Talk

Mitleser
Beiträge: 1170
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 18 Jun 2018, 08:32

Quelle: www.kicker.de
Das intensive Wolfsburger Werben um den Stuttgarter Stürmer ist längst bekannt. Der 27-Jährige soll der neue Fixpunkt im VfL-Angriff werden. Und genau das ist einer der Aspekte, weshalb es Ginczek nach kicker-Informationen zu den Niedersachsen zieht. Denn: Beim VfB bleibt diese Rolle auch in Zukunft wohl Mario Gomez vorbehalten. Ginczek bliebe der Part als Back-up oder, wenn beide Angreifer auflaufen, der Posten als der Angreifer, der an der Seite des im Zentrum eingeplanten Nationalstürmers ausweichen muss. In der abgelaufenen Spielzeit kam Ginczek im Stuttgarter Trikot auf sieben Treffer in 23 Partien - in Wolfsburg wäre er damit bereits Topstürmer gewesen. Beim VfL wiederum war Mittelfeldmann Daniel Didavi mit neun Toren der erfolgreichste Schütze.

timom
Beiträge: 334
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57

Re: Talk

Beitrag von timom » 18 Jun 2018, 00:16

duke hat geschrieben:
17 Jun 2018, 21:27
1969rene hat geschrieben:
17 Jun 2018, 20:25
Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.
Also ich finde heute hat mehr gefehlt als paar Kleinigkeiten. Und in meinen Augen war das Hymne singen da das unbedeutendste.
Nö.
Nach dem ganzen Theater mit Özil etc. wäre das schon zu Beginn, ein klares Zeichen gewesen.
Wer wirklich schon mal Sport ausserhalb von Kreis oder Bezirksliga gemacht hat, kennt die Dynamik.

Benutzeravatar
Wiede
Beiträge: 848
Registriert: 26 Sep 2016, 14:32
Wohnort: Aalen

Re: Talk

Beitrag von Wiede » 17 Jun 2018, 23:47

Knallhart: da passt gar nix! Fehlpässe & Ballverluste ohne Ende, dazu eine Körpesprache die alles sagt... Das war ein arroganter Auftritt. Vor allem in HZ 1. Die sind satt. Entweder reisst denen Jogi nun so richtig den Arsch auf und es macht klack oder wir können zurecht das Viertelfinale nur als Außenstehender ansehen...

Man kann ja verlieren, aber so!?!? :aerger:

kringeldreher
Beiträge: 342
Registriert: 19 Aug 2017, 14:08

Re: Talk

Beitrag von kringeldreher » 17 Jun 2018, 23:14

Beim DFB geben sich die Sportdirektoren die Klinke in die Hand. Ist das aktuell noch Hrubesch? :lol: Yogi und Olli verlängern sich da gefühlt gegenseitig die Verträge. Auf den neuen Trainer wär ich wirklich gespannt.

Benutzeravatar
DoktorGonzo
Beiträge: 254
Registriert: 03 Okt 2016, 20:06
Wohnort: Köln

Re: Talk

Beitrag von DoktorGonzo » 17 Jun 2018, 22:47

duke hat geschrieben:
17 Jun 2018, 21:27
1969rene hat geschrieben:
17 Jun 2018, 20:25
Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.
Also ich finde heute hat mehr gefehlt als paar Kleinigkeiten. Und in meinen Augen war das Hymne singen da das unbedeutendste.
Volle Zustimmung! Scheiß auf die Hymne, alles nur Beiwerk. Aber was da heute zu sehen war, war erschreckend. Da haben die Grundlagen gefehlt.

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2816
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 17 Jun 2018, 22:04

jetzt hat man mit der WM 2006 sechs grossartige Turniere gespielt
dann kacken wir vielleicht dieses Mal mal ab, was solls, müssen wir halt wieder neu aufbauen und stärker zurück kommen
und beim Trainer bitte keine Erbhöfe und bloss nicht den Schneider zum Bundestrainer machen

WM 2006 Dritter
EM 2008 Finale
WM 2010 Dritter
EM 2012 1/2 Finale
WM 2014 Weltmeister
EM 2016 1/2 Finale

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 17 Jun 2018, 21:39

duke hat geschrieben:
17 Jun 2018, 21:27
1969rene hat geschrieben:
17 Jun 2018, 20:25
Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.
Also ich finde heute hat mehr gefehlt als paar Kleinigkeiten. Und in meinen Augen war das Hymne singen da das unbedeutendste.
zumal das ja immer schon so war die letzten Jahre. Im Grunde nix neues. Wenn man unnötig verliert, fallen eben alle Kleinigkeiten auf und bekommen mehr Gewicht.

evtl. war man vom forschen Auftreten der Mexikaner überrascht und hat sie taktisch anders eingeschätzt. Das in Kombination einer gewissen Lethargie der Mannschaft, was die seit paar Spielen schon mitschleppen

Benutzeravatar
duke
Beiträge: 364
Registriert: 05 Sep 2016, 13:14

Re: Talk

Beitrag von duke » 17 Jun 2018, 21:27

1969rene hat geschrieben:
17 Jun 2018, 20:25
Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.
Also ich finde heute hat mehr gefehlt als paar Kleinigkeiten. Und in meinen Augen war das Hymne singen da das unbedeutendste.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2024
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 17 Jun 2018, 21:19

Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 21:07
Mitleser hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:34

Bei uns sind etliche Spieler weit über ihren Zenit hinaus was die absolute Weltspitze angeht. Da gehört leider auch Sami dazu. Das krampfhafte Festhalten von Löw an Bewährtem schlägt voll zurück. Ich fürchte dass das eine bittere WM werden wird.
hmm mal abwarten. Grad letzten Freitag kam im ZDF noch ein Bericht über den Fluch der "8" WMs.
1938 verlor das Großdeutsche Reich gegen Schweiz
1958 immerhin HF, um dann gegen Schweden zu verlieren
1978 Cordoba
1998 sattes 0:3 gegen Kroatien
2018 ...
Aha eine 8er WM, das erklärt alles.
... dann braucht man es gar nicht weiter versuchen, wir sind chancenlos.

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 17 Jun 2018, 21:08

Oha Schweiz 8-)

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 17 Jun 2018, 21:07

Mitleser hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:34
Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:07
Bei der Hymne hat man schon gemerkt, welche Mannschaft unbedingt gewinnen wollte. Die ersten 30 Min waren klasse vom Tempo. Später fehlt natürlich die Luft. Verstehe daher nicht, warum man da nicht früher wechselt.
Aber klasse vom Außenseiter gemacht. Mit mehr Konsequenz im Abschluss hätte Mex weit mehr rausholen können. Die Abwehr löchrig wie ein Schweizer Käse
Bei uns sind etliche Spieler weit über ihren Zenit hinaus was die absolute Weltspitze angeht. Da gehört leider auch Sami dazu. Das krampfhafte Festhalten von Löw an Bewährtem schlägt voll zurück. Ich fürchte dass das eine bittere WM werden wird.
hmm mal abwarten. Grad letzten Freitag kam im ZDF noch ein Bericht über den Fluch der "8" WMs.
1938 verlor das Großdeutsche Reich gegen Schweiz
1958 immerhin HF, um dann gegen Schweden zu verlieren
1978 Cordoba
1998 sattes 0:3 gegen Kroatien
2018 ...

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 506
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 17 Jun 2018, 21:03

1969rene hat geschrieben:
17 Jun 2018, 20:25
Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.
2. Boateng und Özil

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 17 Jun 2018, 21:03

Sonderbarer hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:44
Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:07
Bei der Hymne hat man schon gemerkt, welche Mannschaft unbedingt gewinnen wollte.
Genau, so wie vor 4 Jahren im Halbfinale gegen Brasilien...
Ja, vielleicht unpassendes Beispiel :D Aber das ein Özil die Hymne so singen wird wie einst Cacau 1990 werden wir wohl nicht mehr erleben.
Grad heute hätte er mal ein Zeichen setzen können - in jedweder Hinsicht

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 1728
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 17 Jun 2018, 20:42

1969rene hat geschrieben:
17 Jun 2018, 20:25
Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.
Zustimmung.
Dafür hatten wir heute, wie so oft, die unsichtbare "10" auf dem Platz.
Fürchte, das wird heuer eine kurze WM.
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Benutzeravatar
1969rene
Beiträge: 1268
Registriert: 05 Sep 2016, 10:12

Re: Talk

Beitrag von 1969rene » 17 Jun 2018, 20:25

Mich stört schon echt das ca. die Hälfte unserer Spieler die Hymne nicht mit singt. Das ist sicherlich eine Kleinigkeit, aber die vielen Kleinigkeiten summieren sich dann zu dem heutigen Ergebnis.

Benutzeravatar
fildergento
Beiträge: 440
Registriert: 06 Sep 2016, 22:11

Re: Talk

Beitrag von fildergento » 17 Jun 2018, 20:09

viszd hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:19
fkAS hat geschrieben:
17 Jun 2018, 11:52

Dafür hupen die Italiener und die Türken weniger :mrgreen:
Könnte eine huparme WM werden.
Die Kroaten werden die Straßen dominieren.
Morgen hupen die Tunesier

Pascha
Beiträge: 914
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 17 Jun 2018, 19:46

Übrigens echt hammerhart wie Kimmich überall rumirrt. Niemals hält der sich an alle (taktischen) Vorgaben. Eigentlich ist er doch klüger, als es seine Spielweise zeigt.

Benutzeravatar
Sonderbarer
Beiträge: 228
Registriert: 06 Sep 2016, 18:23

Re: Talk

Beitrag von Sonderbarer » 17 Jun 2018, 19:44

Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:07
Bei der Hymne hat man schon gemerkt, welche Mannschaft unbedingt gewinnen wollte.
Genau, so wie vor 4 Jahren im Halbfinale gegen Brasilien...

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 1728
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 17 Jun 2018, 19:36

Mein Gott , Ze Roberto- wenn Männer nicht älter werden können.

BTW Mario in 10 Minuten dreimal so gefährlich wie der Brause-Werner
VfB reloaded - Nie mehr 2. Liga !!

Mitleser
Beiträge: 1170
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 17 Jun 2018, 19:36

Und was den Hummels reitet, hier nach einer beschissenen Leistung das Maul aufzureissen ... Fass Dir doch erst mal an die eigene Nase.

Mitleser
Beiträge: 1170
Registriert: 20 Apr 2017, 22:19

Re: Talk

Beitrag von Mitleser » 17 Jun 2018, 19:34

Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:07
Bei der Hymne hat man schon gemerkt, welche Mannschaft unbedingt gewinnen wollte. Die ersten 30 Min waren klasse vom Tempo. Später fehlt natürlich die Luft. Verstehe daher nicht, warum man da nicht früher wechselt.
Aber klasse vom Außenseiter gemacht. Mit mehr Konsequenz im Abschluss hätte Mex weit mehr rausholen können. Die Abwehr löchrig wie ein Schweizer Käse
Bei uns sind etliche Spieler weit über ihren Zenit hinaus was die absolute Weltspitze angeht. Da gehört leider auch Sami dazu. Das krampfhafte Festhalten von Löw an Bewährtem schlägt voll zurück. Ich fürchte dass das eine bittere WM werden wird.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 2024
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von viszd » 17 Jun 2018, 19:19

fkAS hat geschrieben:
17 Jun 2018, 11:52
viszd hat geschrieben:
16 Jun 2018, 22:37
Mist Kroatien führt 2:0
das bedeutet Hupkonzert die ganze Nacht :motz:
Dafür hupen die Italiener und die Türken weniger :mrgreen:
Könnte eine huparme WM werden.
Die Kroaten werden die Straßen dominieren.

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 17 Jun 2018, 19:09

Starbuck72 hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:06
Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:01


das mit Sahne rächt sich jetzt
... an Knabbre hab ich gar nicht mehr gedacht. aber auch richtig gute Option zu den satten
Gnabry ist aber eh verletzt. Perspektivisch aber natürlich saugute Leute in der Hinterhand.
"Knabbre" ...verfluchte Autokorekktur :lol:

Jalmar
Beiträge: 478
Registriert: 25 Apr 2017, 08:30

Re: Talk

Beitrag von Jalmar » 17 Jun 2018, 19:07

Bei der Hymne hat man schon gemerkt, welche Mannschaft unbedingt gewinnen wollte. Die ersten 30 Min waren klasse vom Tempo. Später fehlt natürlich die Luft. Verstehe daher nicht, warum man da nicht früher wechselt.
Aber klasse vom Außenseiter gemacht. Mit mehr Konsequenz im Abschluss hätte Mex weit mehr rausholen können. Die Abwehr löchrig wie ein Schweizer Käse

Benutzeravatar
Starbuck72
Beiträge: 210
Registriert: 06 Sep 2016, 06:54
Wohnort: Hof bei Bamberg, Franken

Re: Talk

Beitrag von Starbuck72 » 17 Jun 2018, 19:06

Jalmar hat geschrieben:
17 Jun 2018, 19:01
Don 1893 hat geschrieben:
17 Jun 2018, 18:58



Verstehe auch nicht so ganz was so viele an dem gefressen haben, der lebt doch noch immer von seinem Tor als 17-jähriger bei Schlacke. Für mich der Inbegriff der Lethargie.

Mit Brandt/Reus, Gnabry/Sane auf den Außen anstatt Müller und Draxler, sowie vllt Goretzka für Khedira bist du doch viel agiler aufgestellt.
das mit Sahne rächt sich jetzt
... an Knabbre hab ich gar nicht mehr gedacht. aber auch richtig gute Option zu den satten
Gnabry ist aber eh verletzt. Perspektivisch aber natürlich saugute Leute in der Hinterhand.

Antworten

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast