Talk

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 3621
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Olli » 26 Apr 2019, 21:11

Zsolt Löw wäre keiner aus dem Karussell, keine Ahnung ob der was kann :gruebel:

Benutzeravatar
Aole
Beiträge: 551
Registriert: 06 Sep 2016, 15:52
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Aole » 26 Apr 2019, 21:03


Paule
Beiträge: 131
Registriert: 05 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Paule » 26 Apr 2019, 21:00

Die letzten Monate haben doch Buchwald vollumfänglich recht gegeben.
Reschke ist inzwischen Geschichte und die Mannschaft unwüdig.

Was will dieser Schwachkopf eigentlich?

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3958
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 26 Apr 2019, 20:46

Ingolstadt nach Motivations- und Spassbremse Keller mit 3 Siegen und 1 UE direkt.
allein ist allein...

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3958
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 26 Apr 2019, 20:24

natürlich hat Buchwald - wie jeder andere auch - die Verpflichtung von Reschke gelobt. Irgendwann hat er dann - wie viele andere auch - die Kaderplanung etc.. von Reschke kritisiert. Von Lüge kann also keine Rede sein. Ob man das als AR dann so öffentlich macht - wie von Buchwald - ist eine andere Sache.
Sie versuchen halt alles, um nach aussen gut dazustehen.
allein ist allein...

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1069
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 26 Apr 2019, 20:23

viszd hat geschrieben:
26 Apr 2019, 20:14
Porth stinkt und ist ein Assi und das ist noch objektiv betrachtet ...
Das Interview ist sowas von shit, der soll sich verpissen und zwar schnell.
Die Daimler AG soll einen anderen Vertreter schicken.
Der betrunkenste Fließband Arbeiter wäre besser als dieser Porth.
du kannst davon ausgehen, dass am Band der durchschnittliche Blutalkohospiegel niedriger als in den Chefetagen ist

sonst stimme ich dir aber zu
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2441
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 26 Apr 2019, 20:14

Porth stinkt und ist ein Assi und das ist noch objektiv betrachtet ...
Das Interview ist sowas von shit, der soll sich verpissen und zwar schnell.
Die Daimler AG soll einen anderen Vertreter schicken.
Der betrunkenste Fließband Arbeiter wäre besser als dieser Porth.

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1069
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 26 Apr 2019, 20:00

Jay-Zee hat geschrieben:
26 Apr 2019, 17:45
Joe hat geschrieben:
26 Apr 2019, 17:19
Generell geht einfach nicht, wie sie über diese verdienten VfB Ikonen reden. Das gehört sich nicht und sowieso ist jeder öffentliche Kommentar weiter Öl ins Feuer. Es zeigt, dass sie das emotionale Fussballgeschäft immer noch nicht verstanden haben. Jeder Daimlermitarbeiter muss sich doch für diesen Personalchef schämen.
Vor allem: Morgen ist ein immens wichtiges Spiel für den Verein und der macht diese Baustelle auf, nur um seinen Buddy Dietrich aus der Schusslinie zu kriegen. Daran sieht man doch, dass es mitnichten um´s Wohl des Vereins geht, sondern um persönliche Eitelkeiten und Machtspielchen. Bei beiden!
so sieht's aus!
minimale Kompetenz wird mit maximaler Arroganz kompensiert
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Bombobabierle
Beiträge: 352
Registriert: 05 Sep 2016, 20:24
Wohnort: Tübingen am Neckar
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bombobabierle » 26 Apr 2019, 19:58

https://view.1893news.vfb.de/?qs=5ec61c ... 1dd66c0bc5


Auf den Hexenkessel morgen bin ich mal gespannt.
schön einfach ist einfach schön

Benutzeravatar
1969rene
Beiträge: 1661
Registriert: 05 Sep 2016, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von 1969rene » 26 Apr 2019, 19:09

Bild

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3158
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 26 Apr 2019, 17:49

olidoc hat geschrieben:
26 Apr 2019, 12:57
Nein!!!

Ihr lebt immer noch in dieser romantischen Welt des Vereinsfußballs aus den 70er und 80ern. Im Übrigen auch für mich eine Idealvorstellung , aber diese Zeiten sind vorbei.
Verstehe leider nicht, was das mit meiner Kritik an den Herren Porth und Dietrich zu tun haben soll.

Ich bin grundsätzlich offen für ne Ausgliederung, nen Investor, whatever. Aber nicht zu den Bedingungen, wie jetzt bei uns und dazu steh ich auch heute noch. Siehe mein letzter Post hier eins weiter unten, es geht denen nicht um den Verein, sondern nur um sich!

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3158
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 26 Apr 2019, 17:45

Joe hat geschrieben:
26 Apr 2019, 17:19
Generell geht einfach nicht, wie sie über diese verdienten VfB Ikonen reden. Das gehört sich nicht und sowieso ist jeder öffentliche Kommentar weiter Öl ins Feuer. Es zeigt, dass sie das emotionale Fussballgeschäft immer noch nicht verstanden haben. Jeder Daimlermitarbeiter muss sich doch für diesen Personalchef schämen.
Vor allem: Morgen ist ein immens wichtiges Spiel für den Verein und der macht diese Baustelle auf, nur um seinen Buddy Dietrich aus der Schusslinie zu kriegen. Daran sieht man doch, dass es mitnichten um´s Wohl des Vereins geht, sondern um persönliche Eitelkeiten und Machtspielchen. Bei beiden!

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3958
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 26 Apr 2019, 17:19

Generell geht einfach nicht, wie sie über diese verdienten VfB Ikonen reden. Das gehört sich nicht und sowieso ist jeder öffentliche Kommentar weiter Öl ins Feuer. Es zeigt, dass sie das emotionale Fussballgeschäft immer noch nicht verstanden haben. Jeder Daimlermitarbeiter muss sich doch für diesen Personalchef schämen.
allein ist allein...

Benutzeravatar
Bombobabierle
Beiträge: 352
Registriert: 05 Sep 2016, 20:24
Wohnort: Tübingen am Neckar
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bombobabierle » 26 Apr 2019, 14:36

Vielleicht ist Guido nicht für die erste Reihe im Management gemacht.
Aber er hat mit Sicherheit sportliche Verdienste für den VfB erbracht wie wenig andere.
(elf Jahre Bundesliga von 1983 bis 1994 beim VfB, 325 absolvierte Bundesliga-Pflichtspiele, 28 erzielte Tore, ein von den gegnerischen Stürmern gefürchteter Verteidiger und defensiver Mittelfeldspieler der Extraklasse, 76-facher A-Nationalspieler)

Wer bei dem Streit zwischen Porth und Guido recht hat oder nicht - ist mir auch egal, traurig ist dass es soweit kommen musste.
Didi hätte hier ja auch schlichtend eingreifen können - jetzt stellt er sich halt auf die Seite von Porth....
Macht ihn als Präsident halt noch einen Tacken mehr unsympathischer und zeugt halt nicht von menschlicher Größe.

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... luege.html

Wie ich mir wünschen würde, wie sich das schwierige Umfeld und die Krakeler morgen beim Spiel verhalten:

1.) "Dietrich Raus" - geht immer gerne auch vor dem Spiel, zur Halbzeit oder gar bei einer Führung (? :o )
2.) Stille für die Mannschaft (Keine Pfiffe, aber erstmal kein Applaus oder Sympathiebekundungen - bin immer noch maßlos enttäuscht, dass so ein Schlüsselspiel gegen FCA vorsätzlich, willentlich verschenkt wurde). Letztlich ist es den Spielern halt doch egal ob der VfB absteigt. Wenn sie sich morgen wie Profis aufführen und wieder kämpfen und alles reinhauen.... mal sehen wie lange es braucht - aber Support-Vorschuss gibt's von mir nimmer.
3.) Dafür könnte eigentlich zwischen den "Dietrich Raus" Rufen ein "Guiiiiido - Buchwald - Du bist der beste Mann" angestimmt werden......
schön einfach ist einfach schön

olidoc
Beiträge: 72
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 26 Apr 2019, 12:57

Redneck1893 hat geschrieben:
26 Apr 2019, 11:57
Jay-Zee hat geschrieben:
26 Apr 2019, 09:31


Es geht mir nicht um den von dir angesprochenen Grund, ich weiß natürlich auch nicht, was sich da zwischen Guido und Porth zugetragen hat. Ist auch schnuppe.

Unfassbar ist, dass der Kerl den Verein auch auf nem guten Weg sieht: Ich meine wir spielen trotz Rekordinvestitionen die schlechteste Saison aller Zeiten, die Daimler Millionen sind verprasst und mit einem Bein steht man wieder in Liga zwei. Er und Dietrich (und wahrscheinlich auch die meisten anderen grauen Herren) scheinen offenbar überhaupt nichts kapiert zu haben und das ist sehr erschreckend.

Frech ist, dass man wieder dem Umfeld und dessen Erwartungshaltung den schwarzen Peter zuschiebt. Es ist ja nicht so, dass die Herren Porth und Dietrich vor und bei der Ausgliederungs-MV mit ihren Aussagen und ihrem Erklärvideo Erwartungen geschürt und vollmundig Erfolge versprochen haben....nein, jetzt ist es wieder das böse Stuttgarter Publikum mit seinen immensen Erwartungen!

Er versucht jetzt natürlich -ähnlich geschickt wie Dietrich in seiner Stellungnahme- Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen und die Aufmerksamkeit auf diese zu lenken, damit der Präsi mit seinen dubiosen Praktiken aus der Schusslinie kommt. Billiger Trick!

Übrigens ist meiner Meinung nach das Engagement des Stern-Konzerns die größte Wurzel des momentanen Übels. Also nichts, wofür man Porth loben sollte. Dadurch entstehen diese Seilschaften und Abhängigkeiten, die -sollte sich in den Gremien nicht bald was ändern- früher oder später auch Hitzlsperger (den ich sehr schätze) zum Verhängnis werden könnten. Der wurde von Dietrich auch nur installiert, um das Volk zu beruhigen. Schindelmeiser hat er gebraucht, um die Ausgliederung durchzukriegen und danach fallen gelassen, wie ne heiße Kartoffel.
Ganz genau
Nein!!!

Ihr lebt immer noch in dieser romantischen Welt des Vereinsfußballs aus den 70er und 80ern. Im Übrigen auch für mich eine Idealvorstellung , aber diese Zeiten sind vorbei.

Es gibt zur Zeit mehrere Modelle zur Finanzierung eines Proficlubs:

1. gewachsene Strukturen wie bei der Seuche aus Nordösterreich, gepaart mit Steuerhinterziehung und krimineller Energie bei gleichzeitiger höchster Fußballkompetenz und Skrupellosigkeit, die sich hinter einer öffentlich zur Schau gestellten sozialen Verantwortung versteckt.

WILL ICH NICHT HABEN!

2. Ölscheichs und Verbrecher-Oligarchen aus den östlichen Gebieten dieser Wet, die nicht wissen, wohin mit der Kohle

WILL ICH NICHT HABEN

3. Ausbildungsverein sein, Jungs hochziehen und teuer weiterleiten

KÖNNTE MAN DARÜBER REDEN

4. Sponsoren und Teilhaber aus dem nahen Umfeld, die sich mit dem Verein identifizieren

Idealvorstellung

5. exorbitante Fernsehgelder auf der Insel der (Un-)Glückseligkeit, da liegt die Wurzel allen Übels und letztendlich wird hier der Tod des Fußballs, wie wir alle hier ihn lieben, ausgelöst


Alles andere ist romantische Verklährtheit in Reinstform.

Grüßle olidoc

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1069
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 26 Apr 2019, 12:42

"Ja, weil wir unter Wolfgang Dietrich viel aufgebaut haben, was nicht so schnell zerstört werden kann."
hinsichtlich der Ausgliederung kann man auch gegenteiliger Meinung sein, bzgl. der vergeudeten Millionen ist die Aussage in jedem Fall falsch

"Ohne den Präsidenten gäbe es nicht die Ausgliederung, "
falsch: muss heißen: "ohne Jan Schindelmeiser"

"ohne ihn gäbe es uns nicht als Investor,"
wenn der Daimler seine Investments vor allem vom aktuellen Chef der Beteiligung abhängig macht, läuft dort etwas schief

" ohne ihn gäbe es nicht einen zweiten Investor, der bald mit dabei sein wird, "
kann ich nicht beurteilen

"und zuletzt gäbe es ohne ihn nicht den VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger."
aber nur, weil er vorher Schindelmeiser gefeuert und die Millionen-Verbrennungsmaschine Reschke engagiert hat
wir sind die Schönsten

Redneck1893
Beiträge: 618
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 26 Apr 2019, 11:57

Jay-Zee hat geschrieben:
26 Apr 2019, 09:31
olidoc hat geschrieben:
26 Apr 2019, 09:01
Du bezeichnest das Interview als frech, ohne die Wahrheit zu kennen, lässt dich hier aber eindeutig durch eine vorgefertigte Meinung leiten.
Es geht mir nicht um den von dir angesprochenen Grund, ich weiß natürlich auch nicht, was sich da zwischen Guido und Porth zugetragen hat. Ist auch schnuppe.

Unfassbar ist, dass der Kerl den Verein auch auf nem guten Weg sieht: Ich meine wir spielen trotz Rekordinvestitionen die schlechteste Saison aller Zeiten, die Daimler Millionen sind verprasst und mit einem Bein steht man wieder in Liga zwei. Er und Dietrich (und wahrscheinlich auch die meisten anderen grauen Herren) scheinen offenbar überhaupt nichts kapiert zu haben und das ist sehr erschreckend.

Frech ist, dass man wieder dem Umfeld und dessen Erwartungshaltung den schwarzen Peter zuschiebt. Es ist ja nicht so, dass die Herren Porth und Dietrich vor und bei der Ausgliederungs-MV mit ihren Aussagen und ihrem Erklärvideo Erwartungen geschürt und vollmundig Erfolge versprochen haben....nein, jetzt ist es wieder das böse Stuttgarter Publikum mit seinen immensen Erwartungen!

Er versucht jetzt natürlich -ähnlich geschickt wie Dietrich in seiner Stellungnahme- Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen und die Aufmerksamkeit auf diese zu lenken, damit der Präsi mit seinen dubiosen Praktiken aus der Schusslinie kommt. Billiger Trick!

Übrigens ist meiner Meinung nach das Engagement des Stern-Konzerns die größte Wurzel des momentanen Übels. Also nichts, wofür man Porth loben sollte. Dadurch entstehen diese Seilschaften und Abhängigkeiten, die -sollte sich in den Gremien nicht bald was ändern- früher oder später auch Hitzlsperger (den ich sehr schätze) zum Verhängnis werden könnten. Der wurde von Dietrich auch nur installiert, um das Volk zu beruhigen. Schindelmeiser hat er gebraucht, um die Ausgliederung durchzukriegen und danach fallen gelassen, wie ne heiße Kartoffel.
Ganz genau
dum spiro spero

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3958
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 26 Apr 2019, 11:48

Viele Vereine korrigieren gerade ihre Führungsstruktur bzw. haben die angepasst, weil Schiffbruch und selbe Erfahrungen (1-Man-Show a la Reschke, Schindelmeiser, Dutt etc..incl. Einmischung des AR ins Operative) gemacht, wie VfB.

Aktueller Trend für die finanzstärkeren Vereine:

Sportvorstand plus Sportdirektor plus teils auch Kaderplaner (oft Personalunion dann), z.B.
- VW mit Schmadtke und Schäfer
- FRA mit Bobic und Hübner
- BMG mit Eberl und n.n.
- Schlake mit Schneider und n.n.
- BVB mit Zorc und Kehl

- VfB mit Hitzlsperger und Mislinat dann nicht so schlecht aufgestellt..sag ich mal.
Richtig gute Aufstellung. Jetzt muss nur noch worst case verhindert werden @ Willig
allein ist allein...

Jalmar
Beiträge: 572
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 26 Apr 2019, 10:33

olidoc hat geschrieben:
26 Apr 2019, 09:01
Jay-Zee hat geschrieben:
26 Apr 2019, 08:32
Unfassbar frech, was der Porth da in diesem Interview absondert. Das muss der bei der MV auch deutlich zu spüren bekommen.

Porth und Dietrich raus!
Ganz ehrlich,

man kann mit dem Vorstand des VfB unzufrieden sein und man kann auch einzelne Personen nicht sympathisch finden.
Aber jeder hat das Recht, sich zu positionieren und sich gegen Kritik zu wehren.
Du bezeichnest das Interview als frech, ohne die Wahrheit zu kennen, lässt dich hier aber eindeutig durch eine vorgefertigte Meinung leiten.
Das Problem ist eindeutig, dass unsere ehemaligen Stars mit fußballerischer Kompetenz die absoluten Kirschen auf der Sahnetorte sind (Berthold, Buchwald, Müller). Da verbietet sich die Einbindung in Vereinsentscheidungen von vorneherein.
Jetzt haben wir mit Hitzl aber endlich einen, der auch ganz oben klar ist.
Porth ist ein nicht gerade sympathischer Zeitgenosse, aber er war maßgeblich daran beteiligt, dass sich der „Stern-Konzern“ endlich beim VfB engagiert. Jahrzehntelang haben die Randsportarten wie Golf und Formel 1 gesponsert, jetzt haben sie auch mal den Nachbarn entdeckt.
Jetzt gilt es, den Abstieg zu vermeiden (schwierig bis unmöglich), danach auszumisten und dann dem Duo Hitzl/Mislintat (endlich) ein gutes Händchen zu wünschen.

Grüßle olidoc
durch aus was dran - aber dieses Totschlagargument "übertriebene Erwartungshaltung" NERVT.
Anders gefragt: wo hat die Haltung der Fans wann, was blockiert in den letzten Jahren??
Ich sag nur Schalke: haben mehr Punkte wie wir drehen aber deutlich noch mehr am Rad (also die Fans). Und das als die bekanntlich tolle blaue "Familie"
Dafür, dass wir diese mieseste Runde der Vereinsgeschichte überhaupt spielen, ist es noch vergleichsweise ruhig. Also stimmt die Aussage per se nicht.
Evtl meinte Jay-Z das als "frech"

Jalmar
Beiträge: 572
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 26 Apr 2019, 10:28

Redneck1893 hat geschrieben:
25 Apr 2019, 20:57


Als ob die beiden was zu sagen hätten.

Der Hitz is doch nur Vorstand geworden, weil der Didi wusste, dass er damit die Fans weiter blenden kann.

Das ist in der Tat der entscheidende Punkt. Präsident und AR haben sich viel zu oft in das operative Geschäft eingemischt, anstatt nur ihrer eigentlichen (Kontroll-)Funktion im Hintergrund oder als Repräsentant des Vereins gerecht zu werden.
-> Präsident bestimmt den Manager / Sport-Vorstand. Alles andere hat dann dieser zu erledigen.
1. wegen Kompetenz
2. wegen Autorität (ggü den anderen Untergebenen)
...

so ähnlich steht es schon bei "Die Kunst des Krieges" von Sunzi von vor über 2000 Jahren geschrieben: Der König hat sich von Strategie und Taktik seines Oberbefehlshabers heraus zu halten

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 617
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 26 Apr 2019, 10:23

Bild

Vor fast genau 10 Jahren. Damals nach 15 Spieltagen auf Platz 16, Trainer hieß damals Markus Babbel.

10 Jahre später kriegt man in Augsburg 6:0 auf die Fresse und statt Protest gehen die treuen Zuschauer einfach schon Mitte der zweiten HZ heim.

So viel zum "Stuttgarter Publikum" - viel wird wahrlich nicht mehr wartet vom Team.

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3158
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 26 Apr 2019, 09:31

olidoc hat geschrieben:
26 Apr 2019, 09:01
Du bezeichnest das Interview als frech, ohne die Wahrheit zu kennen, lässt dich hier aber eindeutig durch eine vorgefertigte Meinung leiten.
Es geht mir nicht um den von dir angesprochenen Grund, ich weiß natürlich auch nicht, was sich da zwischen Guido und Porth zugetragen hat. Ist auch schnuppe.

Unfassbar ist, dass der Kerl den Verein auch auf nem guten Weg sieht: Ich meine wir spielen trotz Rekordinvestitionen die schlechteste Saison aller Zeiten, die Daimler Millionen sind verprasst und mit einem Bein steht man wieder in Liga zwei. Er und Dietrich (und wahrscheinlich auch die meisten anderen grauen Herren) scheinen offenbar überhaupt nichts kapiert zu haben und das ist sehr erschreckend.

Frech ist, dass man wieder dem Umfeld und dessen Erwartungshaltung den schwarzen Peter zuschiebt. Es ist ja nicht so, dass die Herren Porth und Dietrich vor und bei der Ausgliederungs-MV mit ihren Aussagen und ihrem Erklärvideo Erwartungen geschürt und vollmundig Erfolge versprochen haben....nein, jetzt ist es wieder das böse Stuttgarter Publikum mit seinen immensen Erwartungen!

Er versucht jetzt natürlich -ähnlich geschickt wie Dietrich in seiner Stellungnahme- Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen und die Aufmerksamkeit auf diese zu lenken, damit der Präsi mit seinen dubiosen Praktiken aus der Schusslinie kommt. Billiger Trick!

Übrigens ist meiner Meinung nach das Engagement des Stern-Konzerns die größte Wurzel des momentanen Übels. Also nichts, wofür man Porth loben sollte. Dadurch entstehen diese Seilschaften und Abhängigkeiten, die -sollte sich in den Gremien nicht bald was ändern- früher oder später auch Hitzlsperger (den ich sehr schätze) zum Verhängnis werden könnten. Der wurde von Dietrich auch nur installiert, um das Volk zu beruhigen. Schindelmeiser hat er gebraucht, um die Ausgliederung durchzukriegen und danach fallen gelassen, wie ne heiße Kartoffel.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 3958
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 26 Apr 2019, 09:29

olidoc hat geschrieben:
26 Apr 2019, 09:01
Jay-Zee hat geschrieben:
26 Apr 2019, 08:32
Unfassbar frech, was der Porth da in diesem Interview absondert. Das muss der bei der MV auch deutlich zu spüren bekommen.

Porth und Dietrich raus!
Ganz ehrlich,

man kann mit dem Vorstand des VfB unzufrieden sein und man kann auch einzelne Personen nicht sympathisch finden.
Aber jeder hat das Recht, sich zu positionieren und sich gegen Kritik zu wehren.
Du bezeichnest das Interview als frech, ohne die Wahrheit zu kennen, lässt dich hier aber eindeutig durch eine vorgefertigte Meinung leiten.
Das Problem ist eindeutig, dass unsere ehemaligen Stars mit fußballerischer Kompetenz die absoluten Kirschen auf der Sahnetorte sind (Berthold, Buchwald, Müller). Da verbietet sich die Einbindung in Vereinsentscheidungen von vorneherein.
Jetzt haben wir mit Hitzl aber endlich einen, der auch ganz oben klar ist.
Porth ist ein nicht gerade sympathischer Zeitgenosse, aber er war maßgeblich daran beteiligt, dass sich der „Stern-Konzern“ endlich beim VfB engagiert. Jahrzehntelang haben die Randsportarten wie Golf und Formel 1 gesponsert, jetzt haben sie auch mal den Nachbarn entdeckt.
Jetzt gilt es, den Abstieg zu vermeiden (schwierig bis unmöglich), danach auszumisten und dann dem Duo Hitzl/Mislintat (endlich) ein gutes Händchen zu wünschen.

Grüßle olidoc
:schwenk:
allein ist allein...

olidoc
Beiträge: 72
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 26 Apr 2019, 09:01

Jay-Zee hat geschrieben:
26 Apr 2019, 08:32
Unfassbar frech, was der Porth da in diesem Interview absondert. Das muss der bei der MV auch deutlich zu spüren bekommen.

Porth und Dietrich raus!
Ganz ehrlich,

man kann mit dem Vorstand des VfB unzufrieden sein und man kann auch einzelne Personen nicht sympathisch finden.
Aber jeder hat das Recht, sich zu positionieren und sich gegen Kritik zu wehren.
Du bezeichnest das Interview als frech, ohne die Wahrheit zu kennen, lässt dich hier aber eindeutig durch eine vorgefertigte Meinung leiten.
Das Problem ist eindeutig, dass unsere ehemaligen Stars mit fußballerischer Kompetenz die absoluten Kirschen auf der Sahnetorte sind (Berthold, Buchwald, Müller). Da verbietet sich die Einbindung in Vereinsentscheidungen von vorneherein.
Jetzt haben wir mit Hitzl aber endlich einen, der auch ganz oben klar ist.
Porth ist ein nicht gerade sympathischer Zeitgenosse, aber er war maßgeblich daran beteiligt, dass sich der „Stern-Konzern“ endlich beim VfB engagiert. Jahrzehntelang haben die Randsportarten wie Golf und Formel 1 gesponsert, jetzt haben sie auch mal den Nachbarn entdeckt.
Jetzt gilt es, den Abstieg zu vermeiden (schwierig bis unmöglich), danach auszumisten und dann dem Duo Hitzl/Mislintat (endlich) ein gutes Händchen zu wünschen.

Grüßle olidoc

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3158
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 26 Apr 2019, 08:32

Unfassbar frech, was der Porth da in diesem Interview absondert. Das muss der bei der MV auch deutlich zu spüren bekommen.

Porth und Dietrich raus!

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast