Talk

EethYo
Beiträge: 386
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 22 Okt 2017, 13:12

G.G. Sackinger hat geschrieben:
22 Okt 2017, 12:32
Und dass da seit längerem kein Spieler mehr hochkam liegt doch nicht an der 2. Mannschaft an sich, sondern, wie so vieles andere auch, daran, dass bei uns über Jahre hinweg nur Trottel am Werk waren, die ihren Aufgaben nicht gewachsen waren.
moment, ich glaube hier sagt niemand: "die zweite mannschaft ist schuld, dass keine spieler hochkommen" (auch wenn ich das nicht unbedingt ausschließen möchte, da ich glaube, dass einige spieler dort versenkt werden, die sich in anderen vereinen der zweiten oder dritten liga besser entwickeln könnten). Vielmehr sehe ich keinerlei Beleg dafür, dass eine zweite Mannschaft als Übergangsstation signifikant dazu beiträgt Spieler auf die erste Liga vorzubereiten. Den Fall hatten wir in den letzten 11 Jahren so gut wie nie. Talente schaffen es auch mit 17, 18, 19 also so um das A-Jugend Alter herum, sich in der Bundesliga zu etablieren. Schafft es ein Talent nicht, so kann man es (auch zur persönlichen Entwicklung) an einen anderen Verein verleihen.

Mitleser
Beiträge: 299
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 22 Okt 2017, 13:06

timom hat geschrieben:
22 Okt 2017, 12:10
Mitleser hat geschrieben:
22 Okt 2017, 10:33

Dann erkläre mir doch bitte mal den Zusammenhang zwischen der zweiten Mannschaft und den Werten und der Tradition. Was hat das mit Konstrukten wie RB Leipzig zu tun ? Hat Hoffenheim nicht auch eine zweite Mannschaft, haben die jetzt dadurch Werte und Tradition ? Werte und Tradition kommen vom Verein und seiner Geschichte, aber doch nicht von einer zweiten Mannschaft. Aus meiner Sicht haben sich die Zeiten zudem insofern verändert, als dass die Jungs die die BL packen direkt aus der Jugend zu den Profis wechseln. Der Zwischenschritt über die zweite Mannschaft war vielleicht früher mal Standard, aber das ist schon seit Jahren vorbei.
Ich sehe halt unsere lange Tradition in der Jugendarbeit und verbinde diese auch mit der zweiten Mannschaft.
Sorry für meine Formulierung, ich war gestern etwas angefressen von der Niederlage.
Ich doch auch. Kein Ding :-)

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 560
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 22 Okt 2017, 13:06

Joe hat geschrieben:
22 Okt 2017, 11:45
Ist doch alles ok. Kann man aber zunächst mal das 'big picture Nachwuchs' malen und dann ordentlich konmunizieren? Und nicht bruchstückhaft - während die 2..grad noch beim Auswärtsspiel ist. Wettbewerbsverzerrend dazu.
Amateurhafte Alleingänge - wie immer halt im Klepperlesclub. ...
es wird mir langsam unheimlich - aber ich geb dir zu 100% Recht. Nicht die Entscheidung - aber die Art und Weise des Vorgehens wirkt mal wieder komplett undurchdacht.

G.G. Sackinger
Beiträge: 552
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 22 Okt 2017, 12:32

Und dass da seit längerem kein Spieler mehr hochkam liegt doch nicht an der 2. Mannschaft an sich, sondern, wie so vieles andere auch, daran, dass bei uns über Jahre hinweg nur Trottel am Werk waren, die ihren Aufgaben nicht gewachsen waren.

G.G. Sackinger
Beiträge: 552
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 22 Okt 2017, 12:30

Jay-Zee hat geschrieben:
22 Okt 2017, 11:24
So sieht es aus, Olidoc. Ne zweite Mannschaft ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Und die Überlegung sie aufzulösen gab es übrigens auch schon unter Schindelmeiser.
Bayern hat eine zweite Mannschaft, Dortmund hat eine, Gladbach auch. Man muss doch nicht so tun, als würde der VfB hier exklusiv ein Relikt aus grauer Vorzeit pflegen.

Wer das abschaffen will, muss doch zuerst einmal die Alternativen aufzeigen. Wo sammeln junge Spieler Spielpraxis? Oder ältere, die in der 1. Mannschaft gerade nicht zum Zug kommen? Die kannst Du nicht mehr bei der A-Jugend kicken lassen. Und wie führt man Spieler wieder an die Wettkampfpraxis heran, wenn sie aus einer längeren Verletzungspause kommen? Ginczek zum Beispiel wurde über die 2. Mannschaft aufgebaut, ehe er uns in Paderborn den Arsch gerettet hat. Wie will man die Entwicklung eines Spielers, v.a. seiner Persönlichkeit und seines Charakters, beobachten, wenn der irgendwohin ausgeliehen ist?

Das sind alles offene Fragen.

timom
Beiträge: 138
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57

Re: Talk

Beitrag von timom » 22 Okt 2017, 12:10

Mitleser hat geschrieben:
22 Okt 2017, 10:33
timom hat geschrieben:
21 Okt 2017, 22:44


Die zweite Mannschaft hat bei uns Tradition und schon viele Spieler hervorgebracht.
Aber wenn wir ein Fotzenverein werden wollen wie RB usw., dann hast du völlig Recht.
Wer braucht schon Werte und Tradition? Verkaufen wir doch am besten alles.
Ich halte das nicht für den richtigen Weg.
Die Art wie du das geschrieben hast, geht mir auf den Sack und erscheint mir lächerlich.
Dann erkläre mir doch bitte mal den Zusammenhang zwischen der zweiten Mannschaft und den Werten und der Tradition. Was hat das mit Konstrukten wie RB Leipzig zu tun ? Hat Hoffenheim nicht auch eine zweite Mannschaft, haben die jetzt dadurch Werte und Tradition ? Werte und Tradition kommen vom Verein und seiner Geschichte, aber doch nicht von einer zweiten Mannschaft. Aus meiner Sicht haben sich die Zeiten zudem insofern verändert, als dass die Jungs die die BL packen direkt aus der Jugend zu den Profis wechseln. Der Zwischenschritt über die zweite Mannschaft war vielleicht früher mal Standard, aber das ist schon seit Jahren vorbei.
Ich sehe halt unsere lange Tradition in der Jugendarbeit und verbinde diese auch mit der zweiten Mannschaft.
Sorry für meine Formulierung, ich war gestern etwas angefressen von der Niederlage.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1645
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 22 Okt 2017, 11:45

Ist doch alles ok. Kann man aber zunächst mal das 'big picture Nachwuchs' malen und dann ordentlich konmunizieren? Und nicht bruchstückhaft - während die 2..grad noch beim Auswärtsspiel ist. Wettbewerbsverzerrend dazu.
Amateurhafte Alleingänge - wie immer halt im Klepperlesclub. ...
Talk the Walk and Walk the Talk!

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 1480
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 22 Okt 2017, 11:24

So sieht es aus, Olidoc. Ne zweite Mannschaft ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Und die Überlegung sie aufzulösen gab es übrigens auch schon unter Schindelmeiser.

EethYo
Beiträge: 386
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 22 Okt 2017, 11:22

verstehe die diskussion nicht ganz: wann kam denn das letzte mal ein spieler via U23 hoch der uns langfristig weitergebracht hat? Ich finde das Modell überholt. Wie olidoc sagt: Verleihen in die zweite/dritte Liga ist das deutlich flexiblere Modell, außerdem werden die Spieler dann aus ihrer Komfortzone geholt, was auch kein Fehler ist (siehe Werner). Ich bin klar pro Abschaffung der zweiten Mannschaft.

olidoc
Beiträge: 38
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 22 Okt 2017, 10:54

Hi Leute,

zum Thema U23 möchte ich mal folgendes sagen.

Die Mannschaften der europäischen Topligen haben meist keine eigenen Nachwuchsmannschaften im Seniorenbereich, sondern haben feste Kooperationen mit unterklassigen Mannschaften vereinbart.

Die Vorteile liegen auf der Hand.

1) Spieler befinden sich in einem richtigem Mannschaftsgefüge, es kommen nicht ständig irgendwelche "von oben", ich spreche da aus Erfahrung, das führt zu Demotivation und Entfremdung vom Verein
2) der Kooperationsverein kann aufgebaut werden, um selber Erfolg zu haben, dadurch Qualitätssprung jedes Einzelnen
3) bei geeigneten Verhältnissen spielen die Jungs schon Ort vor vielen Zuschauern, und nicht nur vor Freaks wie uns, die selbst die 2.Mannschaft bis zur F-Jugend supporten wollen ;-)
4) Spielerwerte werden geschaffen oder gesteigert

weitere Vorteile liegen auf der Hand, sprengen aber jetzt den Rahmen

Wenn ich Verantwortlicher beim VfB wäre, würde ich in der jetzigen Situation die Kooperation mit Heidenheim suchen, Spieler wie Grgic, Özcan,Sessa im Verbund dorthin verleihen. Ein Aufstieg von denen in die Bundesliga steht jetzt nicht wirklich unmittelbar bevor. Aber die Jungs könnten helfen, den Abstieg zu vermeiden, werden gestählt im Haifischteich 2.Liga.

Das mal von mir zu dem Thema. Nein, ich bin kein Heidenheim-Fan und komme auch nicht daher, aber ich bin Schwabe.

Grüße

olidoc

Mitleser
Beiträge: 299
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 22 Okt 2017, 10:33

timom hat geschrieben:
21 Okt 2017, 22:44
Mitleser hat geschrieben:
21 Okt 2017, 21:49
Lächerlich, das Gejammer über den VfB 2. Hätte Schindel dasselbe angeleiert, hätte es keinen gejuckt. Wer braucht die zweite Mannschaft eigentlich ?
Die zweite Mannschaft hat bei uns Tradition und schon viele Spieler hervorgebracht.
Aber wenn wir ein Fotzenverein werden wollen wie RB usw., dann hast du völlig Recht.
Wer braucht schon Werte und Tradition? Verkaufen wir doch am besten alles.
Ich halte das nicht für den richtigen Weg.
Die Art wie du das geschrieben hast, geht mir auf den Sack und erscheint mir lächerlich.
Dann erkläre mir doch bitte mal den Zusammenhang zwischen der zweiten Mannschaft und den Werten und der Tradition. Was hat das mit Konstrukten wie RB Leipzig zu tun ? Hat Hoffenheim nicht auch eine zweite Mannschaft, haben die jetzt dadurch Werte und Tradition ? Werte und Tradition kommen vom Verein und seiner Geschichte, aber doch nicht von einer zweiten Mannschaft. Aus meiner Sicht haben sich die Zeiten zudem insofern verändert, als dass die Jungs die die BL packen direkt aus der Jugend zu den Profis wechseln. Der Zwischenschritt über die zweite Mannschaft war vielleicht früher mal Standard, aber das ist schon seit Jahren vorbei.

Marcus
Beiträge: 378
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 22 Okt 2017, 10:32

vollbart hat geschrieben:
22 Okt 2017, 09:03
Die Zweite, die Zweite……wir haben gestern verloren und alle sind zufrieden dass wir zwei Chancen hatten. Hier liegt die Gefahr……wenn wir auswärts ein Tor bekommen dann hat man das Gefühl das war es, keine Kombinationen, kaum Druck, ein Stürmer wie Ginne auf der Bank, ein Gegentor ähnlich wie gegen Köln, aber alle sind zufrieden.

Die Zweite ist doch nicht mehr notwendig, Tradition hin, Tradition her……
Wir haben gestern jetzt nicht gegen irgendeine Larifari-Truppe dieser Liga auswärts mit 0:1 verloren. Und zufrieden sind damit bestimmt auch nur sehr wenige, alleine die Art und Weise (v. a. in HZ2) des Auftretens lässt m. M. nach schon noch hoffen. Wir hatten auch ein klein wenig Pech, möchte damit aber gar nichts schönreden. Ich sortiere dieses Ergebnis gegen diesen sehr starken Gegner für mich halt etwas anders ein. Unsere Spiele, die wir unbedingt gewinnen sollten, die kommen jetzt! Damit meine ich Freiburg und den HSV. Wenn wir hieraus mindestens 4 Punkte holen ist doch alles im grünen Bereich. Wir sind immerhin ein Aufsteiger, bitte nicht vergessen.

Benutzeravatar
1969rene
Beiträge: 471
Registriert: 05 Sep 2016, 10:12

Re: Talk

Beitrag von 1969rene » 22 Okt 2017, 10:29

vollbart hat geschrieben:
22 Okt 2017, 09:03
Die Zweite, die Zweite……wir haben gestern verloren und alle sind zufrieden dass wir zwei Chancen hatten. Hier liegt die Gefahr……wenn wir auswärts ein Tor bekommen dann hat man das Gefühl das war es, keine Kombinationen, kaum Druck, ein Stürmer wie Ginne auf der Bank, ein Gegentor ähnlich wie gegen Köln, aber alle sind zufrieden.

Die Zweite ist doch nicht mehr notwendig, Tradition hin, Tradition her……
Bullshit, wir haben gestern gegen RB gespielt. Ich weiß nicht ob du das Spiel gesehen hast, aber mit der Leistung darf man durchaus zufrieden sein. Einfach mal nicht die Realität aus den Augen verlieren. Sicher wäre mir auch ein Sieg oder zumindest ein Punkt lieber gewesen, aber da hat man einfach die höhere Qualität im Kader gesehen.

G.G. Sackinger
Beiträge: 552
Registriert: 05 Sep 2016, 18:16

Re: Talk

Beitrag von G.G. Sackinger » 22 Okt 2017, 09:50

Rotrunner hat geschrieben:
22 Okt 2017, 09:44
Joe hat geschrieben:
22 Okt 2017, 09:19
Wir spielen jetzt gegen Lautern, Freiburg und HIV. Da erwarte ich jetzt 3 Powerauftritte. Angefangen von Aufstellung, Einstellung bis hin zum Ergebnis. Danach sollte man mal das 1/3 Saisonfazit ziehen.
Wir liegen in der FairPlay Tabelle auf Rang 2 hinter den Bauern.
Vielleicht sollte man mal hier ansetzen 😉
Yep. Beck sollte mal gepflegt einen umholzen, am besten den Schiri. Dann hätten wir dieses blutleere Alibigekicke wenigstens mal ne Weile los.

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 914
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 22 Okt 2017, 09:44

Joe hat geschrieben:
22 Okt 2017, 09:19
Wir spielen jetzt gegen Lautern, Freiburg und HIV. Da erwarte ich jetzt 3 Powerauftritte. Angefangen von Aufstellung, Einstellung bis hin zum Ergebnis. Danach sollte man mal das 1/3 Saisonfazit ziehen.
Wir liegen in der FairPlay Tabelle auf Rang 2 hinter den Bauern.
Vielleicht sollte man mal hier ansetzen 😉
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1645
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 22 Okt 2017, 09:19

Wir spielen jetzt gegen Lautern, Freiburg und HIV. Da erwarte ich jetzt 3 Powerauftritte. Angefangen von Aufstellung, Einstellung bis hin zum Ergebnis. Danach sollte man mal das 1/3 Saisonfazit ziehen.
Talk the Walk and Walk the Talk!

vollbart
Beiträge: 282
Registriert: 05 Sep 2016, 15:04
Wohnort: Zürich

Re: Talk

Beitrag von vollbart » 22 Okt 2017, 09:03

Die Zweite, die Zweite……wir haben gestern verloren und alle sind zufrieden dass wir zwei Chancen hatten. Hier liegt die Gefahr……wenn wir auswärts ein Tor bekommen dann hat man das Gefühl das war es, keine Kombinationen, kaum Druck, ein Stürmer wie Ginne auf der Bank, ein Gegentor ähnlich wie gegen Köln, aber alle sind zufrieden.

Die Zweite ist doch nicht mehr notwendig, Tradition hin, Tradition her……

timom
Beiträge: 138
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57

Re: Talk

Beitrag von timom » 21 Okt 2017, 22:44

Mitleser hat geschrieben:
21 Okt 2017, 21:49
Lächerlich, das Gejammer über den VfB 2. Hätte Schindel dasselbe angeleiert, hätte es keinen gejuckt. Wer braucht die zweite Mannschaft eigentlich ?
Die zweite Mannschaft hat bei uns Tradition und schon viele Spieler hervorgebracht.
Aber wenn wir ein Fotzenverein werden wollen wie RB usw., dann hast du völlig Recht.
Wer braucht schon Werte und Tradition? Verkaufen wir doch am besten alles.
Ich halte das nicht für den richtigen Weg.
Die Art wie du das geschrieben hast, geht mir auf den Sack und erscheint mir lächerlich.

Mitleser
Beiträge: 299
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 21 Okt 2017, 21:49

Lächerlich, das Gejammer über den VfB 2. Hätte Schindel dasselbe angeleiert, hätte es keinen gejuckt. Wer braucht die zweite Mannschaft eigentlich ?

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 914
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 21 Okt 2017, 20:33

1969rene hat geschrieben:
21 Okt 2017, 20:30
Rotrunner hat geschrieben:
21 Okt 2017, 20:22
diese Deppen sind doch zu gar nix zu gebrauchen :twisted:
HSV null Punkte, passt doch :?:
3,4 Stück hätten die schon einschenken können
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Benutzeravatar
1969rene
Beiträge: 471
Registriert: 05 Sep 2016, 10:12

Re: Talk

Beitrag von 1969rene » 21 Okt 2017, 20:32

Ich komme gerade aus dem Stadion und muss sagen dass unsere Leistung zumindest in der zweiten Halbzeit sehr gut war. Ohne den scheiß Sonntagsschuss vom Sabitzer wären wir mit einem Punkt heim gefahren. :schwenk:

Benutzeravatar
1969rene
Beiträge: 471
Registriert: 05 Sep 2016, 10:12

Re: Talk

Beitrag von 1969rene » 21 Okt 2017, 20:30

Rotrunner hat geschrieben:
21 Okt 2017, 20:22
diese Deppen sind doch zu gar nix zu gebrauchen :twisted:
HSV null Punkte, passt doch :?:

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 914
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 21 Okt 2017, 20:22

diese Deppen sind doch zu gar nix zu gebrauchen :twisted:
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 914
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 21 Okt 2017, 18:32

hoffe mal, die Drec.. Bauern spielen mal gscheid heute.
Schiri passt schon mal.
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 344
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43

Re: Talk

Beitrag von Leu » 21 Okt 2017, 18:12

NoName hat geschrieben:
21 Okt 2017, 17:50
und warum ist man erst in der zweiten HZ aufgewacht?
Man hat auch in der ersten HZ nicht gepennt sondern wollte dem brutalen Pressing nicht ins offene Messer laufen. Ohne diesen Sonntagsschuss wäre das auch aufgegangen. Dass die dieses Pressing, noch dazu nach der CL-Belastung, nicht 90 Minuten durchhalten, war klar und deshalb konnte man in HZ2 auch nach vorne mehr riskieren. Hätte durchaus klappen können. An der Taktik heute habe ich nix auszusetzen. Das war für mich heute das bisher beste Auswärtsspiel, bei dem am Ende einfach die Qualität gefehlt hat. Mit dem Spiel bin ich zufrieden, das Ergebnis ist einfach nur schade ...
unterschreibe ich so
wir sind die Schönsten

Antworten

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NoName und 1 Gast