[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 570: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 626: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
VfBLiveTalk.de • Talk - Seite 374
Seite 374 von 2247

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:29
von Redneck1893
Carlos hat geschrieben:
18 Mär 2020, 13:57
Mitleser hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:58

Wenn Du Beratung in Sachen Bier brauchst weisst Du ja wen Du fragen kannst. :lol:
Ansonsten schaff Dir schnell noch nen Hund an - das funktioniert fast so gut, wie mit dem Bier Gassi zu gehen 8-)
Oder nen Hackenporsche für „die Einkäufe“... is auch pflegeleichter und Du kannst Bier reintun

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:20
von Sonderbarer
Pascha hat geschrieben:
18 Mär 2020, 14:17
Sonderbarer hat geschrieben:
18 Mär 2020, 14:11
https://www.spiegel.de/gesundheit/coron ... 3471d50358

zum Thema "lasst sich die Jungen sich einfach infizieren".
Davon abgesehen kann es ja auch einfach sein, dass die Alten einfach viel schneller sterben, weil ihr Immunsystem völlig kaputt ist und dass die schweren Fälle bei Jüngeren länger dauern. Solange man keinen Überblick über die genauen Zahlen hat, ist es ziemlich riskant, alles auf die Karte "des wird scho" für die Jungen zu setzen.
Du hast einen guten Blick auf die Dinge.
Nö, habe ich nicht. Das hat noch keiner wirklich. Genau deswegen ist man ja wohl lieber vorsichtig als zu spät zu reagieren.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:17
von Pascha
Sonderbarer hat geschrieben:
18 Mär 2020, 14:11
https://www.spiegel.de/gesundheit/coron ... 3471d50358

zum Thema "lasst sich die Jungen sich einfach infizieren".
Davon abgesehen kann es ja auch einfach sein, dass die Alten einfach viel schneller sterben, weil ihr Immunsystem völlig kaputt ist und dass die schweren Fälle bei Jüngeren länger dauern. Solange man keinen Überblick über die genauen Zahlen hat, ist es ziemlich riskant, alles auf die Karte "des wird scho" für die Jungen zu setzen.
Du hast einen guten Blick auf die Dinge.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:14
von Mitleser
Bart hat geschrieben:
18 Mär 2020, 13:59
sie wird endlich und zu spät kommen innerhalb der nächsten stunden oder 1 bis 2 tage. von der leyen hat das gerade indirekt angekündigt. der robert koch typ hat sich auch versprochen.
Das klang von Dir vor kurzem aber noch etwas anders, oder ?

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:12
von Sonderbarer
SchweineHuhn hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:21

Warum "nochmal" und warum die Frage an mich?

Mir ging es einzig und allein darum zu zeigen, dass ich England nicht als Vergleich heranziehen kann da England den grundelementaren Kern der Variante von jalmar nicht erfüllte.
dann fühle dich eben nicht mehr angesprochen. ;-)

Der Grundansatz kann ohnehin nicht funktionieren, da sich wahrscheinlich schon zu viele angesteckt haben.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:11
von Sonderbarer
https://www.spiegel.de/gesundheit/coron ... 3471d50358

zum Thema "lasst sich die Jungen sich einfach infizieren".
Davon abgesehen kann es ja auch einfach sein, dass die Alten einfach viel schneller sterben, weil ihr Immunsystem völlig kaputt ist und dass die schweren Fälle bei Jüngeren länger dauern. Solange man keinen Überblick über die genauen Zahlen hat, ist es ziemlich riskant, alles auf die Karte "des wird scho" für die Jungen zu setzen.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:03
von Leu

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 14:02
von EethYo
fuck.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 13:59
von Bart
sie wird endlich und zu spät kommen innerhalb der nächsten stunden oder 1 bis 2 tage. von der leyen hat das gerade indirekt angekündigt. der robert koch typ hat sich auch versprochen.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 13:57
von Carlos
Mitleser hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:58
EethYo hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:56


boah, hoffentlich wird das nicht nötig sein. ich gehe momentan abends/nachts noch für ~30min im Süden spazieren mit meiner Frau und nem Bier um wenigstens bisschen rauszukommen.
Wenn Du Beratung in Sachen Bier brauchst weisst Du ja wen Du fragen kannst. :lol:
Ansonsten schaff Dir schnell noch nen Hund an - das funktioniert fast so gut, wie mit dem Bier Gassi zu gehen 8-)

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 12:35
von EethYo
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 12:03
EethYo hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:56


boah, hoffentlich wird das nicht nötig sein. ich gehe momentan abends/nachts noch für ~30min im Süden spazieren mit meiner Frau und nem Bier um wenigstens bisschen rauszukommen.
Schau mal auf die Straßen, dann weißt du, dass das leider dringend nötig ist!
ja, leider :-(

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 12:23
von viszd
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:53
Olli hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:47


Ist doch eh alles zu,
einkaufen und zur Arbeit gehen ist aber erlaubt
ja, ich spreche aber von ner wirklichen ausgangssperre
Ausgangssperre wird kommen, ist in vielen EU Staaten ja bereits Tatsache.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 12:08
von Neverwalkalone
Mitleser hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:53
Olli hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:47


Ist doch eh alles zu,
einkaufen und zur Arbeit gehen ist aber erlaubt
Erst gestern Abend hat eine grössere Gruppe von Jugendlichen gröhlend und saufend auf den Feldern vor unserem Haus gelagert - ist ja geil, so unverhoffte Ferien, das muss gefeiert werden. Völliges Verkennen der Lage bei denen, aber ich frage mich auch, was deren Eltern so in der Birne haben. Solche Infektionsherde könnte man mit einer Ausgangssperre sicher wirkungsvoll unterbinden. Leider reicht der gesunde Menschenverstand bei vweiten Teilen unserer Bvölkerung nicht aus, um auch ohne behördliche Anordnungen auszukommen. Traurig aber wahr.
Ja das wird so kommen müssen um die ganzen Jetzterstrecht-Spackos, Dummköpfe, Informationsverweigerer und Verschwörungstheoretiker einzufangen. Dass ich mal für solche Maßnahmen bin hätte ich auch nicht zu träumen gewagt.

Hab ja jetzt ein geiles langes Wochenende vor mir, an dem ich normal zum VfB-Spiel nach Kiel gefahren wäre. Werde diesen "Urlaub" mit einem täglichen Ausflug auf den Balkon zelebrieren. :lol:

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 12:03
von Pascha
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:43
Ich denke heute abend wird die Ausgangssperre auch für uns verkündet, allerspätestens Anfang nächster Woche.
Laut Regierungssprecher Seibert wird Merkel heute Abend einen Appell an die Bürger senden, ohne aber neue Maßnahmen zu verkünden. Das ist grenzdebil.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 12:03
von Jay-Zee
EethYo hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:56
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:53

ja, ich spreche aber von ner wirklichen ausgangssperre
boah, hoffentlich wird das nicht nötig sein. ich gehe momentan abends/nachts noch für ~30min im Süden spazieren mit meiner Frau und nem Bier um wenigstens bisschen rauszukommen.
Schau mal auf die Straßen, dann weißt du, dass das leider dringend nötig ist!

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:58
von Mitleser
EethYo hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:56
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:53

ja, ich spreche aber von ner wirklichen ausgangssperre
boah, hoffentlich wird das nicht nötig sein. ich gehe momentan abends/nachts noch für ~30min im Süden spazieren mit meiner Frau und nem Bier um wenigstens bisschen rauszukommen.
Wenn Du Beratung in Sachen Bier brauchst weisst Du ja wen Du fragen kannst. :lol:

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:56
von EethYo
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:53
Olli hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:47


Ist doch eh alles zu,
einkaufen und zur Arbeit gehen ist aber erlaubt
ja, ich spreche aber von ner wirklichen ausgangssperre
boah, hoffentlich wird das nicht nötig sein. ich gehe momentan abends/nachts noch für ~30min im Süden spazieren mit meiner Frau und nem Bier um wenigstens bisschen rauszukommen.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:56
von Mitleser
Neverwalkalone hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:49
Mitleser hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:08

Quatsch, die verstehen alle ihren Job nicht und sind völlig ahnungslos. Den wahren Weg kennen nur ein paar Hobbywissenschaftler hier und in anderen Foren die auf dürftiger Faktenbasis dafür aber mit umso mehr Überzeugung ihre Thesen raushauen. Ich persönlich empfinde das als anmaßend, aber soll sich doch jeder selbst seine Meinung bilden.
Du kennst dich wenigstens im Biertrinken aus. Und da bist du für mich auch völlig glaubwürdig. :chuckle:
Da habe ich in der Tat langjährige praktische Erfahrung :chuckle:

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:53
von Mitleser
Olli hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:47
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:43
Ich denke heute abend wird die Ausgangssperre auch für uns verkündet, allerspätestens Anfang nächster Woche.
Ist doch eh alles zu,
einkaufen und zur Arbeit gehen ist aber erlaubt
Erst gestern Abend hat eine grössere Gruppe von Jugendlichen gröhlend und saufend auf den Feldern vor unserem Haus gelagert - ist ja geil, so unverhoffte Ferien, das muss gefeiert werden. Völliges Verkennen der Lage bei denen, aber ich frage mich auch, was deren Eltern so in der Birne haben. Solche Infektionsherde könnte man mit einer Ausgangssperre sicher wirkungsvoll unterbinden. Leider reicht der gesunde Menschenverstand bei vweiten Teilen unserer Bvölkerung nicht aus, um auch ohne behördliche Anordnungen auszukommen. Traurig aber wahr.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:53
von Jay-Zee
Olli hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:47
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:43
Ich denke heute abend wird die Ausgangssperre auch für uns verkündet, allerspätestens Anfang nächster Woche.
Ist doch eh alles zu,
einkaufen und zur Arbeit gehen ist aber erlaubt
ja, ich spreche aber von ner wirklichen ausgangssperre

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:49
von Neverwalkalone
Mitleser hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:08
Sonderbarer hat geschrieben:
18 Mär 2020, 10:54
Davon abgesehen würde ich auch denken, dass das RKI und die WHO sich schon was dabei denken werden, wenn sie bestimmte Empfehlungen aussprechen. Zumal die WHO ja schon über genügend Erfahrungen mit Ebola, SARS, etc. verfügt.
Quatsch, die verstehen alle ihren Job nicht und sind völlig ahnungslos. Den wahren Weg kennen nur ein paar Hobbywissenschaftler hier und in anderen Foren die auf dürftiger Faktenbasis dafür aber mit umso mehr Überzeugung ihre Thesen raushauen. Ich persönlich empfinde das als anmaßend, aber soll sich doch jeder selbst seine Meinung bilden.
Du kennst dich wenigstens im Biertrinken aus. Und da bist du für mich auch völlig glaubwürdig. :chuckle:

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:47
von Olli
Jay-Zee hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:43
Ich denke heute abend wird die Ausgangssperre auch für uns verkündet, allerspätestens Anfang nächster Woche.
Ist doch eh alles zu,
einkaufen und zur Arbeit gehen ist aber erlaubt

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:43
von Jay-Zee
Ich denke heute abend wird die Ausgangssperre auch für uns verkündet, allerspätestens Anfang nächster Woche.

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:38
von Olli
Die Nachsorgeklinik in Tannheim mit dem auch der VfB verwandelt ist, muss komplett schließen wegen EINEM egoistischen Arsch

https://m.focus.de/panorama/welt/corona ... 83831.html

Der DM in der Schwabengalerie hat nun sogar Security vor der Türe, heute Morgen gab es laut meiner Frau Wild West Szenen um das Toilettenpapier.

Immerhin gibt es Lichtblicke wie die Aktion der Ultras
https://mobile.twitter.com/geHelfen0711

Re: Talk

Verfasst: 18 Mär 2020, 11:21
von SchweineHuhn
Sonderbarer hat geschrieben:
18 Mär 2020, 11:16
Nochmal: Wen willst du isolieren?
https://www.worldometers.info/coronavir ... ographics/
Hier sieht man, dass ab 60 die Gefahr stark zunimmt. Aber auch bei den 50- bis 59-Jährigen hast du 1,3% Todesrate. Das würde bedeuten, dass nach aktuellen Zahlen etwa 175.000 Menschen zwischen 50 und 59 sterben würden, wenn man das durchlaufen lässt. Werden die 13,5 Millionen Menschen also auch isoliert? (Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten ... tschlands/) Oder fängt man erst ab 60 an. Und wie erklärst du den Familien der 175.000 Toten, dass ihre Familienangehörigen sterben mussten, damit die Wirtschaft weiterläuft?

Vielleicht und höchstwahrscheinlich sind die Zahlen zu hoch, die wir gerade sehen. Aber selbst, wenn sie um ein Fünffaches kleiner sind: Würdest du die Verantwortung für den Tod der Menschen für ein Experiment übernehmen?


Nur um das mal ein wenig mit Zahlen und untermauern und nicht nur zu sagen: Wir isolieren halt die Alten. Es gibt viele konkrete Überlegungen, die man halt hier nicht hört, wie zum Beispiel: Wer gehört dazu, wie kann man den Kontakt ganz verhindern, etc.?
Warum "nochmal" und warum die Frage an mich?

Mir ging es einzig und allein darum zu zeigen, dass ich England nicht als Vergleich heranziehen kann da England den grundelementaren Kern der Variante von jalmar nicht erfüllte.