Talk

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 418
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 20 Aug 2017, 10:19

vollbart hat geschrieben:
19 Aug 2017, 21:30
Es wird schwierig mit Wolf.....ich frage mich schon warum ein Badstuber und Aogo nicht spielen?
Kerle... geh bitte in Urlaub

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 1279
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 20 Aug 2017, 10:12

Defensiv war´s wirklich besser, als erwartet. Schade, dass man sich das dann so schnell nach der Halbzeit mit so ner Schläfrigkeit kaputt macht.

Die ersten 5 Heimspiele werden enorm wichtig, da sind eigentlich fast nur Gegner auf Augenhöhe dabei. Da sollte man gleich fleißig punkten, um etwas Ruhe zu haben.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1448
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 20 Aug 2017, 09:16

Sonny hat geschrieben:
19 Aug 2017, 20:30
Olli hat geschrieben:
19 Aug 2017, 20:10
Oha Wolf knallhart Burnic einen Denkzettel verpasst:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... ce=Twitter

Die Begründung für die Entscheidung gegen Dzenis Burnic lieferte Hannes Wolf nach dem Spiel selbst: „Nur das Spiel von Cottbus als Entscheidungsgrundlage zu nehmen wäre uns zu einfach. Es ist so, dass Orel die letzte Woche sehr gut trainiert hat, während Dzenis nicht so gut trainiert hat. Das kann er viel besser und das weiß er auch. Schlussendlich sind das junge Leute. Einen Platz im Team muss man sich erarbeiten, wir haben nach Leistungskriterien entscheiden und das kann bei Dzenis ganz schnell wieder anders aussehen.“
Kann gar nicht sein ... der Joe sagt doch immer dass der Hannes es immer allen recht machen will wie auch damals beim Grgic ...
Bisserl zu viel des Guten. Der hat eine excellente Vorbereitung gemacht (lt. Wolf). Wurde in Cottbus ungewohnt links hinten eingesetzt. Schlechtes Training und schin bist raus? Dann eher Ofori. Burnic hätte ich gestern gerne gesehen im MF.

Btw. Ailton hat das in Hz 1 gut gemacht. 46. natürlich gleich 3x gepennt. Wobei Kaminski da auch sich gleich zu Beginn der Szene rausziehen lässt und die Lücke mit aufmacht.
Pavard war stark.

Insgesamt nix passiert. Wenn da jetzt noch 2 Neue kommen sieht das viel besser aus für Mainz. Hertha einfach nur cleverer. Mittelfristig schliessen wir da auf.
Talk the Walk and Walk the Talk!

Benutzeravatar
duke
Beiträge: 122
Registriert: 05 Sep 2016, 13:14

Re: Talk

Beitrag von duke » 19 Aug 2017, 22:04

@eethyo - daumen hoch, gute beiträge!

Benutzeravatar
duke
Beiträge: 122
Registriert: 05 Sep 2016, 13:14

Re: Talk

Beitrag von duke » 19 Aug 2017, 22:04

SchweineHuhn hat geschrieben:
19 Aug 2017, 17:00
duke hat geschrieben:
19 Aug 2017, 16:53
jetzt leider doch so wie ursprünglich befürchtet
Nein, denn ich hatte schlimmeres befürchtet. Das 0:1 wird immer mal passieren, hier hat Berlin halt wie schon in HZ1 im Anfang sein Glück versucht. Das 0:2 war hingegen irgendwie wie erwartet. Trotz allem: ich hab mit dem aktuellen (Verletzten)kader schlimmeres erwartet. Es war trotz allem in HZ1 konzentriert. Mir fehlt komischerweise ausgerechnet vorne was.
ja, bin ich bei dir. hab das unmittelbar nach dem 2:0 geschrieben und befürchtet die knicken noch vollends ein.
unterm strich stehen wir nun ohne punkte und tore da, aber das ergebnis wird dem verlauf nicht wirklich gerecht

wir haben in berlin schon verkackt wo die vorzeichen deutlich besser standen wie heute

vollbart
Beiträge: 210
Registriert: 05 Sep 2016, 15:04
Wohnort: Zürich

Re: Talk

Beitrag von vollbart » 19 Aug 2017, 21:30

Es wird schwierig mit Wolf.....ich frage mich schon warum ein Badstuber und Aogo nicht spielen?

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 775
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 19 Aug 2017, 21:08

Olli hat geschrieben:
19 Aug 2017, 20:06
Joe hat geschrieben:
19 Aug 2017, 19:53

Der Kader passt wirklich hinten wie vorne nicht. Da kann sich auch Wolf nicht freisprechen. Taktisch zu Tedesco ne andere Welt.
der Trainervergleich ist völlig daneben
Tedesco hat ein eingespieltes Erstligateam übernommen dem er "nur" seinen Stempel aufdrücken muss
Wolf muss ein komplett neues Team nach einem Aufstieg basteln
na ja, ich mag Hannes sehr, aber man fragt sich schon, was die wochenlang trainiert haben, unser Spielaufbau ist noch sehr holprig, in Cottbus sogar eine Katastrophe.
Auch letzte Saison hatte man oft das Gefühl, dass wir nur aufgrund der besseren Spieler (Terodde und Maxim) aufgestiegen sind, eine richtige Mannschaft war das nur selten.

Trotzdem hat er die Radkappe geholt!
Edith:
... und völlig VfB untypisch hat er es geschafft, dass die Mannschaft zum richtigen Zeitpunkt ein 6-Punkte Spiel gewonnen hat, ich denke da an das Spiel gegen Union B.

Benutzeravatar
Sonny
Beiträge: 73
Registriert: 05 Sep 2016, 11:23

Re: Talk

Beitrag von Sonny » 19 Aug 2017, 20:30

Olli hat geschrieben:
19 Aug 2017, 20:10
Oha Wolf knallhart Burnic einen Denkzettel verpasst:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... ce=Twitter

Die Begründung für die Entscheidung gegen Dzenis Burnic lieferte Hannes Wolf nach dem Spiel selbst: „Nur das Spiel von Cottbus als Entscheidungsgrundlage zu nehmen wäre uns zu einfach. Es ist so, dass Orel die letzte Woche sehr gut trainiert hat, während Dzenis nicht so gut trainiert hat. Das kann er viel besser und das weiß er auch. Schlussendlich sind das junge Leute. Einen Platz im Team muss man sich erarbeiten, wir haben nach Leistungskriterien entscheiden und das kann bei Dzenis ganz schnell wieder anders aussehen.“
Kann gar nicht sein ... der Joe sagt doch immer dass der Hannes es immer allen recht machen will wie auch damals beim Grgic ...

Benutzeravatar
Sonny
Beiträge: 73
Registriert: 05 Sep 2016, 11:23

Re: Talk

Beitrag von Sonny » 19 Aug 2017, 20:28

EethYo hat geschrieben:
19 Aug 2017, 20:05
Naja, Malanga hat uns heute geholfen und für mich ein super Spiel gemacht. Besser, als der neben ihm mit "Erfahrung". Was mich tierisch nervt: Hier tun manche so, als ob das ganze Spiel ein einziger Chaoshaufen gewesen wäre und wir kurz vor dem Abgrund stehen. "Kaderplanung" = 6, was zur Hölle? Fakten auf den Tisch: Wir haben als Aufsteiger 2:0 auswärts gegen Berlin verloren. Berlin hatte zwei Chancen, zwei Tore. Tor eins schlecht verteidigt weil unser Innenverteidiger zu früh rausrückt und Ailton im Zweikampf schlecht aussieht. Tor zwei, pennt Gentner und Berlin hat auch einfach ein wenig Glück. Sonst hatten wir Hertha im Griff. Offensiv? Brekalo trifft aus 5 Metern nicht, Asano spielt nicht ab, Donis stolpert vor dem Tor etc. Wir hatten richtig gute Chancen, aber scheinbar im Abschluss einfach ein wenig Pech oder Schiss. So ist das bei einer jungen Mannschaft. Und Sonst? Mangala mit nem richtig guten Spiel, Ailton zeigt sein Potential (auch wenn er taktisch natürlich noch dazu lernen muss), Akolo deutet sein können an, Pavard richtig stark. Badstuber und auch Aogo positiv. Die "Fehler" die wir machen sind völlig in Ordnung und einberechnet wenn man mit jungen Spielern arbeiten möchte. Junge Spieler, im Gegensatz zu Schwaab, Niedermeier, Harnik & Co, lernen aus den Fehlern.

Wenn wir 10 Spiele in Folge verloren haben, dann darf man den Teufel an die Wand malen... aber doch um Gotteswillen nicht nach so einem Auftritt mit so vielen Verletzten. Im Gegenteil, ich fand das gar nicht so übel heute.
Top-Beitrag

Leider die Ausnahme - der Talk ist totgejoet !

olidoc
Beiträge: 27
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 19 Aug 2017, 20:18

EethYo hat geschrieben:
19 Aug 2017, 20:05
Naja, Malanga hat uns heute geholfen und für mich ein super Spiel gemacht. Besser, als der neben ihm mit "Erfahrung". Was mich tierisch nervt: Hier tun manche so, als ob das ganze Spiel ein einziger Chaoshaufen gewesen wäre und wir kurz vor dem Abgrund stehen. "Kaderplanung" = 6, was zur Hölle? Fakten auf den Tisch: Wir haben als Aufsteiger 2:0 auswärts gegen Berlin verloren. Berlin hatte zwei Chancen, zwei Tore. Tor eins schlecht verteidigt weil unser Innenverteidiger zu früh rausrückt und Ailton im Zweikampf schlecht aussieht. Tor zwei, pennt Gentner und Berlin hat auch einfach ein wenig Glück. Sonst hatten wir Hertha im Griff. Offensiv? Brekalo trifft aus 5 Metern nicht, Asano spielt nicht ab, Donis stolpert vor dem Tor etc. Wir hatten richtig gute Chancen, aber scheinbar im Abschluss einfach ein wenig Pech oder Schiss. So ist das bei einer jungen Mannschaft. Und Sonst? Mangala mit nem richtig guten Spiel, Ailton zeigt sein Potential (auch wenn er taktisch natürlich noch dazu lernen muss), Akolo deutet sein können an, Pavard richtig stark. Badstuber und auch Aogo positiv. Die "Fehler" die wir machen sind völlig in Ordnung und einberechnet wenn man mit jungen Spielern arbeiten möchte. Junge Spieler, im Gegensatz zu Schwaab, Niedermeier, Harnik & Co, lernen aus den Fehlern.

Wenn wir 10 Spiele in Folge verloren haben, dann darf man den Teufel an die Wand malen... aber doch um Gotteswillen nicht nach so einem Auftritt mit so vielen Verletzten. Im Gegenteil, ich fand das gar nicht so übel heute.
Danke, sehe ich genau so

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 1279
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 19 Aug 2017, 20:13

Wenigstens U17 mit nem 3:1 Sieg gegen Freiburg heute

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 1289
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 19 Aug 2017, 20:10

Oha Wolf knallhart Burnic einen Denkzettel verpasst:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... ce=Twitter

Die Begründung für die Entscheidung gegen Dzenis Burnic lieferte Hannes Wolf nach dem Spiel selbst: „Nur das Spiel von Cottbus als Entscheidungsgrundlage zu nehmen wäre uns zu einfach. Es ist so, dass Orel die letzte Woche sehr gut trainiert hat, während Dzenis nicht so gut trainiert hat. Das kann er viel besser und das weiß er auch. Schlussendlich sind das junge Leute. Einen Platz im Team muss man sich erarbeiten, wir haben nach Leistungskriterien entscheiden und das kann bei Dzenis ganz schnell wieder anders aussehen.“
Das Wolfs-Rudel ist zurück - Comeback "Jetzt Noch Härter" Tour 2017/18
nur noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt

EethYo
Beiträge: 328
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 19 Aug 2017, 20:09

vollbart hat geschrieben:
19 Aug 2017, 17:41
Ein Wolf muss wohl auch erst Bundesliga lernen.....
Ja, wieso? Was hat er denn heute falsch gemacht? Führe mir das doch bitte mal aus, wo genau die taktischen Defizite von Wolf siehst? Also aus dem Spiel heute kann ich da absolut nichts, aber auch gar nichts, gegen Wolf ableiten.

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 1289
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 19 Aug 2017, 20:06

Joe hat geschrieben:
19 Aug 2017, 19:53
Mangala ist doch auch keiner, der da sofort helfen kann. Bllt. mal in 2 Jahren. Asano bitte jetzt noch abgeben.
Der Kader passt wirklich hinten wie vorne nicht. Da kann sich auch Wolf nicht freisprechen. Taktisch zu Tedesco ne andere Welt.
sehe ich anders
Mangala gehört eine Position weiter nach vorne, würde ich mal als 10 versuchen
Asano ist ein Arbeitstier, darum ist Hertha kaum über rechts gekommen da dort Asano und Zimmermann dicht gemacht haben, darunter hat die Offensive gelitten

der Trainervergleich ist völlig daneben
Tedesco hat ein eingespieltes Erstligateam übernommen dem er "nur" seinen Stempel aufdrücken muss
Wolf muss ein komplett neues Team nach einem Aufstieg basteln
Das Wolfs-Rudel ist zurück - Comeback "Jetzt Noch Härter" Tour 2017/18
nur noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt

EethYo
Beiträge: 328
Registriert: 05 Sep 2016, 17:09

Re: Talk

Beitrag von EethYo » 19 Aug 2017, 20:05

Naja, Malanga hat uns heute geholfen und für mich ein super Spiel gemacht. Besser, als der neben ihm mit "Erfahrung". Was mich tierisch nervt: Hier tun manche so, als ob das ganze Spiel ein einziger Chaoshaufen gewesen wäre und wir kurz vor dem Abgrund stehen. "Kaderplanung" = 6, was zur Hölle? Fakten auf den Tisch: Wir haben als Aufsteiger 2:0 auswärts gegen Berlin verloren. Berlin hatte zwei Chancen, zwei Tore. Tor eins schlecht verteidigt weil unser Innenverteidiger zu früh rausrückt und Ailton im Zweikampf schlecht aussieht. Tor zwei, pennt Gentner und Berlin hat auch einfach ein wenig Glück. Sonst hatten wir Hertha im Griff. Offensiv? Brekalo trifft aus 5 Metern nicht, Asano spielt nicht ab, Donis stolpert vor dem Tor etc. Wir hatten richtig gute Chancen, aber scheinbar im Abschluss einfach ein wenig Pech oder Schiss. So ist das bei einer jungen Mannschaft. Und Sonst? Mangala mit nem richtig guten Spiel, Ailton zeigt sein Potential (auch wenn er taktisch natürlich noch dazu lernen muss), Akolo deutet sein können an, Pavard richtig stark. Badstuber und auch Aogo positiv. Die "Fehler" die wir machen sind völlig in Ordnung und einberechnet wenn man mit jungen Spielern arbeiten möchte. Junge Spieler, im Gegensatz zu Schwaab, Niedermeier, Harnik & Co, lernen aus den Fehlern.

Wenn wir 10 Spiele in Folge verloren haben, dann darf man den Teufel an die Wand malen... aber doch um Gotteswillen nicht nach so einem Auftritt mit so vielen Verletzten. Im Gegenteil, ich fand das gar nicht so übel heute.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 1448
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 19 Aug 2017, 19:53

Mangala ist doch auch keiner, der da sofort helfen kann. Bllt. mal in 2 Jahren. Asano bitte jetzt noch abgeben.
Der Kader passt wirklich hinten wie vorne nicht. Da kann sich auch Wolf nicht freisprechen. Taktisch zu Tedesco ne andere Welt.
Talk the Walk and Walk the Talk!

thorsten
Beiträge: 401
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 19 Aug 2017, 19:42

Joe hat geschrieben:
19 Aug 2017, 17:54
NoName hat geschrieben:
19 Aug 2017, 17:34
Mit Talent allein hat man in dieser Liga keine Chance! Kaderplanung: sechs! Jetzt muss man auf die Erfahrung von Spielen bauen, die man aus der Not heraus verpflichten muss(te) und die in der Vorbereitung nicht dabei waren. Genau das, was man eigentlich vermeiden wollte...
Hertha hat Erfahrung. Nur Erfahrung. Heute gut zu sehen, was dies eben ausmacht.
die mischung machts, wie immer. ist ja auch logisch. denke wenn jetzt alle verletzten zurückkommen und die neuen integriert sind wird es sicher gut werden. da geht noch ne menge!

Benutzeravatar
Neverwalkalone
Beiträge: 244
Registriert: 05 Sep 2016, 14:20

Re: Talk

Beitrag von Neverwalkalone » 19 Aug 2017, 19:41

Starbuck72 hat geschrieben:
19 Aug 2017, 19:39
viszd hat geschrieben:
19 Aug 2017, 17:43


Das stimmt, die Zentrale ist bei uns mit mittelmäßigen Spielern besetzt, kein Leader, kein Kämpfer.
Gentner sehr bemüht, das ist ihm anzurechnen, aber es reicht nicht.
... und so steht man ein Jahr später genau am selben Punkt: Schlaftablette Gentner verschleppt fast schon traditionell das Tempo, Innenverteidigung na ja, Dauerbaustelle seit 2011, wie immer zu Saisonbeginn der Kader nicht komplett und natürlich: Spieler, die eine ganze Saison nicht getroffen haben, netzen mit traumwandlerischer Sicherheit gegen uns ein. Willkommen zurück in der ersten Liga ...
An der IV lags heute aber eher nicht.

Benutzeravatar
Starbuck72
Beiträge: 120
Registriert: 06 Sep 2016, 06:54
Wohnort: Hof bei Bamberg, Franken

Re: Talk

Beitrag von Starbuck72 » 19 Aug 2017, 19:39

viszd hat geschrieben:
19 Aug 2017, 17:43
Jay-Zee hat geschrieben:
19 Aug 2017, 16:58
Wir haben einfach keinen erfahrenen Stabilisator zentral, hoffentlich kann Badstuber da in absehbarer Zeit helfen
Das stimmt, die Zentrale ist bei uns mit mittelmäßigen Spielern besetzt, kein Leader, kein Kämpfer.
Gentner sehr bemüht, das ist ihm anzurechnen, aber es reicht nicht.
... und so steht man ein Jahr später genau am selben Punkt: Schlaftablette Gentner verschleppt fast schon traditionell das Tempo, Innenverteidigung na ja, Dauerbaustelle seit 2011, wie immer zu Saisonbeginn der Kader nicht komplett und natürlich: Spieler, die eine ganze Saison nicht getroffen haben, netzen mit traumwandlerischer Sicherheit gegen uns ein. Willkommen zurück in der ersten Liga ...

madvfb
Beiträge: 54
Registriert: 06 Sep 2016, 12:38

Re: Talk

Beitrag von madvfb » 19 Aug 2017, 19:18

Olli hat geschrieben:
19 Aug 2017, 18:38
also Badstuber wird uns glaube ich viel Spass machen, der "alte" Sack will es noch mal wissen
das konnte man von der ersten Minute an sehen
Aogo wohl gesetzt, auch ohne Vorbereitung schon vor Ailton
Mit Durm auf RV und dem Santiago/Burnic im ZM stehen wir dann extrem stabil und werden die Liga rocken

ja ich will positiv denken :merke:
Kann sein so schlecht war die Verteidigung heute nicht auch im MF Balleroberung. Aber wieder diese schlechten Anspiele

Mitleser
Beiträge: 145
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 19 Aug 2017, 18:56

Wobei sicher auch noch ein paar Abgänge gut wären. Green und Wener gerne verkaufen. Onguene, Sarpei und Grigic verleihen.

Mitleser
Beiträge: 145
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 19 Aug 2017, 18:53

Ich muss mich wiederholen in der Sache: Ich denke, wir haben eine für einen Aufsteiger jetzt ganz hervorragend besetzen Kader mit einer guten Mischung aus Erfahrung (eher weniger) und Talent (extrem hoch). Wir werden mit dem Abstieg nichts zu tun haben, wenn die Mannschaft sich dann einspielt und richtig zusammenwächst. Bin sehr zuversichtlich. El Rusito ist ein Schlüsselspieler, bin mir da ganz sicher. Wichtig ist hier, dass man einen so jungen Mann gut einbindet und ihm hier eine Art Familie schafft. Aber da wird Insua sicher eine gute Rolle spielen.

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 1289
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 19 Aug 2017, 18:43

https://twitter.com/JuanIAmicuzzi14/sta ... 9596659714

Transfer von Ascacibar ist durch, bestätigt durch einen Verantwortlichen von La Plata

und es gibt schon xxx Meldungen auf Twitter dass der Transfer durch ist
https://twitter.com/hashtag/edlp?f=twee ... t&src=hash
Das Wolfs-Rudel ist zurück - Comeback "Jetzt Noch Härter" Tour 2017/18
nur noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 1289
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 19 Aug 2017, 18:38

also Badstuber wird uns glaube ich viel Spass machen, der "alte" Sack will es noch mal wissen
das konnte man von der ersten Minute an sehen
Aogo wohl gesetzt, auch ohne Vorbereitung schon vor Ailton
Mit Durm auf RV und dem Santiago/Burnic im ZM stehen wir dann extrem stabil und werden die Liga rocken

ja ich will positiv denken :merke:
Das Wolfs-Rudel ist zurück - Comeback "Jetzt Noch Härter" Tour 2017/18
nur noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt

Benutzeravatar
Lupo Alberto
Beiträge: 392
Registriert: 05 Sep 2016, 11:59

Re: Talk

Beitrag von Lupo Alberto » 19 Aug 2017, 18:37

Zumindest nicht Letzter.
Hello darkness my old friend ...

Antworten

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Olli und 1 Gast