt dann auch folgende Aussage zum Thema:
Die Ausgliederung: „Ich würde die Mitglieder erst dann zur Abstimmung einladen, wenn alle wichtigen Voraussetzungen geklärt sind. Es muss transparent sein, wofür das Geld eines strategischen Partners verwendet wird. Der Wert des VfB muss angemessen sein und es gibt viele weitere Fragen, die aus meiner Außensicht noch nicht geklärt sind. Eine Ausgliederung um jeden Preis macht keinen Sinn. Wir brauchen zeitnah eine Abstimmung darüber, ob die Mitglieder diesen Weg gehen wollen oder eben nicht. Egal wie die Entscheidung ausgeht – der Verein braucht Klarheit, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.
Zu 1.): Auf dieselbe Weise, wie auch seine Wahl durchgedrückt wird. Ein bisschen inhaltslose Werbung hier, ein bisschen Drohung mit dem Untergang des Vereins im Falle nicht genehmem Abstimmungsverhaltens dort. Was Kandidat XY dazu meint weiß ich nicht, weil unser AR alle Kandidaten außer Dietrich gar nicht erst zur Abstimmung stellt.

Zu 2.): Auf Versprechungen von Präsidenten, Vorständen usw., insbesondere kurz vor der MV, gebe ich nach den letzten Jahren nichts mehr.

gerold
Beiträge: 84
Registriert: 05 Sep 2016, 19:56
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von gerold » 06 Okt 2016, 17:54

ein fataler fehler von kramny, den torwart letzte saison nicht früher zu wechseln

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 17:31

Btw...ENDLICH haben wir wieder einen Torwart. Der Mitch überzeugt mich vollends. Wie der das Spiel schnell machen kann hinten raus?! Das hats zuletzte bei Hilde gegeben. Dazu auch in den anderen Dimensionen stark.

:schwenk:
.....

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 17:29

Es steht eben der Spagat an zwischen Abrechnung mit AR und Verweigerung von Dietrich vs. Ruhe in den Verein bekommen, diesen Leuten vertrauen udn gemeinsam das zarte Pflänzchen "sportliche Wiederauferstehung aller Bereiche" zu hegen und zu pflegen.

Zum ersten mal seit Jahren habe ich wieder Vertrauen in die sportliche Leitung. Alleine die Verpflichtung der 3 Neuen und des Trainers zeigen doch, zu was gute Leute fähig sind. Diese Entwicklung darf nicht gestört werden - durch nichts.
.....

Benutzeravatar
SchweineHuhn
Beiträge: 1211
Registriert: 05 Sep 2016, 14:37
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von SchweineHuhn » 06 Okt 2016, 17:00

G.G. Sackinger hat geschrieben:
06 Okt 2016, 16:49
Dietrich hat einzig und allein die Aufgabe, die Ausgliederung durchzuknüppeln. Auf Verluste muss et keine Rücksicht nehmen, eine Wiederwahl strebt der doch schon aus Altersgründen nicht an.

Und zur Vorbereitung dieser Mission bedarf es der weitgehenden Abschaffung der Mitgliederrechte. Was insoweit passiert wird irreparabel sein, und das betrifft dann nicht nur das böse CC, sondern auch den lieben Harald und seinen Opa.
Erklär mir doch mal bitte, wie er es durchknüppeln soll und warum das nicht auch Kandidat XY machen könnte.

Wie passt dann auch folgende Aussage zum Thema:
Die Ausgliederung: „Ich würde die Mitglieder erst dann zur Abstimmung einladen, wenn alle wichtigen Voraussetzungen geklärt sind. Es muss transparent sein, wofür das Geld eines strategischen Partners verwendet wird. Der Wert des VfB muss angemessen sein und es gibt viele weitere Fragen, die aus meiner Außensicht noch nicht geklärt sind. Eine Ausgliederung um jeden Preis macht keinen Sinn. Wir brauchen zeitnah eine Abstimmung darüber, ob die Mitglieder diesen Weg gehen wollen oder eben nicht. Egal wie die Entscheidung ausgeht – der Verein braucht Klarheit, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.
Sic Parvis Magna

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 06 Okt 2016, 16:49

Dietrich hat einzig und allein die Aufgabe, die Ausgliederung durchzuknüppeln. Auf Verluste muss et keine Rücksicht nehmen, eine Wiederwahl strebt der doch schon aus Altersgründen nicht an.

Und zur Vorbereitung dieser Mission bedarf es der weitgehenden Abschaffung der Mitgliederrechte. Was insoweit passiert wird irreparabel sein, und das betrifft dann nicht nur das böse CC, sondern auch den lieben Harald und seinen Opa.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 16:48

Wenn Dutt zu Kramny steht und es mit ihm durchziehen will, dann kann ihn letztlich zunächst mal nur Wahler (sein Boss) stoppen. Kann aber eben auch heissen, dass Kramny und Dutt gekickt werden müssen (und Wahler), wenn man Kramny raushauen will.
Wahler hatte aber wohl keinerlei Zugriff/Zugang zu Dutt. Also lief es nach Dutts Plan.

Weder Heim, noch Röttgermann, noch der AR direkt konnten doch was tun - mal bei aller (berechtigter) Kritik an denen.

Nach dem Abstige alerdings wollten sich Heim udn Röttgermann profilieren und haben eben Luhukay angekarrt. Dies hat der AR abgesegent, weil zunächst mal recht risikolos und es gab ihnen Zeit einen Sportvorstand zu finden.

Im Ablauf nicht gut, aber es war sicher hoher Zeitdruck und eben niemand kompetentes mahr da. Schwierige Situiation war es allemal.
.....

Dunga
Beiträge: 199
Registriert: 03 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Dunga » 06 Okt 2016, 16:40

Ist ja ganz nett geschrieben vom Harald, aber ganz so einfach stellt es sich dann aus meiner sicht doch nicht dar.

DENN: was bitte soll uns, die Basis und Mitglieder denn außer der zugegebenermaßen gelungenen verpflichtung von herrn schindelmeiser und dessen aus meiner sicht zum einstand sehr gut getroffenen personalentscheidungen auf spieler- und trainerebene denn vertrauen geben?

für mich sind folgende punkte absolute k.O. Kriterien für weiteres Vertrauen und somit auch einer Wahl des Präsidentschafts-Kandidatens und der Entlasung der handelnden Personen:

- komplettversagen des vorstands (dutt, wahler, heim, röttgermann) im letzten Saisondrittel in der Trainerfrage und Spielerführung

- komplettversagen des aufsichtsrats in eben dieser phase durch nicht verhindern des beschriebenen totalcrashs

- blinde verpflichtung von luhukay bzw. des trainers vor dem sportvorstand. in diesem zusammenhang keine plausible erklärung geliefert warum man schindelmeiser nicht direkt nach abstieg geholt hat. das "keine zeit vorher wegen porsche-restaurieren" ist doch unter garantie nur eine intern gefundene sprachregelung dafür um zu verschleiern, dass keiner der oben genannten herren den herrn schindelmeiser als 1a lösung auf dem zettel hatte. daher rechne ich es den herren lediglich als glückstreffer an, dass wir ihn nun haben und er nen erstklassigen job macht

- herr dietrich hat mir keinen einzigen punkt geliefert, in dem den verein konkret weiterbringen möchte.

- herr dietrich versucht nicht mal , bei uns eine echte begeisterung für seine wahl zu entfachen, sondern hockt sich hin nach dem motto "wenn ihr mich nicht wählen wollt, dann lasst es halt"

- die vorgeschlagenen satzungsänderungen sind teils undurchsichtig und lassen eher darauf schließen, dass man kritische mitglieder durch die hintertür schwächen statt stärken möchte

und zu guter letzt da noch die maßlose arroganz mit der sich (vermeintliche) top-manager des vereins und aufsichtsrats da hinstellen und den totalcrash abstieg so lapidar entschuldigen als hätte es ein minimales ausmaß ganz so wie wenn ich eine tasse des kollegen versehentlich vom tisch befördere.

Nein, nein und nochmals nein.

Die einzigen Personen denen ich in diesem Verein noch was zutraue sind Jan Schindelmeiser und Hannes Wolf, und zweit genannter ist nur wegen erst genanntem da. Daher meinerseits ein "Nein" zu Dietrich und ein "Nein" zu allen Punkten der Satzungsänderungen, bei denen ich auch nur ansatzweise ein mulmiges Bauchgefühl habe. Den Herren Heim/Röttgermann und den drei Aufsichtsräten traue ich keinen Meter über den Weg, und Herr Dietrich tut nichts um Vertrauen zu schaffen.

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 3131
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 06 Okt 2016, 16:11

gerold hat geschrieben:
06 Okt 2016, 14:44
Du kannst mich mal, Commando Cannstatt 1997, und zwar kreuzweise!
Was glaubst du eigentlich, wer du bist?
Mir als Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V. ständig oberlehrerhaft erklären zu müssen, was ich zu tun und zu lassen habe. Dich in der Presse als Sprachrohr aller Fans zu gerieren, als Gralshüter des Vereins?
Ich habe das gerne ertragen all die Jahre, weil ich so verliebt war in deine Leidenschaft und deine Choreografien. Weil du meine Fanseele so höher schlagen hast lassen, mit deinen Gesängen und deiner Dynamik.
Ich habe darüber hinweggesehen, dass du den Verein, dem du angeblich so treu ergeben bist, immer wieder mit dem Abfackeln von Pyros und den damit verbundenen Geldstrafen schädigst. Und irgendwie versucht mir und anderen dieses verquaste Gerede von "gelebter Fankultur" zu erklären.
Ich habe deine unflätigen Banderolen weggeschmunzelt, in denen du Leuten, die dir nicht passen mitteilst, sie sollen sich "verpissen". Bist halt ein echtes Strassenkind hab ich mir gesagt.
Aber wenn ich heute lese, was du zur anstehenden Mitgliederversammlung zu sagen hast, dann ist Schluss.
Dann bekommt das "Wir sind die Jungs aus Cannstatt und bilden uns was ein" eine ganz neue Bedeutung.
Der Präsidentschaftskandidat müsse seit seiner Ernennung "den Mitgliedern schmackhaft gemacht werden"? Ja, klar.
Auf der einen Seite forderst du vom Kandidaten ein Konzept und wenn der dann von Veranstaltung zu Veranstaltung zieht um möglichst vielen sich und sein Konzept zu erklären, dann ist es natürlich auch wieder nicht recht. Und alle, wirklich alle haben mit ihm geredet und ihn mit Fragen gelöchert. Der einzige, der auf der Veranstaltung in der er sich den Ultras gestellt hat kein Wort gesprochen hat und keine Frage gestellt hat warst du.
Weil du, wie du deinen Kumpels von der Stuttgarter dann gesteckt hast, sowieso schon wusstest, was er sagen würde.
Sowas kenne ich sonst nur von meiner 5jährigen Tochter.
Das Demokratisierungspaket, das zur Abstimmung kommen soll, lehnst du selbstverständlich ab. Weil es mit den positiven Dingen auch negative beinhaltet. Stimmt. Oder besser stimmte.
Weil es inzwischen einen Antrag gibt, das Gute vom "Bösen" zu trennen und separat darüber abzustimmen.
Die Mail an die Mitglieder ging am 29.9. raus.
Überlesen? Nicht verstanden?
Ach halt, den Antrag lehnst du ja auch ab.
Denn er beinhaltet doch tatsächlich die Online-Briefwahl.
Zu der fällt dir folgendes ein:
"Eine Briefwahl ist keine nette Alternative für ältere oder weit entfernte Mitglieder,..." Ach nein? Was denn sonst!
Ich habe ja schon viel Blödes gehört, aber das ist Blödheits-Champions-League!
In dem Zusammenhang behauptest du doch dann tatsächlich auch noch, das sei sowieso schon mal abgelehnt worden und es zeuge von wenig Respekt vor den Mitgliedern, es wieder zu "versuchen".
Wahr ist, das bei der damaligen Abstimmung mehr als 60% der anwesenden Mitglieder DAFÜR gestimmt haben. Ja, es hat damals die satzungsgemäße 75%-Hürde nicht genommen. Aber Nein, von "abgelehnt" kann keine Rede sein. By the way, du und "Respekt", ernsthaft?
Und so bleibst du dir treu: immer alles schön so zurecht biegen, dass es für dich passt. Und sowieso immer dagegen. Selbstverständlich ohne Alternativen aufzuzeigen.
Wo sind denn deine Anträge für die Mitgliederversammlung? Haben du oder irgendein Mitglied von dir einen gestellt? Ups, nein.
Habt ihr einen Präsidentschaftskandidaten aufgestellt? Hat sich jemand aus euren Reihen berworben? Ups, nein.
Ich sage dir eines Commando Cannstatt: du repräsentierst nicht den VfB Stuttgart, du repräsentierst nicht seine Fans und nicht einmal die Kurve. Du repräsentierst dich selbst, sonst niemanden.
Und ich lasse es nicht zu, dass du mich auf deine dunkle, immer destruktive Seite ziehst.
Deine Mitglieder sind keine Ultras sondern Contras.
Ich freue mich ohne Ende, dass unser Verein endlich im sportlichen Bereich auf die Füße zu kommen scheint. Mit einer geilen Mannschaft, einem geilen Sportvorstand und mit einem geilen Trainer. Die wurden übrigens auch beide von denen geholt, die sich verpissen sollen.
Und jetzt wo es auf dem Feld vielleicht mal wieder läuft, tust du alles damit es wenigstens im Clubzentrum brennt. Wäre ja auch zu blöd wenn es mal keinen Grund für Aggression und Pessimismus gäbe.
Es geht nicht darum, dass du gegen Wolfgang Dietrich bist ohne ihn zu kennen und ich, der sich mit dem Mann beschäftigt und mit ihm geredet hat bin für ihn.
Es geht nicht darum, dass Du dagegen bist, dass mein Opa, der seit 53 Jahren Mitglied ist mit abstimmen darf, obwohl er pflegebedürftig ist. Wie albern man das auch finden mag.
Es geht darum, dass du nicht die Hoheit über die Anhänger dieses Vereins hast.
"Wir werden niemals untergehen, solange unsere Fahnen wehen."
Ich hab auch eine.
Lass dir das gesagt sein.
Harald

aus facebook
da gibt's nur eines dazu zu sagen :

SPITZE !!!!

:schwenk: :schwenk: :schwenk:
Schöne Grüße….

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 9472
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 06 Okt 2016, 15:57

gerold hat geschrieben:
06 Okt 2016, 14:44
Du kannst mich mal, Commando Cannstatt 1997, und zwar kreuzweise!
Was glaubst du eigentlich, wer du bist?
Mir als Mitglied des VfB Stuttgart 1893 e.V. ständig oberlehrerhaft erklären zu müssen, was ich zu tun und zu lassen habe. Dich in der Presse als Sprachrohr aller Fans zu gerieren, als Gralshüter des Vereins?
Ich habe das gerne ertragen all die Jahre, weil ich so verliebt war in deine Leidenschaft und deine Choreografien. Weil du meine Fanseele so höher schlagen hast lassen, mit deinen Gesängen und deiner Dynamik.
Ich habe darüber hinweggesehen, dass du den Verein, dem du angeblich so treu ergeben bist, immer wieder mit dem Abfackeln von Pyros und den damit verbundenen Geldstrafen schädigst. Und irgendwie versucht mir und anderen dieses verquaste Gerede von "gelebter Fankultur" zu erklären.
Ich habe deine unflätigen Banderolen weggeschmunzelt, in denen du Leuten, die dir nicht passen mitteilst, sie sollen sich "verpissen". Bist halt ein echtes Strassenkind hab ich mir gesagt.
Aber wenn ich heute lese, was du zur anstehenden Mitgliederversammlung zu sagen hast, dann ist Schluss.
Dann bekommt das "Wir sind die Jungs aus Cannstatt und bilden uns was ein" eine ganz neue Bedeutung.
Der Präsidentschaftskandidat müsse seit seiner Ernennung "den Mitgliedern schmackhaft gemacht werden"? Ja, klar.
Auf der einen Seite forderst du vom Kandidaten ein Konzept und wenn der dann von Veranstaltung zu Veranstaltung zieht um möglichst vielen sich und sein Konzept zu erklären, dann ist es natürlich auch wieder nicht recht. Und alle, wirklich alle haben mit ihm geredet und ihn mit Fragen gelöchert. Der einzige, der auf der Veranstaltung in der er sich den Ultras gestellt hat kein Wort gesprochen hat und keine Frage gestellt hat warst du.
Weil du, wie du deinen Kumpels von der Stuttgarter dann gesteckt hast, sowieso schon wusstest, was er sagen würde.
Sowas kenne ich sonst nur von meiner 5jährigen Tochter.
Das Demokratisierungspaket, das zur Abstimmung kommen soll, lehnst du selbstverständlich ab. Weil es mit den positiven Dingen auch negative beinhaltet. Stimmt. Oder besser stimmte.
Weil es inzwischen einen Antrag gibt, das Gute vom "Bösen" zu trennen und separat darüber abzustimmen.
Die Mail an die Mitglieder ging am 29.9. raus.
Überlesen? Nicht verstanden?
Ach halt, den Antrag lehnst du ja auch ab.
Denn er beinhaltet doch tatsächlich die Online-Briefwahl.
Zu der fällt dir folgendes ein:
"Eine Briefwahl ist keine nette Alternative für ältere oder weit entfernte Mitglieder,..." Ach nein? Was denn sonst!
Ich habe ja schon viel Blödes gehört, aber das ist Blödheits-Champions-League!
In dem Zusammenhang behauptest du doch dann tatsächlich auch noch, das sei sowieso schon mal abgelehnt worden und es zeuge von wenig Respekt vor den Mitgliedern, es wieder zu "versuchen".
Wahr ist, das bei der damaligen Abstimmung mehr als 60% der anwesenden Mitglieder DAFÜR gestimmt haben. Ja, es hat damals die satzungsgemäße 75%-Hürde nicht genommen. Aber Nein, von "abgelehnt" kann keine Rede sein. By the way, du und "Respekt", ernsthaft?
Und so bleibst du dir treu: immer alles schön so zurecht biegen, dass es für dich passt. Und sowieso immer dagegen. Selbstverständlich ohne Alternativen aufzuzeigen.
Wo sind denn deine Anträge für die Mitgliederversammlung? Haben du oder irgendein Mitglied von dir einen gestellt? Ups, nein.
Habt ihr einen Präsidentschaftskandidaten aufgestellt? Hat sich jemand aus euren Reihen berworben? Ups, nein.
Ich sage dir eines Commando Cannstatt: du repräsentierst nicht den VfB Stuttgart, du repräsentierst nicht seine Fans und nicht einmal die Kurve. Du repräsentierst dich selbst, sonst niemanden.
Und ich lasse es nicht zu, dass du mich auf deine dunkle, immer destruktive Seite ziehst.
Deine Mitglieder sind keine Ultras sondern Contras.
Ich freue mich ohne Ende, dass unser Verein endlich im sportlichen Bereich auf die Füße zu kommen scheint. Mit einer geilen Mannschaft, einem geilen Sportvorstand und mit einem geilen Trainer. Die wurden übrigens auch beide von denen geholt, die sich verpissen sollen.
Und jetzt wo es auf dem Feld vielleicht mal wieder läuft, tust du alles damit es wenigstens im Clubzentrum brennt. Wäre ja auch zu blöd wenn es mal keinen Grund für Aggression und Pessimismus gäbe.
Es geht nicht darum, dass du gegen Wolfgang Dietrich bist ohne ihn zu kennen und ich, der sich mit dem Mann beschäftigt und mit ihm geredet hat bin für ihn.
Es geht nicht darum, dass Du dagegen bist, dass mein Opa, der seit 53 Jahren Mitglied ist mit abstimmen darf, obwohl er pflegebedürftig ist. Wie albern man das auch finden mag.
Es geht darum, dass du nicht die Hoheit über die Anhänger dieses Vereins hast.
"Wir werden niemals untergehen, solange unsere Fahnen wehen."
Ich hab auch eine.
Lass dir das gesagt sein.
Harald

aus facebook
Super geschrieben. Da hat einer wirklich die Facen dicke. Und bringt vile Dinge auf den Punkt. :!:
.....

G.G. Sackinger
Beiträge: 1283
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 06 Okt 2016, 14:59

Ich suche ja immer noch das angebliche Konzept des Herrn Dietrich. Sprüche wie "die Jugendarbeit muss besser werden" sind kein Konzept, die haben wir hier alle ebenso drauf wie 50.000 andere im Stadion auch.

Überdies muss an wahrlich kein Mitglied des CC sein, um sowohl Dietrich als auch die Satzungsänderungen abzulehnen.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast