Talk

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 752
Registriert: 11 Sep 2016, 11:43

Re: Talk

Beitrag von Leu » 08 Nov 2018, 19:14

timom hat geschrieben:
08 Nov 2018, 18:17
Hat eigentlich jemand das Foul von Ramos gesehen ?

https://theworldgame.sbs.com.au/video/1 ... videos-twg
dass den noch keiner zum Krüppel getreten hat ...
wir sind die Schönsten

timom
Beiträge: 330
Registriert: 05 Sep 2016, 10:57

Re: Talk

Beitrag von timom » 08 Nov 2018, 18:17

Hat eigentlich jemand das Foul von Ramos gesehen ?

https://theworldgame.sbs.com.au/video/1 ... videos-twg

Benutzeravatar
Aole
Beiträge: 193
Registriert: 06 Sep 2016, 15:52
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von Aole » 08 Nov 2018, 18:02

Pascha hat geschrieben:
08 Nov 2018, 16:32
Aole hat geschrieben:
08 Nov 2018, 11:00
PK zum Nürnberg-Spiel jetzt live

https://www.youtube.com/watch?v=MHaWhJU9k2I
Da haben die Tontechniker wieder ganze Arbeit geleistet, ein ständig knisterndes Mikro. :chuckle:
Oh VfB, wie dumm bist du nur ...
Reschke war heut nicht dabei. Vielleicht am Knisterknopf, falls unangenehme Fragen kommen.

Pascha
Beiträge: 895
Registriert: 05 Sep 2016, 15:15

Re: Talk

Beitrag von Pascha » 08 Nov 2018, 16:32

Aole hat geschrieben:
08 Nov 2018, 11:00
PK zum Nürnberg-Spiel jetzt live

https://www.youtube.com/watch?v=MHaWhJU9k2I
Da haben die Tontechniker wieder ganze Arbeit geleistet, ein ständig knisterndes Mikro. :chuckle:
Oh VfB, wie dumm bist du nur ...

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 2409
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 08 Nov 2018, 13:55

Aole hat geschrieben:
08 Nov 2018, 11:00
PK zum Nürnberg-Spiel jetzt live

https://www.youtube.com/watch?v=MHaWhJU9k2I
Zusammenfassung im Kicker
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -sein.html

Benutzeravatar
Aole
Beiträge: 193
Registriert: 06 Sep 2016, 15:52
Wohnort: Stuttgart

Re: Talk

Beitrag von Aole » 08 Nov 2018, 11:00

PK zum Nürnberg-Spiel jetzt live

https://www.youtube.com/watch?v=MHaWhJU9k2I

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 2409
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 08 Nov 2018, 08:41

Reschke über Rücktritt und Klinsmann
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smann.html

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 1294
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 08 Nov 2018, 08:22

Mir ist zu Ohren gekommen, dass die Scheisshäuser im Kabinentrakt kurz vorm Überlaufen stehen. Vielleicht kann Joe ja mal seinen Freund den Klempner fragen - das wäre ja sonst nicht auszudenken.

Meine Güte...

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 2991
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 08 Nov 2018, 05:17

molli63 hat geschrieben:
07 Nov 2018, 21:08
Joe hat geschrieben:
07 Nov 2018, 18:56
Wie bekommen wir das raus?
Was sagt denn Dein intimus KG dazu?
beide Anfragen gestellt...
Talk the Walk and Walk the Talk!

THOR4U
Beiträge: 7
Registriert: 09 Mär 2017, 12:16

Re: Talk

Beitrag von THOR4U » 07 Nov 2018, 21:55

also ich würde sogar wetten, dass Pavard keinen 2.Liga-Vertrag hat und somit ablösefrei ist, wenn wir nach unten gehen sollten.
Das ist viel schlimmer, als wenn wir Mangala nicht zurückholen können in der WP. 35 Mio. futsch!! Vielleicht sollte da mal ein Intimus ran...
:merke: :ugeek: :evil:

Benutzeravatar
molli63
Beiträge: 68
Registriert: 03 Sep 2016, 13:57

Re: Talk

Beitrag von molli63 » 07 Nov 2018, 21:08

Joe hat geschrieben:
07 Nov 2018, 18:56
Wie bekommen wir das raus?
Was sagt denn Dein intimus KG dazu?
ALLEZ

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 2991
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Nov 2018, 18:56

In der heutigen Vertragsgestaltung müssen doch alle Eventualitäten berücksichtigt sein. Eine Rückkehroption bei Mangala zur WP daher ein Vertragsmuss. Wie bekommen wir das raus?
Talk the Walk and Walk the Talk!

Marcus
Beiträge: 686
Registriert: 05 Sep 2016, 15:27

Re: Talk

Beitrag von Marcus » 07 Nov 2018, 16:16

Bart hat geschrieben:
07 Nov 2018, 10:43
jetzt kann man schön alles auf die fitness als alleiniges schieben, weil der trainer weg ist. erst erkennt es der "gemeine" = doppeldeutig = lemming nicht und jetzt stürzt er sich auf das. willkommene ablenkung davon, dass dieser kader auch im fitten zustand nicht aufstellbar ist. die konträre zusammenstellung ist eine nicht behenbare katastrophe. und genau das war bereits im sommer zu sehen. der passende spieler mit mangala wurde weggemobbt wie der trainer, dem man gerade so noch die rückrunde zu verdanken hat. den mangala sehen wir auch nicht wieder.
Naja, der Trainer Korkut hat sein Aus ganz alleine aufgrund seiner Fehlleistungen zu verantworten, weggemobbt wurde der bestimmt nicht. Bei Mangala darf/muss man schon die Befürchtungen haben, dass der in der Wintertransferperiode für einen eher überschaubaren Betrag verkauft wird, da man ja viel Kohle für dringend benötigte Verstärkungen benötigt. Man könnte Mangala ja auch in der WP einfach nur zurückholen, WOB hat das mit Brekalo bei uns ja auch praktiziert. Aber da glaub' ich irgendwie nicht dran.

Benutzeravatar
Carlos
Beiträge: 1294
Registriert: 05 Sep 2016, 13:11
Wohnort: Fellbach

Re: Talk

Beitrag von Carlos » 07 Nov 2018, 13:28

Falls jemand noch Lust hat ins Stadion zu gehen... :?

Bild

NoName
Beiträge: 211
Registriert: 08 Sep 2016, 06:33

Re: Talk

Beitrag von NoName » 07 Nov 2018, 11:18

Bart hat geschrieben:
07 Nov 2018, 11:08
hey, oller assistent und altes haus. alles klar? bild dir deine meinung. :lol: :P :idea:
Sag dem Achim mal nen schönen Gruß, er braucht keine Scheuklappen aufsetzen, wenn er mit bei einer MV oder einer anderen Gelegenheit mal zufällig über den Weg läuft! :lol:

Bart
Beiträge: 115
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54

Re: Talk

Beitrag von Bart » 07 Nov 2018, 11:08

hey, oller assistent und altes haus. alles klar? bild dir deine meinung. :lol: :P :idea:

NoName
Beiträge: 211
Registriert: 08 Sep 2016, 06:33

Re: Talk

Beitrag von NoName » 07 Nov 2018, 10:56

Bart hat geschrieben:
07 Nov 2018, 10:43
jetzt kann man schön alles auf die fitness als alleiniges schieben, weil der trainer weg ist. erst erkennt es der "gemeine" = doppeldeutig = lemming nicht und jetzt stürzt er sich auf das. willkommene ablenkung davon, dass dieser kader auch im fitten zustand nicht aufstellbar ist. die konträre zusammenstellung ist eine nicht behenbare katastrophe. und genau das war bereits im sommer zu sehen. der passende spieler mit mangala wurde weggemobbt wie der trainer, dem man gerade so noch die rückrunde zu verdanken hat. den mangala sehen wir auch nicht wieder.
:baby: :baby: :baby:

Wir stehts eigentlich mit der Therapie, Rambo?

Benutzeravatar
Gazi
Beiträge: 500
Registriert: 05 Sep 2016, 15:12

Re: Talk

Beitrag von Gazi » 07 Nov 2018, 10:49

Dunga hat geschrieben:
07 Nov 2018, 08:29
im gesamtkontext wohl leider doch wieder ganz interessant geworden:

"So gestaltet der ein oder andere Kollege des VfB-Coaches seine Vorbereitung im wochenweisen Block-Rhythmus, setzt Schwerpunkte beispielsweise eine Woche lang auf Umschaltverhalten, dann wieder legt er den Fokus aufs Anlaufen. Korkut hält davon nicht allzu viel, seine Philosophie lautet: "Wir sind in der Vorbereitung flexibel. Wenn wir sehen, wo einzelne Spieler noch Bedarf haben, dann wird daran gearbeitet." Ein wichtiger Indikator sind dabei die Eindrücke aus den Testspielen. "Diese müssen wir in Betracht ziehen und dann immer wieder justieren." Der 44-Jährige verfolgt eher einen ganzheitlichen Ansatz: "Es geht nicht darum, seine Blöcke abzuarbeiten, sondern darum, Sachen zu wiederholen. Das ist meine persönliche Meinung. Jeder kann es machen, wie er will.""

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... llege.html
Ob im Block Rhythmus oder sonst was trainiert wird, an erster Linie stehen die Basics, und wenn der Gute nicht mal die Grundfitness in 2 Monaten Vorbereitung hin bekommt, braucht man von den letzten 20% gar nicht erst sprechen. Hätte man sich mal lieber um die Basis gekümmert.

Das zeigt aber auch, wie sehr er auch von der Grundfitness von Wolf profitiert hatte.

Bart
Beiträge: 115
Registriert: 06 Sep 2016, 07:54

Re: Talk

Beitrag von Bart » 07 Nov 2018, 10:43

jetzt kann man schön alles auf die fitness als alleiniges schieben, weil der trainer weg ist. erst erkennt es der "gemeine" = doppeldeutig = lemming nicht und jetzt stürzt er sich auf das. willkommene ablenkung davon, dass dieser kader auch im fitten zustand nicht aufstellbar ist. die konträre zusammenstellung ist eine nicht behenbare katastrophe. und genau das war bereits im sommer zu sehen. der passende spieler mit mangala wurde weggemobbt wie der trainer, dem man gerade so noch die rückrunde zu verdanken hat. den mangala sehen wir auch nicht wieder.

Dunga
Beiträge: 180
Registriert: 03 Sep 2016, 13:05

Re: Talk

Beitrag von Dunga » 07 Nov 2018, 08:29

im gesamtkontext wohl leider doch wieder ganz interessant geworden:

"So gestaltet der ein oder andere Kollege des VfB-Coaches seine Vorbereitung im wochenweisen Block-Rhythmus, setzt Schwerpunkte beispielsweise eine Woche lang auf Umschaltverhalten, dann wieder legt er den Fokus aufs Anlaufen. Korkut hält davon nicht allzu viel, seine Philosophie lautet: "Wir sind in der Vorbereitung flexibel. Wenn wir sehen, wo einzelne Spieler noch Bedarf haben, dann wird daran gearbeitet." Ein wichtiger Indikator sind dabei die Eindrücke aus den Testspielen. "Diese müssen wir in Betracht ziehen und dann immer wieder justieren." Der 44-Jährige verfolgt eher einen ganzheitlichen Ansatz: "Es geht nicht darum, seine Blöcke abzuarbeiten, sondern darum, Sachen zu wiederholen. Das ist meine persönliche Meinung. Jeder kann es machen, wie er will.""

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... llege.html

NoName
Beiträge: 211
Registriert: 08 Sep 2016, 06:33

Re: Talk

Beitrag von NoName » 07 Nov 2018, 08:11

Joe hat geschrieben:
07 Nov 2018, 07:49


Absolut.

Ich bin sicher, dass Korkut keine Idee / eigene Vision von Fussball hat. Der kann niemand anzünden und begeistern. Selbst PKs waren totlangweilig und einschläfernd....
Was wir jetzt sehen sind die Auswirkungen...
Gerade von einem Trainer, der so pragmatisch gestrickt ist wie Korkut, hätte ich zumindest erwartet, dass viel Wert auf Grundlagen gelegt wird, und da gehört die Fitness einfach dazu. Das es gerade da mangelt, ist einfach unfassbar. Und alle (nahezu ausnahmslos) waren zu verblendet, um zu bemerken, dass die Prioritäten in der Vorbereitung völlig falsch gesetzt waren. Das darf einfach nicht passieren. Mit Beginn der Vorbereitung ist die Feierei eigentlich vorbei, hier wurde aber kräftig weitergefeiert... Nur mal so als Beispiel: Ein Trainingslager ist nunmal kein Fan-Event, kein lockeres Meet-and-Greet oder keine VfB-TV-Show, da sollten andere Dinge im Vordergrund stehen, und das am besten weitestgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit!

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 2991
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Nov 2018, 07:49

NoName hat geschrieben:
07 Nov 2018, 07:24
Leu hat geschrieben:
06 Nov 2018, 23:52
die Sache mit der mangelnden Fitness ist doch glatter Fake; Gonzales und Ascasibar (z.B.) rennen vorbildlich und haben/hatten den gleichen Trainer

es geht ums Wollen
Der Fitnesszustand macht sich doch nicht nur am "Rennen" fest. Was bringt es, wenn einer rumrennt wie ein Wiesel, dann aber die abschließende Aktion verkackt, weil die Konzentration fehlt. Dazu gehören auch die entscheidenden Zentimeter, die im Fußball über gelungen oder misslungen entscheiden! Es geht hier um ein paar Prozent, die fehlen und die sich innerhalb einer solchen Leistungsdichte wie in der Bundesliga eben fatal auswirken. Das Rennen allein sagt da gar nix aus! Man kann rennen wie man will, wenn man am Schluß stets Sekundenbruchteile zu spät kommt, ist man eben nicht fit genug!

So eine krasse Form von kollektivem Totalversagen hab ich beim VfB noch nie erlebt. Das liegt doch nicht an Einzelnen! Ich bin nach wie vor der Meinung, dass die Vorbereitung total versaubeutelt wurde. Und das wiederum hat mehrere Faktoren, u. a. die durchgehende Friede-Freude-Eierkuchen-Atmosphäre, das durchgehende Ergötzen an der Rückrunde und v. a. am Sieg in München - man dachte wohl es geht so weiter, zumal man ja eigentlich gut eingekauft hat. Als Außenstehender hatte ich den Eindruck, die Vorbereitung war eine reine Spaßveranstaltung, immer schön mit den Fans, etc. Alles zum Event machen anstatt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren... Mit dem ersten Pflichtspiel kam dann die totale Ernüchterung, und auf dieses Szenario war offensichtlich niemand vorbereitet! Und auf Ernüchterung folgt logischerweise totale Rat- und Mutlosigkeit! In dieser Pahse stecken wir gerade fest!
Absolut.

Ich bin sicher, dass Korkut keine Idee / eigene Vision von Fussball hat. Der kann niemand anzünden und begeistern. Selbst PKs waren totlangweilig und einschläfernd....
Was wir jetzt sehen sind die Auswirkungen...
Talk the Walk and Walk the Talk!

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 2991
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27

Re: Talk

Beitrag von Joe » 07 Nov 2018, 07:33

Btw....auch hier ist Bobic ahead.

Hat unser Ex Werner Leuthard dazugeholt für Fitness....
Talk the Walk and Walk the Talk!

NoName
Beiträge: 211
Registriert: 08 Sep 2016, 06:33

Re: Talk

Beitrag von NoName » 07 Nov 2018, 07:24

Leu hat geschrieben:
06 Nov 2018, 23:52
die Sache mit der mangelnden Fitness ist doch glatter Fake; Gonzales und Ascasibar (z.B.) rennen vorbildlich und haben/hatten den gleichen Trainer

es geht ums Wollen
Der Fitnesszustand macht sich doch nicht nur am "Rennen" fest. Was bringt es, wenn einer rumrennt wie ein Wiesel, dann aber die abschließende Aktion verkackt, weil die Konzentration fehlt. Dazu gehören auch die entscheidenden Zentimeter, die im Fußball über gelungen oder misslungen entscheiden! Es geht hier um ein paar Prozent, die fehlen und die sich innerhalb einer solchen Leistungsdichte wie in der Bundesliga eben fatal auswirken. Das Rennen allein sagt da gar nix aus! Man kann rennen wie man will, wenn man am Schluß stets Sekundenbruchteile zu spät kommt, ist man eben nicht fit genug!

So eine krasse Form von kollektivem Totalversagen hab ich beim VfB noch nie erlebt. Das liegt doch nicht an Einzelnen! Ich bin nach wie vor der Meinung, dass die Vorbereitung total versaubeutelt wurde. Und das wiederum hat mehrere Faktoren, u. a. die durchgehende Friede-Freude-Eierkuchen-Atmosphäre, das durchgehende Ergötzen an der Rückrunde und v. a. am Sieg in München - man dachte wohl es geht so weiter, zumal man ja eigentlich gut eingekauft hat. Als Außenstehender hatte ich den Eindruck, die Vorbereitung war eine reine Spaßveranstaltung, immer schön mit den Fans, etc. Alles zum Event machen anstatt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren... Mit dem ersten Pflichtspiel kam dann die totale Ernüchterung, und auf dieses Szenario war offensichtlich niemand vorbereitet! Und auf Ernüchterung folgt logischerweise totale Rat- und Mutlosigkeit! In dieser Pahse stecken wir gerade fest!

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2795
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern

Re: Talk

Beitrag von Olli » 07 Nov 2018, 07:05

Da es die Herren Profis ihre Fitness nicht auf die Reihe bekommen,
bin ich für eine Erweiterung vom Trainerstab, einen Spezialisten im Fachgebiet: Beine machen

Bild

Antworten

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast