Talk

Benutzeravatar
Neverwalkalone
Beiträge: 1280
Registriert: 05 Sep 2016, 14:20
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Neverwalkalone » 08 Apr 2020, 11:54

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:52
Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:49


Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.
Ach jetzt auf einmal nicht?
Nein nicht auf einmal sondern schon immer. Ich weiss wirklich nicht, was du uns hier sagen willst.

Betrachte das Thema doch mal ganzheitlich... :chuckle:

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:52

Neverwalkalone hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:49
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.
Ach jetzt auf einmal nicht?

Welche medialen Infos dürfen es denn sein, damit es zur persönlichen Ansicht dann auch passt?

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:51

Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Kannst du nicht ein einziges Mal sachlich bleiben?
Du bist grundsätzlich im Ton immer nur angepisst!

Vielleicht liest du selbst erst mal in Ruhe aufmerksam immer alles durch.

Benutzeravatar
Neverwalkalone
Beiträge: 1280
Registriert: 05 Sep 2016, 14:20
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Neverwalkalone » 08 Apr 2020, 11:49

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Naja, Welt ist halt ein Springerblatt. Ich informiere mich über Corona ja auch nicht über die Bildzeitung. Dass dort solch marktliberal eingefärbten Artikel erscheinen überrascht ja nicht wirklich.

Aber um es nochmal klar festzuhalten (das ist ja inzwischen offenbar nötig): natürlich ist der jetzige Zustand für viele Menschen auf der Welt beschissen. Das hat aber auch niemals jemand bezweifelt.

Mitleser
Beiträge: 2131
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 08 Apr 2020, 11:48

ollo1893 hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:45
Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37

Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Da empfehle ich nochmals die Aussagen von Prof. Dr. Stefan Willich Dir anzuhören.

Und ich empfehle unser Gesundheitssystem und die Gesundheit unserer Bevölkerung in Deutschland nicht mit denen aus anderen Ländern zu vergleichen.

Ich trage die bisherigen Maßnahmen ohne murren mit. Aber die Situation so wie sie ist wird nicht ewig haltbar sein und irgendwann wird auch die Politik harte Entscheidungen treffen müssen.
Echt jetzt ? Ich bin davon ausgegangen dass es noch die nächsten 5 Jahre im Lockdown Modus weitergeht.

ollo1893
Beiträge: 311
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 08 Apr 2020, 11:45

Carlos hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:37
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.
Da empfehle ich nochmals die Aussagen von Prof. Dr. Stefan Willich Dir anzuhören.

Und ich empfehle unser Gesundheitssystem und die Gesundheit unserer Bevölkerung in Deutschland nicht mit denen aus anderen Ländern zu vergleichen.

Ich trage die bisherigen Maßnahmen ohne murren mit. Aber die Situation so wie sie ist wird nicht ewig haltbar sein und irgendwann wird auch die Politik harte Entscheidungen treffen müssen.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 2194
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 08 Apr 2020, 11:42

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
ach komm, jetzt wird es langsam echt albern. ich habe hier niemanden erlebt, der nicht die verschiedenen faktoren mit gewichtet. nochmal: niemand findet den lockdown super und jeder wünscht sich ein schnellen rückgang zur normalität. es gibt positive aspekte der krise (ja, tatsächlich!!) und es gibt sehr viele negative. also ist es am ende ein abwägen, das, was die politik eben machen muss. und das tut sie ja, sie sucht nach wegen aus der krise. also wer bestreitet denn, dass es große kollateralschäden gibt? ist doch niemand blind? dürfte doch fast für jeden in seinem job direkt spürbar sein. dass du dann hier auf einmal kommst mit "denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach" ist schon extrem anmaßend und lässt mich eher zweifeln, dass du die diskussion die letzten wochen hier intensiv verfolgt hast.

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 2406
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Apr 2020, 11:37

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Also vielleicht nochmal ganz langsam zum mitschreiben:
- es war jedem hier zu jedem Zeitpunkt klar, dass die aktuelle Situation verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland und in der gesamtem Welt hat - und dass diese Auswirkungen mit jedem Tag des Lockdowns größer werden
- heisst für mich aber nicht, dass man deswegen jetzt alle Vorsichtsmaßnahmen, die über Wochen getroffen wurden, übereilt wieder abbricht und sich damit alles, was man in den letzten Wochen erreicht hat mit dem Arsch wieder einreisst.
- und ich glaube der größte Streitpunkt, an dem auch beide Lager nicht mehr zusammen kommen werden: nein, ich glaube nicht, dass Covid-19 gleich zu behandeln ist wie die alljährliche Grippewelle sondern halte es für wesentlich bedrohlicher. Frag nach in New York und Norditalien.
Und die ständigen Relativierungen (sind ja nur die Alten, wären ja eh gestorben, etc.) gehen mir auf die Eier.

Und falls sich jemanden an meinem Unterton stört: ja, es pisst mich an, wenn mir Leute Eindimensionalität unterstellen, die offenbar nicht mal in der Lage sind, Beiträge in der Diskussion aufmerksam zu lesen und zu durchdringen.

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:30

timom hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:26
Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Hab ich doch bereits gepostet :-)
Sorry - übersehen - Schlafmangel dank nachtaktivem Baby ;)

timom
Beiträge: 816
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 08 Apr 2020, 11:26

Wiede hat geschrieben:
08 Apr 2020, 11:24
Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!
Hab ich doch bereits gepostet :-)

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 942
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 08 Apr 2020, 11:24

Für alle, welche die Corona-Krise bisher nur eindimensional betrachtet haben:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

U.a. Olidoc, Jalmar und ich haben ja immer nur Prügel bekommen, wenn wir u.a. auch darauf ^^^ hingewiesen haben.

Vielleicht glaubt ihr es ja der „Welt“ oder denkt nun wenigstens nur einmal mal ganzheitlich darüber nach!

Marcus
Beiträge: 1595
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 08 Apr 2020, 10:36

Hier etwas zu den jetzt wieder erlaubten Trainingseinheiten im Profifußball.

Diesen Satz aus der aktuellen Verordnung find' ich dann ja mal echt hammergeil: „Training von Spielsituationen, in denen ein direkter Kontakt möglich ist, sind zu unterlassen“. Sorry, aber das ist m. A. nach doch lachhaft. :lol:

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 8f02e.html

ollo1893
Beiträge: 311
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 08 Apr 2020, 09:57

EethYo hat geschrieben:
08 Apr 2020, 09:29
Ich finde es erschreckend was für ein Bild unsere Landesregierung zur Zeit abgibt.
Vorneweg, ich bin jetzt nicht unbedingt ein Kretsche Fan. Aber momentan bin ich ganz froh in BaWü bzw. Deutschland generell zu leben. Uns geht's hier wirklich gut und scheinbar machen wir bisher nicht soviel falsch, wenn man sich die Zustände in anderen Ländern anschaut.
Ok, falsch ausgedrückt. Nicht in der jetzigen Krisensituation sondern in der Zeit davor. Ich seh da keine wirkliche Entwicklung und auch nicht dass da groß was bewegt wurde.

Kretsche ist der gleiche "Aussitzer" wie die Merkel.

timom
Beiträge: 816
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 08 Apr 2020, 09:37

So, erstmal etwas lesenswertes:

https://www.welt.de/wirtschaft/article2 ... rophe.html

Kurzes Zitat:

Prognosen gehen inzwischen von 35 bis 65 Millionen Menschen aus, die durch die globale Rezession in absolute Armut abrutschen werden. Und vielen von ihnen droht der Hungertod.


Ach ja, da es ja keine Statistik gibt wegen Zunahme der häuslichen Gewalt, die Zahl der in Obhut Nahmen durchs Jugendamt sind deutlich gestiegen, aber was wissen die schon.

EethYo
Beiträge: 893
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 08 Apr 2020, 09:29

Ich finde es erschreckend was für ein Bild unsere Landesregierung zur Zeit abgibt.
Vorneweg, ich bin jetzt nicht unbedingt ein Kretsche Fan. Aber momentan bin ich ganz froh in BaWü bzw. Deutschland generell zu leben. Uns geht's hier wirklich gut und scheinbar machen wir bisher nicht soviel falsch, wenn man sich die Zustände in anderen Ländern anschaut.

ollo1893
Beiträge: 311
Registriert: 23 Mai 2017, 15:41
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von ollo1893 » 08 Apr 2020, 09:23

Indi hat geschrieben:
08 Apr 2020, 07:53
AfD verhält sich in der Krise verdächtig ruhig. Haben die Wahlumfragen mitbekommen und halten die Schnauze. Diese Strategie bitte dauerhaft fahren.
Um die Grünen ist es aber auch ruhig geworden.

Heut hab ich von unserem, zumindest aus seiner Sicht überaus kompetenten, Verkehrsminister gelesen, dass er befürchtet das nach der Corona-Krise wieder mehr Autos unterwegs sein würden.
Zu den gestiegenen Werten am Neckartor hat er übrigens kein Wort verloren. Würde mich echt interessieren wie er das begründen würde.

Der Mann ist für mich so eine Fehlbesetzung. Der hat in seinem Beritt so gut wie nichts bewegt in BaWü. Aber das kommt halt raus, wenn eine Fachfremder (Lehrer) sich herausnimmt die Weisheit mit Löffel gefressen zu haben.

Und laut Kretsche sollen an Ostern "maximal lange Spaziergänge mit nötigem Abstand" angesagt seien.
Genau, verrammelt Euch alle daheim, nur keine Sonne tanken und was für´s Immunsystem tun.

Ich finde es erschreckend was für ein Bild unsere Landesregierung zur Zeit abgibt.
Zuletzt geändert von ollo1893 am 08 Apr 2020, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sonderbarer
Beiträge: 835
Registriert: 06 Sep 2016, 18:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Sonderbarer » 08 Apr 2020, 09:15

Jalmar hat geschrieben:
08 Apr 2020, 09:01

du gehst aber (leider) sehr einseitig vor. Meine Stellung ist auch klar. Dennoch habe ich in einer "Gleichung" gezeigt, ich glaube das war bei Thorsten letzte Woche, welche positiven Effekte diese Situation auch mit sich bringt: viel mehr Nachbarschaftshilfen, weniger CO2 & Co hilft der Natur, in schwierigen Krisenzeiten werden viele überhaupt erst kreativ -> gibt es viele "Neuorientierungen" dadurch entstehen bis dahin völlig unbekannte wertvolle Dienstleistungen oder Produkte usw.

Das ist mir durchaus bewusst, versuche sie auch nicht zu verschweigen oder klein zu reden. Im Gegenteil, ich finde diese Elemente sehr gut. Gehen wir davon aus, das die meisten Familien intakt sind, so haben wahrscheinlich noch nie so viele Kinder so viel Zeit mit ihren Eltern verbracht wie die letzten Wochen. Da gibt es bestimmt noch mehr, was mir gerade nicht einfällt.
Aber eine einseitige "Berichtserstattung", um nur die Vorteile für diese oder jene Seite zu suggerieren... naja ;)
Das galt ja auch vor allem olidoc, der meiner Meinung nach auch durchaus einseitig argumentiert. ;-)
Ich bestreite ja nicht, dass die aktuelle Situation unhaltbar ist. Ich bin gespannt, was die Antikörperstudien zeigen. Mal schauen, wie weit das Virus schon verbreitet ist.

Benutzeravatar
Jalmar
Beiträge: 998
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 08 Apr 2020, 09:01

Sonderbarer hat geschrieben:
08 Apr 2020, 08:51
Jalmar hat geschrieben:
08 Apr 2020, 08:20



sind wir jetzt komplett im Pipi Langstrumpf Propaganda Modus
im Umkehrschluss: bitte zukünftig auch alle daheim bleiben - weil weniger Verbrechen (die ans Tageslicht kommen), weniger Verkehrstote durch weniger Verkehrsunfälle. Und überhaupt: Autos abschaffen, da lebensgefährlich
Edit: Alkohol und Zigaretten verbieten - leben retten
Das ist überhaupt nicht das, was ich sage. Und das sollte dir auch klar sein. Ich sage nur, dass die Isolation nicht nur einseitig betrachtet werden kann. Denn die häusliche Gewalt ist nur ein Teil der Gewalt, die Menschen tagtäglich erfahren. Und dass die Zahl der Toten durch die Isolation zunimmt, war nicht MEIN Argument, sondern das Argument der Gegenseite. Aber das muss nicht unbedingt stimmen, wie man anhand dieser Statistik sieht. Einzig und allein darum geht es mir. Ich will nicht, dass hier Wahrheiten postuliert werden, die nicht stimmen.
du gehst aber (leider) sehr einseitig vor. Meine Stellung ist auch klar. Dennoch habe ich in einer "Gleichung" gezeigt, ich glaube das war bei Thorsten letzte Woche, welche positiven Effekte diese Situation auch mit sich bringt: viel mehr Nachbarschaftshilfen, weniger CO2 & Co hilft der Natur, in schwierigen Krisenzeiten werden viele überhaupt erst kreativ -> gibt es viele "Neuorientierungen" dadurch entstehen bis dahin völlig unbekannte wertvolle Dienstleistungen oder Produkte usw.

Das ist mir durchaus bewusst, versuche sie auch nicht zu verschweigen oder klein zu reden. Im Gegenteil, ich finde diese Elemente sehr gut. Gehen wir davon aus, das die meisten Familien intakt sind, so haben wahrscheinlich noch nie so viele Kinder so viel Zeit mit ihren Eltern verbracht wie die letzten Wochen. Da gibt es bestimmt noch mehr, was mir gerade nicht einfällt.
Aber eine einseitige "Berichtserstattung", um nur die Vorteile für diese oder jene Seite zu suggerieren... naja ;)

Benutzeravatar
Sonderbarer
Beiträge: 835
Registriert: 06 Sep 2016, 18:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Sonderbarer » 08 Apr 2020, 08:51

Jalmar hat geschrieben:
08 Apr 2020, 08:20
Sonderbarer hat geschrieben:
07 Apr 2020, 18:18
https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... 198b2814af

Und noch etwas. :merke:

sind wir jetzt komplett im Pipi Langstrumpf Propaganda Modus
im Umkehrschluss: bitte zukünftig auch alle daheim bleiben - weil weniger Verbrechen (die ans Tageslicht kommen), weniger Verkehrstote durch weniger Verkehrsunfälle. Und überhaupt: Autos abschaffen, da lebensgefährlich
Edit: Alkohol und Zigaretten verbieten - leben retten
Das ist überhaupt nicht das, was ich sage. Und das sollte dir auch klar sein. Ich sage nur, dass die Isolation nicht nur einseitig betrachtet werden kann. Denn die häusliche Gewalt ist nur ein Teil der Gewalt, die Menschen tagtäglich erfahren. Und dass die Zahl der Toten durch die Isolation zunimmt, war nicht MEIN Argument, sondern das Argument der Gegenseite. Aber das muss nicht unbedingt stimmen, wie man anhand dieser Statistik sieht. Einzig und allein darum geht es mir. Ich will nicht, dass hier Wahrheiten postuliert werden, die nicht stimmen.

Benutzeravatar
Jalmar
Beiträge: 998
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 08 Apr 2020, 08:35

mehrdimensionales, wissenschaftliches Vorgehen: https://www.facebook.com/hbergprotokoll ... 560668114/

Benutzeravatar
Jalmar
Beiträge: 998
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 08 Apr 2020, 08:25

thorsten hat geschrieben:
07 Apr 2020, 21:09
Wiede hat geschrieben:
07 Apr 2020, 12:17


Schön, ein Schritt Richtung Normalisierung.

Man darf gespannt sein, ob und wie die Saison weitergeht. M.E. ist es am realistischen, dass sie aufgrund der Insolvenzgefahr diverser Vereine zu Ende gespielt wird, aber halt sicherlich mit Geisterspielen.

Spannender ist die Frage, ab wann wieder Zuschauen dabei sein dürfen und wie sich die Zuschauerzahlen, TV-Einnahmen und Transfersummen dann entwickeln. Sinkt das Niveau (dauerhaft)? Bleibt es etwa gleich? Steigt es mittelfristig sogar wieder?
Kann es nicht nachvollziehen, kleine Geschäfte um die Ecke, alles zu und super streng reglementiert und du sprichst quasi vom richtigen schritt? ist für mich tatsächlich nicht in ordnung wenn man hier den größeren gesamtzusammenhang betrachtet
Wiede kann doch für sich selbst gut finden, wenn seine Lieblings-Mannschaft das Mannschaftstraining wieder aufnimmt. Und das eine schließt doch das andere nicht aus.
Wenn jetzt Thema Profifußball komplett unwichtig ist, dann ist auch dieses Forum überflüssig

Benutzeravatar
Jalmar
Beiträge: 998
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 08 Apr 2020, 08:20

Sonderbarer hat geschrieben:
07 Apr 2020, 18:18
https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... 198b2814af

Und noch etwas. :merke:

sind wir jetzt komplett im Pipi Langstrumpf Propaganda Modus
im Umkehrschluss: bitte zukünftig auch alle daheim bleiben - weil weniger Verbrechen (die ans Tageslicht kommen), weniger Verkehrstote durch weniger Verkehrsunfälle. Und überhaupt: Autos abschaffen, da lebensgefährlich
Edit: Alkohol und Zigaretten verbieten - leben retten
Zuletzt geändert von Jalmar am 08 Apr 2020, 08:39, insgesamt 2-mal geändert.

Indi
Beiträge: 420
Registriert: 09 Sep 2016, 18:50
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Indi » 08 Apr 2020, 07:53

Trump hat mit der WHO den Sündenbock für sein Totalversagen gefunden.

AfD verhält sich in der Krise verdächtig ruhig. Haben die Wahlumfragen mitbekommen und halten die Schnauze. Diese Strategie bitte dauerhaft fahren.

Paule
Beiträge: 177
Registriert: 05 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Paule » 08 Apr 2020, 02:16

olidoc hat geschrieben:
07 Apr 2020, 22:42
Paule hat geschrieben:
07 Apr 2020, 20:07


Wer die Soforthilfe bei der Hausbank beantragt hat, bekommt die tatsächlich nicht.
Du hast echt Null-Ahnung, und davon ganz schön viel
Mittelstandsunternehmen mit 100 Angestellten bekommen keine Soforthilfe, sie bekommen verzinste Kredite und können Kurzarbeit beantragen.
Die Kredite müssen sie bei der Hausbank beantragen.
Du hast nicht von Kredite gesprochen sondern von der Soforthilfe. Lass das lieber.

Pascha
Beiträge: 2012
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 07 Apr 2020, 23:01

Bild

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Olli, viszd und 1 Gast