Talk

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3568
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 15 Mär 2020, 12:26

Joe hat geschrieben:
15 Mär 2020, 12:20
mit die beste Statistikseite

https://interaktiv.morgenpost.de/corona ... -weltweit/
https://www.worldometers.info/coronavirus/

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 5448
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 15 Mär 2020, 12:20

„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 5448
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 15 Mär 2020, 12:19

olidoc hat geschrieben:
15 Mär 2020, 11:59
Marcus hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:51


Kann ich nicht wirklich beurteilen, da kein Mediziner. ;)
Ist relativ einfach:

Zahl der Toten bezogen auf die Zahl der Infizierten

Momentan haben wir 8 bei ca. 4000 gesicherten Infektionen, also 0,2 %, da die Infektionsrate aber deutlich höher sein wird, Faktor 5-100, je nach Organisationsgrad, also deutlich niedriger.
Und das ist verglichen mit einer Influenza wirklich niedriger.

Das ist ja das, was ich die ganze Zeit sage.

Wir werden es gemeinsam schaffen.
Grüßle
da sieht man mal, wie das dt. Gesundheitssystem dann doch funktioniert. Die Anzahl der Toten je Land lässt jeweils eine Bewertung zu.

Pokern und Überheblichkeit war und ist halt da jetzt nicht angesagt für die Politik.
„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3568
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 15 Mär 2020, 12:16

im Mai wird die Saison fortgesetzt zeigt mir die Glaskugel an. Mitte Juni feiern wir die Radkappen Meisterschaft. EM wird verschoben.

:schwenk:

olidoc
Beiträge: 489
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 15 Mär 2020, 12:06

Marcus hat geschrieben:
15 Mär 2020, 11:03
Joe hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:52
The US has about 924,100 hospital beds (2.8 per 1000 people). UK also 2.8. California has only 1.8. Italy has 3.2. Germany has 8. South Korea has 12 and their hospital system got overloaded nonetheless.
Source: FT
Es kommt bei diesem Virus (wg. möglicher Lungenentzündung) doch aber v. a. Dingen auf die Geräte zur Beatmung an, wenn ich's richtig verstanden hab'. Die Statistik da oben weißt doch bloß einfache Betten aus und sagt damit doch eher wenig aus, oder?

Und der Bund hat kürzlich wohl 10.000 Einheiten davon bestellt. Wird sich zeigen ob dies noch rechtzeitig passiert ist.
Wir haben vor 6 Monaten für unser MVZ 3 neue Narkosegeräte bestellt, die am 18.03. geliefert werden sollen.
Normalerweise kann man die nicht einfach als Beatmungsgerät auf einer Intensivstation einsetzen, aber im Notfall ginge das schon.
Außerhalb der Klinikinfrastruktur gehe ich deutschlandweit von ca. 2000-5000 Geräten bei Anästhesisten in Praxen aus, dazu kommen unzählige Maschinen in den OP-Sälen der Krankenhäuser.
Du hast aber nicht ausreichend Personal, um sie zu bedienen.
Wenn es also wirklich zu diesen Worst-Case-Szenarien kommt, wird ein MVZ wie unseres zur Reserveeinheit.
Leute, wir befinden uns im 3. Weltkrieg, die Welt gegen Corona.

Aber bleibt cool, es wird nicht dazu kommen.

Pascha
Beiträge: 1991
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 15 Mär 2020, 12:05

Berliner Senat lässt Sportbetrieb bis mindestens 19. April still legen. Natürlich werden jetzt (alle) anderen nachziehen müssen. Die Saison ist vorbei ...

olidoc
Beiträge: 489
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 15 Mär 2020, 11:59

Marcus hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:51
olidoc hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:47

Ja, der ist sehr gut.
Danke dafür.

Ein Fehler: die Gesamtmortalität wäre verschwindend gering
Kann ich nicht wirklich beurteilen, da kein Mediziner. ;)
Ist relativ einfach:

Zahl der Toten bezogen auf die Zahl der Infizierten

Momentan haben wir 8 bei ca. 4000 gesicherten Infektionen, also 0,2 %, da die Infektionsrate aber deutlich höher sein wird, Faktor 5-100, je nach Organisationsgrad, also deutlich niedriger.
Und das ist verglichen mit einer Influenza wirklich niedriger.

Das ist ja das, was ich die ganze Zeit sage.

Wir werden es gemeinsam schaffen.
Grüßle

Marcus
Beiträge: 1513
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 15 Mär 2020, 11:03

Joe hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:52
The US has about 924,100 hospital beds (2.8 per 1000 people). UK also 2.8. California has only 1.8. Italy has 3.2. Germany has 8. South Korea has 12 and their hospital system got overloaded nonetheless.
Source: FT
Es kommt bei diesem Virus (wg. möglicher Lungenentzündung) doch aber v. a. Dingen auf die Geräte zur Beatmung an, wenn ich's richtig verstanden hab'. Die Statistik da oben weißt doch bloß einfache Betten aus und sagt damit doch eher wenig aus, oder?

Und der Bund hat kürzlich wohl 10.000 Einheiten davon bestellt. Wird sich zeigen ob dies noch rechtzeitig passiert ist.

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1684
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 15 Mär 2020, 10:56

Marcus hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:35
Dieser Artikel zum Thema Corona (und mögliche Folgen) hat mir eben sehr gut gefallen. Lesenswert, meiner Meinung nach.

https://www.freitag.de/autoren/der-frei ... ket-newtab
sehr schön
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
Sonderbarer
Beiträge: 777
Registriert: 06 Sep 2016, 18:23
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Sonderbarer » 15 Mär 2020, 10:53

thorsten hat geschrieben:
14 Mär 2020, 22:52

So ist es! Was genau wäre denn der super plan von olidoc auf den außer ihm noch keiner gekommen ist? Einfach alles weiterlaufen lassen, so dass sich jeder infiziert? Ist ja nicht so, als wäre das System jetzt schon an seiner grenze. Da stören doch 60,70 mio Corona infizierteN nicht. Sollen einfach zu hause bleiben, ist ja nicht so schlimm und sterben halt viele alte, ist aber für die Gesellschaft eh besser. vielleicht mutiert es auch und es erwischt dann doch auch jüngere, wer weiss? Man kennt das Virus ja noch nicht. Geiler plan, der aber am besten dadurch wird, dass die Motivation für solch ein vorgehen die eigene Bewahrung und Erhaltung des Wirtschaftlichen Status und der eigenen hohen einkommenssituation ist. Warum also nur diese Panikmache, ist doch wohl eh nur eine Erfindung der Medien.
Eigentlich ist jemand auf die Idee gekommen.
https://www.faz.net/aktuell/gesellschaf ... 77874.html

Jetzt kann man sich natürlich darüber streiten, ob durch die aktuell ergriffenen Maßnahmen mehr Menschen sterben, oder ob mehr Menschen sterben würden, wenn das Gesundheitssystem wie in Italien zusammenbricht und aufgrund der Überbelegung andere in der Intensivbehandlung sterben.
Ich habe das Gefühl, dass die Isolation allein schon deshalb hilft, weil man durch weniger Verkehr beispielsweise auch weniger Verkehrsunfälle hat, die Behandlungen zur Folge haben würden. Ich gehe mal stark davon aus, dass die Verantwortlichen das Für und Wider abgewogen haben und zum Schluss gekommen sind, dass die Kollateralschäden jetzt nicht so groß sind wie mögliche Kollateralschäden beim Versuch eine Herdenimmunität zu erreichen. Italien und Spanien zeigen, dass die Vorgehensweise nunmal sehr problematisch ist.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 5448
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 15 Mär 2020, 10:52

The US has about 924,100 hospital beds (2.8 per 1000 people). UK also 2.8. California has only 1.8. Italy has 3.2. Germany has 8. South Korea has 12 and their hospital system got overloaded nonetheless.
Source: FT
„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Marcus
Beiträge: 1513
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 15 Mär 2020, 10:51

olidoc hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:47
Marcus hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:35
Dieser Artikel zum Thema Corona (und mögliche Folgen) hat mir eben sehr gut gefallen. Lesenswert, meiner Meinung nach.

https://www.freitag.de/autoren/der-frei ... ket-newtab
Ja, der ist sehr gut.
Danke dafür.

Ein Fehler: die Gesamtmortalität wäre verschwindend gering
Kann ich nicht wirklich beurteilen, da kein Mediziner. ;)

olidoc
Beiträge: 489
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 15 Mär 2020, 10:47

Marcus hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:35
Dieser Artikel zum Thema Corona (und mögliche Folgen) hat mir eben sehr gut gefallen. Lesenswert, meiner Meinung nach.

https://www.freitag.de/autoren/der-frei ... ket-newtab
Ja, der ist sehr gut.
Danke dafür.

Ein Fehler: die Gesamtmortalität wäre verschwindend gering

olidoc
Beiträge: 489
Registriert: 05 Sep 2016, 11:34
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von olidoc » 15 Mär 2020, 10:46

thorsten hat geschrieben:
15 Mär 2020, 10:10
timom hat geschrieben:
15 Mär 2020, 09:13


Warum kann man denn bei solchen Diskussionen nicht sachlich bleiben?
Wem nützen hier denn Emotionen und Polemik?
Wieso? Jemand hat Angst um seinen Wohlstand (nachvollziehbar) und versucht dann pseudowissenschaftlich zu argumentieren mit dem Ziel Wirtschaft > Gesellschaft da es für ihn selbst besser ist, das eine so polemisch wie das andere
Entschuldige bitte, aber das ist albern.
Ich habe keine Angst um meinen Wohlstand, was meinst Du wohl,
welcher Beruf in der nahen Zukunft am meisten gefragt sein wird?

Wer mich kennt, weiß, dass ich mich stets dafür eingesetzt habe und auch in Zukunft dafür einsetzen werde, dass die Menschen für Ihre Arbeit auch vernünftig bezahlt werden.

Dieser Vorwurf, ohne meine Person zu kennen, ist reine Polemik.
Ich habe im Gegensatz zu Euch, die Hosen heruntergelassen. Du kannst Dich weiter in deiner Anonymität verstecken, also werfe mir bitte nicht vor, ich hätte nur Angst um meinen Wohlstand.
Das Gegenteil ist der Fall, ich sorge mich um Deinen!!!!!

Denk mal darüber nach!

Marcus
Beiträge: 1513
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 15 Mär 2020, 10:35

Dieser Artikel zum Thema Corona (und mögliche Folgen) hat mir eben sehr gut gefallen. Lesenswert, meiner Meinung nach.

https://www.freitag.de/autoren/der-frei ... ket-newtab

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 2124
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 15 Mär 2020, 10:15

Und ja, wenn die Krise vorbei ist und das wird sie sein, werden wir uns in einer sozialen Krise ungewohnten Ausmaß befinden weil unzählige von Arbeitslosigkeit bedroht sind, kleine aber auch große Unternehmen sich in größten Schwierigkeiten befinden. Da muss natürlich die Regierung jetzt entsprechend handeln um zu stabilisieren was nur geht

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 2124
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 15 Mär 2020, 10:10

timom hat geschrieben:
15 Mär 2020, 09:13
thorsten hat geschrieben:
14 Mär 2020, 22:52

So ist es! Was genau wäre denn der super plan von olidoc auf den außer ihm noch keiner gekommen ist? Einfach alles weiterlaufen lassen, so dass sich jeder infiziert? Ist ja nicht so, als wäre das System jetzt schon an seiner grenze. Da stören doch 60,70 mio Corona infizierteN nicht. Sollen einfach zu hause bleiben, ist ja nicht so schlimm und sterben halt viele alte, ist aber für die Gesellschaft eh besser. vielleicht mutiert es auch und es erwischt dann doch auch jüngere, wer weiss? Man kennt das Virus ja noch nicht. Geiler plan, der aber am besten dadurch wird, dass die Motivation für solch ein vorgehen die eigene Bewahrung und Erhaltung des Wirtschaftlichen Status und der eigenen hohen einkommenssituation ist. Warum also nur diese Panikmache, ist doch wohl eh nur eine Erfindung der Medien.
Warum kann man denn bei solchen Diskussionen nicht sachlich bleiben?
Wem nützen hier denn Emotionen und Polemik?
Wieso? Jemand hat Angst um seinen Wohlstand (nachvollziehbar) und versucht dann pseudowissenschaftlich zu argumentieren mit dem Ziel Wirtschaft > Gesellschaft da es für ihn selbst besser ist, das eine so polemisch wie das andere

timom
Beiträge: 811
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von timom » 15 Mär 2020, 09:13

thorsten hat geschrieben:
14 Mär 2020, 22:52
kringeldreher hat geschrieben:
14 Mär 2020, 22:07


Sorry, ein Maschinenbauer ist kein Statiker und ein Radiologe kein Chirurg....insofern ist das halt, auch als Arzt, nur deine Meinung.
So ist es! Was genau wäre denn der super plan von olidoc auf den außer ihm noch keiner gekommen ist? Einfach alles weiterlaufen lassen, so dass sich jeder infiziert? Ist ja nicht so, als wäre das System jetzt schon an seiner grenze. Da stören doch 60,70 mio Corona infizierteN nicht. Sollen einfach zu hause bleiben, ist ja nicht so schlimm und sterben halt viele alte, ist aber für die Gesellschaft eh besser. vielleicht mutiert es auch und es erwischt dann doch auch jüngere, wer weiss? Man kennt das Virus ja noch nicht. Geiler plan, der aber am besten dadurch wird, dass die Motivation für solch ein vorgehen die eigene Bewahrung und Erhaltung des Wirtschaftlichen Status und der eigenen hohen einkommenssituation ist. Warum also nur diese Panikmache, ist doch wohl eh nur eine Erfindung der Medien.
Warum kann man denn bei solchen Diskussionen nicht sachlich bleiben?
Wem nützen hier denn Emotionen und Polemik?

Bart
Beiträge: 375
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Bart » 15 Mär 2020, 08:50

Oli hat rational komplett Recht. Die Toten durch Kollateraleireignisse dürfte ein Vielfaches betragen.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 2124
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 14 Mär 2020, 22:52

kringeldreher hat geschrieben:
14 Mär 2020, 22:07
olidoc hat geschrieben:
14 Mär 2020, 16:03


Insgesamt ist das eine sehr ausführliche und genaue Darstellung, aber wie alle anderen beinhaltet sie eine großen Fehler in Bezug auf Deutschland.

Es werden weder Alter, Vorerkrankungen, soziales System, Verhalten der Menschen in die Berechnungen mit einbezogen. Z.Bsp. haben wir in den südeuropäischen Ländern eine sehr enge Einbindung der Senioren innerhalb der Familien. Daher kam es dort zu einer großen Zahl von unerkannten Infektionen (ohne oder nur mit leichten Symptomen) bei den jungen Menschen unter 65, die dann das Virus an die Älteren weitergegeben haben. Bei diesen kam es dann in der ersten Tagen zu den klassischen Symptomen wie Fieber, Husten, Durchfall, die man auch anderen Erkältungskrankheiten zuschreiben hätte können. Arztbesuche blieben daher aus, medikamentöse Fiebersenkung wurde bei vielen wahrscheinlich unterlassen, was dann dazu führte, dass die alten und vorerkrankten Personen schnell krankenhaus-und intensivpflichtig wurden.

Diese Situation haben wir in Deutschland einfach nicht, unsere Senioren leben entweder in ihren eigenen Wohnungen oder in Pflegeheimen. Außerdem ist die Arztdichte in D viel höher, ein Arztbesuch findet bei leichten Symptomen viel schneller statt.

Es stimmt, dass die Zahl der unerkannten Infektionen viel höher ist als bisher vermutet, ich gehe allerdings eher von einem Faktor 20-50 aus. Dadurch wird aber auch die Mortalitätsrate verschwindend gering, statistisch gesehen.Das alles würde für eine eher harmlose Erkrankung sprechen, der dezidiert nur Risikogruppen eventuell zum Opfer fallen. Was für jeden Einzelnen furchtbar ist, in der Gesamtbetrachtung aber zu dem Schluss führt:

Die getroffenen Maßnahmen sind nicht verhältnismäßig, da diese wie gesagt einen so großen Schaden anrichten, dass es viel mehr Tote geben wird, als durch das Virus, wohlgemerkt in Deutschland.

Wie viele Menschen werden sich in den nächsten Wochen aufgrund der fehlenden sozialen Kontakte das Leben nehmen?
Wie viele Menschen werden sterben, weil sie keine adäquate Behandlung bekommen, da man sich nur auf Corona konzentriert.
Wie viele Menschen werden in dieser Zeit durch Herzinfarkte, Schlaganfälle sterben, weil sie den Stress nicht aushalten, dem man sie wegen der wirtschaftlichen Ungewissheit ausgesetzt hat.

Ich selber bin mit 3 anderen Arbeitgeber von mehr als 100 Personen, medizi ist ein Anästhesie-Dienstleister, der darauf angewiesen ist, dass Menschen operiert werden. Wenn aber wegen der Panik sich keiner mehr operieren lässt, was meint ihr, wie lange halten wir z.Bsp. durch und können die Löhne weiter bezahlen. Da kann der Herr Scholz noch so toll von einem Rettungsschirm sprechen, letztendlich sind es Kredite, die zurückbezahlt werden müssen, und ob wir schnell genug an die Kredite rankommen, steht auch noch in den Sternen. Als GbR hafte ich mit meinem Privatvermögen für alles.

DAS IST STRESS!!!

Deshalb fordern ich die Politiker auf:

Moratorium für Verzugszinsen auf den Dispokonten für 3 Monate, damit auch kein Arbeitnehmer wegen eventueller ausbleibender Gehaltszahlungen z.Bsp. seine Miete nicht mehr bezahlen kann.

Ein Schutzschirm für Unternehmen reicht nicht, es muss eine Gesamtbürgschaft für alle her.
Sorry, ein Maschinenbauer ist kein Statiker und ein Radiologe kein Chirurg....insofern ist das halt, auch als Arzt, nur deine Meinung.
So ist es! Was genau wäre denn der super plan von olidoc auf den außer ihm noch keiner gekommen ist? Einfach alles weiterlaufen lassen, so dass sich jeder infiziert? Ist ja nicht so, als wäre das System jetzt schon an seiner grenze. Da stören doch 60,70 mio Corona infizierteN nicht. Sollen einfach zu hause bleiben, ist ja nicht so schlimm und sterben halt viele alte, ist aber für die Gesellschaft eh besser. vielleicht mutiert es auch und es erwischt dann doch auch jüngere, wer weiss? Man kennt das Virus ja noch nicht. Geiler plan, der aber am besten dadurch wird, dass die Motivation für solch ein vorgehen die eigene Bewahrung und Erhaltung des Wirtschaftlichen Status und der eigenen hohen einkommenssituation ist. Warum also nur diese Panikmache, ist doch wohl eh nur eine Erfindung der Medien.

kringeldreher
Beiträge: 930
Registriert: 19 Aug 2017, 14:08
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von kringeldreher » 14 Mär 2020, 22:07

olidoc hat geschrieben:
14 Mär 2020, 16:03
Jay-Zee hat geschrieben:
14 Mär 2020, 14:57
Ganz interessante Dinge zum Corona-Virus:

https://medium.com/@tomaspueyo/coronavi ... d3d9cd99ca

Und auf deutsch:

https://perspective-daily.de/article/1181/2hWA1mB8
Insgesamt ist das eine sehr ausführliche und genaue Darstellung, aber wie alle anderen beinhaltet sie eine großen Fehler in Bezug auf Deutschland.

Es werden weder Alter, Vorerkrankungen, soziales System, Verhalten der Menschen in die Berechnungen mit einbezogen. Z.Bsp. haben wir in den südeuropäischen Ländern eine sehr enge Einbindung der Senioren innerhalb der Familien. Daher kam es dort zu einer großen Zahl von unerkannten Infektionen (ohne oder nur mit leichten Symptomen) bei den jungen Menschen unter 65, die dann das Virus an die Älteren weitergegeben haben. Bei diesen kam es dann in der ersten Tagen zu den klassischen Symptomen wie Fieber, Husten, Durchfall, die man auch anderen Erkältungskrankheiten zuschreiben hätte können. Arztbesuche blieben daher aus, medikamentöse Fiebersenkung wurde bei vielen wahrscheinlich unterlassen, was dann dazu führte, dass die alten und vorerkrankten Personen schnell krankenhaus-und intensivpflichtig wurden.

Diese Situation haben wir in Deutschland einfach nicht, unsere Senioren leben entweder in ihren eigenen Wohnungen oder in Pflegeheimen. Außerdem ist die Arztdichte in D viel höher, ein Arztbesuch findet bei leichten Symptomen viel schneller statt.

Es stimmt, dass die Zahl der unerkannten Infektionen viel höher ist als bisher vermutet, ich gehe allerdings eher von einem Faktor 20-50 aus. Dadurch wird aber auch die Mortalitätsrate verschwindend gering, statistisch gesehen.Das alles würde für eine eher harmlose Erkrankung sprechen, der dezidiert nur Risikogruppen eventuell zum Opfer fallen. Was für jeden Einzelnen furchtbar ist, in der Gesamtbetrachtung aber zu dem Schluss führt:

Die getroffenen Maßnahmen sind nicht verhältnismäßig, da diese wie gesagt einen so großen Schaden anrichten, dass es viel mehr Tote geben wird, als durch das Virus, wohlgemerkt in Deutschland.

Wie viele Menschen werden sich in den nächsten Wochen aufgrund der fehlenden sozialen Kontakte das Leben nehmen?
Wie viele Menschen werden sterben, weil sie keine adäquate Behandlung bekommen, da man sich nur auf Corona konzentriert.
Wie viele Menschen werden in dieser Zeit durch Herzinfarkte, Schlaganfälle sterben, weil sie den Stress nicht aushalten, dem man sie wegen der wirtschaftlichen Ungewissheit ausgesetzt hat.

Ich selber bin mit 3 anderen Arbeitgeber von mehr als 100 Personen, medizi ist ein Anästhesie-Dienstleister, der darauf angewiesen ist, dass Menschen operiert werden. Wenn aber wegen der Panik sich keiner mehr operieren lässt, was meint ihr, wie lange halten wir z.Bsp. durch und können die Löhne weiter bezahlen. Da kann der Herr Scholz noch so toll von einem Rettungsschirm sprechen, letztendlich sind es Kredite, die zurückbezahlt werden müssen, und ob wir schnell genug an die Kredite rankommen, steht auch noch in den Sternen. Als GbR hafte ich mit meinem Privatvermögen für alles.

DAS IST STRESS!!!

Deshalb fordern ich die Politiker auf:

Moratorium für Verzugszinsen auf den Dispokonten für 3 Monate, damit auch kein Arbeitnehmer wegen eventueller ausbleibender Gehaltszahlungen z.Bsp. seine Miete nicht mehr bezahlen kann.

Ein Schutzschirm für Unternehmen reicht nicht, es muss eine Gesamtbürgschaft für alle her.
Sorry, ein Maschinenbauer ist kein Statiker und ein Radiologe kein Chirurg....insofern ist das halt, auch als Arzt, nur deine Meinung.

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 1684
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Leu » 14 Mär 2020, 20:15

viszd hat geschrieben:
14 Mär 2020, 19:53
Mitleser hat geschrieben:
14 Mär 2020, 14:54
Jetzt hab ich statt Fussballschauen doch glatt nen Mittagsschlaf gemacht. :gaehn:
... und das war goldrichtig!

https://www.nzz.ch/wissenschaft/wie-gut ... ld.1545959
sehr schöner und auch für mich gut verständlicher Artikel
wir sind die Schönsten

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3568
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 14 Mär 2020, 19:53

Mitleser hat geschrieben:
14 Mär 2020, 14:54
Jetzt hab ich statt Fussballschauen doch glatt nen Mittagsschlaf gemacht. :gaehn:
... und das war goldrichtig!

https://www.nzz.ch/wissenschaft/wie-gut ... ld.1545959

kringeldreher
Beiträge: 930
Registriert: 19 Aug 2017, 14:08
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von kringeldreher » 14 Mär 2020, 19:50

In Kiel ist der nächste Spieler infiziert, der VfB schickt die Spieler eine Woche nach Hause, die Stadt untersagt jeden Vereinssport.

Ist denn in Statut oder Spielordnung überhaupt geregelt ob oder wie so eine Saison zu werten ist?
Zuletzt geändert von kringeldreher am 14 Mär 2020, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

Mitleser
Beiträge: 2010
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 14 Mär 2020, 18:10

olidoc hat geschrieben:
14 Mär 2020, 17:48
Pascha hat geschrieben:
14 Mär 2020, 17:23
@olidoc Ich find's krass wie du einfach ignorierst, dass das Gesundheitssystem mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kollabiert, wenn man zusieht wie die Kurve ins Unermessliche steigt und das würde passieren. Man weiß ja auch genau von der besonders hohen Ansteckungsgefahr, die von dem Virus ausgeht. Dann reden wir schnell von Millionen (im gleichen Zeitraum) - nur in Deutschland - und dann brauchen wir auch nicht mehr groß über die Letalität spekulieren. Das hält kein Land der Welt aus und dann regiert bei allen die nackte Panik, nicht nur bei denen, die sich in ihrer finanziellen und beruflichen Existenz bedroht fühlen. Bei dir scheint momentan die Angst um deine Arbeit und alles was daran hängt größer zu sein als dein Verstand. Kann ich auch irgendwo verstehen, ist aber in der jetztigen Situation leider nicht gefragt.
Oh Mann,
es wird keine Millionen Kranken geben, wann begreift man das endlich.
Die Panik wird viel größere Auswirkungen haben, weil von Anfang an völlig falsch gehandelt wurde.
Klar sind die Krankenhäuser in vielen Länder überlastet, aber es ist immer die gleiche Tour, jeder kennt einen, der einen kennt.
Bei 1200 Infizierten liegen gerade mal 19 Menschen in NRW im Krankenhaus, das sind 1,5 %.

Ich sage doch nur, dass dieses Virus nicht so gefährlich ist, wie alle sagen, sondern explizit Risikogruppen trifft, die werden jetzt geschützt.

Aber die Folgen werden viele Opfer mehr sein, gerade eben z.B. in „ Brisant“:
Die Tafeln machen zu, obwohl Millionen bedürftig sind, wie viele sterben deswegen?

Wir gefährden unsere demokratische Grundordnung, unseren sozialen Zusammenhalt.
Ich habe eigentlich kein wirtschaftliches Problem, aber ich habe ein soziales Gewissen, das über die Rettung von einigen Wenigen hinausgeht.
Alles was recht ist, aber Du übertreibst doch masslos. Es wird kein Mensch sterben bei uns, nur weil die Tafeln zumachen. So wenig wie ich die Panik wegen Corona nachvollziehen kann, so wenig kann ich auch die "Anti Panik" verstehen, die z.B. Du im Augenblick predigst.

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joe, Olli und 1 Gast