Talk

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3226
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 15 Sep 2016, 11:00

..
Zuletzt geändert von viszd am 15 Sep 2016, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.

banshee
Beiträge: 9
Registriert: 05 Sep 2016, 14:19
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von banshee » 15 Sep 2016, 10:45

Jay-Zee hat geschrieben:
15 Sep 2016, 10:12
Bin echt gespannt, was der Jos heute auf der PK verzapft und welche Fragen er von der Journallie gestellt bekommen wird. Ein Rücktritt von ihm würde einen auch nicht mehr wundern, nachdem er so klar öffentlich abgestraft wurde.

Auch wenn ich alles andere als glücklich mit ihm bin (nachdem ich am Anfang seiner Verpflichtung gegenüber eher positiv eingestellt war). Aber ein so schneller erneuter Trainerwechsel wäre trotzdem fatal und würde unseren Status als momentaner Chaosclub Nummer 1 im Lande zementieren.
Vermute mal man hat dem Jos Zusagen in Richtung Mitspracherecht bei der Kaderzusammenstallung gegeben, als man ihn geholt hat. Dem Schinderhannes hat man vermutlich nichts davon erzählt oder es ist im eben scheissegal und dann knallt es eben.

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3506
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 15 Sep 2016, 10:42

Mal noch was zur anstehenden MV. Ich kenn mich in rechtlichen Dingen überhaupt nicht aus und hab die Beilage zur Satzungsänderung in der Dunkelrot bisher nur mal überflogen. Hier mal ein langer Beitrag eines Users von tm.de mit seinen Gedanken zu der Thematik. Denke es ist (mal wieder) wichtig sich da im Vorfeld gut zu informieren. Vielleicht kann ja jemand, der sich in der Materie ein bisschen auskennt, was dazu schreiben.

Ansonsten einfach mal als Diskussionsgrundlage:
"Neben der Ehrenamtlichkeit, die meine Unabhängigkeit garantiert, ist die Stärkung der Mitgliederrechte eines meiner Hauptanliegen. Dass die Mietglieder bereits am 09. Oktober über ein umfassendes Demokratisierungs-Paket abstimmen können, das Ihnen ein deutlich umfassenderes Mitspracherecht ermöglicht, war eine Grundbedingung für meine Kandidatur.“ Wolfgang Dietrich, in der neusten Ausgabe von Dunkelrot

Der VfB hat wie üblich für die Wahl des neuen Präsidenten, Herrn Dietrich, gleichzeitig ein kleines Schmankerl für die Mitglieder zusammengeschnürt. Es ist auf der einen Seite das vollmündig angekündigte Demokratie-Packet und auf der anderen, der Versuch unsere total verpfuschte Satzung auf Vordermann zu bringen.

Dass dies mehr als nötig war, sieht man an den vielen Bunten Satzänderungen in Blau-Gelb-Rot mit einem Fitzelchen von Schwarz. Wenn man gehässig ist, könnte man frage, was die Verantwortlichen für Zeug geraucht haben welches vor nicht einmal zwei Jahren dafür verantwortlich war, uns diesen Trümmerhaufen zu überlassen.

Nach dem es laut Interview eine Grundbedingung für die Kandidatur von Herrn Dietrich war, dass dieses Demokratie-Packet den Mitgliedern vorgestellt wird, kann man wohl auch getrost davon ausgehen, dass er daran beteiligt war.

Vorgestellt wird es uns in den Einladungsunterlagen für die Mitgliederversammlung. Es ist für alle wohl recht schwierig, das bunte Bildchen welches sich dann unsere neue Satzung schimpft, in Gänze zu verstehen. Alleinschon weil die Intension für Außenstehende nicht immer ersichtlich ist und diesmal auch die Geschäftsordnung mit eingebaut wurde. Aber auch hier gilt wieder, jeder muss für sich ein eigenes Bild schaffen.

Fangen wir mal in den Einladungsunterlagen von oben an.
Das erste was auffällt, dass der vorletzte Punkt der Tagesordnung für die MV, die Nachwahl unseres Aufsichtsrates ist. Es wäre doch absolut legitim zu wissen, welche Herren da gewählt werden sollen. Oder Besser, wie die Liste des zukünftigen AR aussehen soll, weil wir ja eine Listenwahl haben (Kopfschütteln).

Absolut legitim, führt der Verein in einer kurzen Zusammenfassung die positiven Änderungen zusammen. Also all die Punkte, die für ihn als das Demokratie-Packt den Mitgliedern überreicht werden sollen, oder anders ausgedrückt, das Zuckerle für die Wahl des Präsidenten.

Bitte nicht falsch verstehen. Im Großen und Ganzen gibt es gegen diese Änderungen wenig auszusetzten.
-Schaffung eines Vereinsbeirates: Außer einer „kleinen“ Hintertür für den Verein, wohl eine runde Sache
-Regelmäßige Dialogveranstaltungen: Kosten ein Schweine Geld (es werden 1,5 Mio. für die Regionalversammlungen geschätzt) aber was tut man nicht alles für „Demokratie“
-Stimmrecht ab 16 Jahren
-Aufnahme der VfB Werte in die Präambel der Satzung: – Geschmackssache. Ich kann mit dem Satz „Beim VfB hält man in guten wie in schlechten Zeiten zusammen- ….“ wenig anfangen. Ganz kritische könnten meinen, dass Kritik per Satzung somit ausgeschlossen wird.

In meiner Aufzählung fehlt Punkt 3. Weil ich ihn alles andere als gut empfinde. Einführung einer Brief- oder/und Online Wahlmöglichkeit. Dazu später mehr.

Es geht weiter mit einer Hilfe für Menschen, die eine rot-gelb-blau Sehschwäche haben oder einfach nicht die 20 folgenden Seiten lesen möchten (oder eventuell sogar verstehen möchten). Eine Schnelleinführung der Änderungen in der neuen Satzung. Diese wird mit folgenden Worten überschrieben.

„Im Folgenden werden die einzelnen inhaltlichen Satzungsänderungen kurz Erläutert. Rein sprachliche Verbesserrungen, Klarstellungen oder Änderungen zur Erfüllung von Formerfordernissen ohne inhaltliche Veränderungen werden nicht gesondert erläutert.“

Das heißt im Klartext, dass in dieser Kurzeinführung alle relevanten Änderungen enthalten sind. Mit diesem Satz wird natürlich mein Ehrgeiz geweckt. Bitte habt Verständniss, dass ich nicht auf jeden Punkt eingehen werde, denn das Ding ist fast komplett Bunt.
Vor allem werde ich nicht auf die Zuckerle mehr eingehen, außer ihren eventuellen Falltüren. Denn die wichtigsten sind oben kurz beschrieben und mir geht es nicht darum, die Position des Vereins einzunehmen.
Mir geht es darum, dass man manche Punkte in dieser Satzungsänderung mehr als kritisch hinterfragen muss auf die in den Kurzbeschreibungen wenig bis gar nicht eingegangen wurde.

Vor allem, weil diese Änderung am Ende der MV als Gesamtpacket zur Abstimmung gebracht wird. Denn auch wenn die Verfasser unserer aktuellen Satzung wohl komisches Zeug geraucht haben – so haben wir Mitglieder diesen Shit vor zwei Jahren abgesegnet.

Wenn also jemand Interesse an unserem Verein hat, dann muss er sich auch durch diese Änderungen „quälen“ und am Ende der MV dafür oder dagegen sein. Ich kann und werde diesem Packt nicht zustimmen.

Es sind wirklich nicht mehr viele schwarze Zeilen zu lesen. Leider sind Punkte darunter, die hätten dringen geändert werden müssen. Es wird weiter eine Listenwahl und keine Direktwahl beim Aufsichtsrat geben. Es wird weiter auf zwei Kandidaten für den Präsidenten gepocht, obwohl das jetzt mehr als deutlich geworden ist, dass dies nicht funktioniert und vor allem bleibt es dabei, dass bei zwei Kandidaten (der Verein hätte ja noch neben Dietrich einen Kasper aufstellen können) einer am Ende Präsident wird. Auch wenn er nur 1 Stimme auf sich vereinen kann. Chance verpasst.

Als erstes ein paar Änderungen, mit denen ich wenig anfangen kann. Weil ich sie wohl vermutlich nicht verstehe. Allerdings bereits diese mit gehörigem Beigeschmack. Ich habe versucht, die neuen Einträge in Anführungszeichen zu setzten, weil Farbig hier im TM nix geht. Hoffe, es ist verständlich.

„§12 Abs. 2 „Der Verein kann ehrenamtlich tätigen und anderen Personen für ihre Tätigkeit im Dienst oder Auftrag des Vereins eine angemessene Vergütung zahlen.“
Einen ähnlichen Passus gab es auch in unserer alten Satzung unter dem Punkt Aufsichtsrat, der dies entscheidet. Jetzt ist er ebenso in den Organen bereits enthalten, wohl das es sicher ist, dass unser ehrenamtlicher Präsi nicht lehr ausgehen muss.

§12 Abs. 6 Alle Verhandlungen und Beschlüsse der in Absatz 1 Buchstabe b) bis d) bezeichneten Organe sind „ auch gegenüber der Mitgliederversammlung und den einzelnen Mitgliedern“ vertraulich zu behandeln, sofern sie nicht ausdrücklich oder ihrer Natur nach für die Öffentlichkeit bestimmt sind."
Warum wird die Mitgliederversammlung als noch höchstes Organ in unserem Verein explizit ausgegrenzt, sieht so Transparenz aus?

§23 Abs. 2. Vereinsbeirat. „Der Präsident ist stets der Vorsitzende des Wahlausschusse.“
Willkommen Hintertürchen. Dieser Absatz über den neuen Vereinsbeirat ist komplett neu und für mich allgemein nur schwer verständlich. Allerdings ist dieser Satz recht eindeutig. Eine Erklärung seitens des Vereins, wie das gemeint ist, wäre mehr als Hilfreich.

Jetzt kommen wir zu den Punkten, bei denen mir jeder einzelne reicht, dieses Packet abzulehnen. Gerne nehme ich Ratschläge und Berichtigungen an, sollte ich nach mehrmaligem Durchlesen, folgende Punkte falsch interpretiert haben.

§11 Strafen. …„gegen die Satzung, die Ordnung und Anordnung des Vereins oder gegen die “ Vereinsinteressen, können, soweit nicht ein Ausschlusstatbestand nicht gegeben ist, vom Vorstandmit einem Verweis, „einer Geldbuße oder dem Entzug von Ehrungen sanktionier“ werden.
Es wird vielleicht einige freuen, wenn dadurch bestimmte Fans zur Kasse gebeten werden, aber das geht gar nicht. Mal abgesehen von dem rechtlichen Aspekt vor einem ordentlichen Gericht.

§13 Abs. 2. „Nach Ablauf der vorstehenden Fristen sind lediglich Verfahrensanträge zur Mitgliederversammlung zulässig.“ Klingt nicht nach Demokratie Erweiterung, deutlicher wird es, wenn man den gestrichenen Absatz aus unserer alten Satzung noch hinzufügt.
Damals Abs. 7 „In der Mitgliederversammlung können Anträge der Mitglieder nur mit einer Mehrheit von drei Viertel der abgegebenen Stimmen auf die Tagesordnung gesetzt werden, soweit die Satzung nichts anderes bestimmt“
Dieser Absatz wurde komplett gestrichen

Abs. 3. Dieser Bezieht sich auf außerordentliche Mitgliederversammlungen (zur Erinnerung. die Wahl für die Ausgliederung wird ziemlich Sicher einer außerordentlichen MV sein).
„Wobei nur eilbedürftige Anträge auf die Tagesordnung gesetzt werden dürfen“
Wer entscheidet das und was sind eilbedürftige Anträge. Es klingt so, als würde man den Mitgliedern das normale Recht auf Anträge verbieten wollen.

§16 Abs.5 Für die folgenden Beschlussgegenstände ist eine Mehrheit von drei Viertel der abgegebenen Stimmen erforderlich
„b) Maßnahmen nach dem Umwandlungsgesetz“
Ich habe keine Ahnung warum und vor allem keine Verständniss, dass in unserer Satzung jetzt bereits notwendige Passagen für eine Ausgliederung enthalten sein sollen.

Dieser wird bei dem nächsten Punkt noch deutlicher. Deshalb kann ich nichts mit dem Punkt – Brief- und Online Wahl anfangen.
Unter §16 Abs.4. heißt es unter anderem
„…(Briefwahl i.S.v. §118 Absatz 2 AktG) Mit der Zulassung der Abstimmung durch Abwesende sind die erfassten Beschlussgegenstände, Art und Zeitraum der Stimmabgabe sowie die Anforderungen an den zur Stimmabgabe berechtigten Identifikationsnachweise der Mitglieder vom Vorstand zu bestimmen. Die Regelung des Aktiengesetztes zur Briefwahl gelten entsprechend.“
Nicht nur, dass hier wieder ein Bezug zum Aktienrecht hergestellt wird, welches uns nicht betrifft. Es ist über dem hinaus dem Vorstand möglich, diese Briefwahl nach Lust und Laune anzusetzen. Wenn also die die Stimmen auf der MV nicht reichen, dann warten wir halt bis wir genügend Stimmen über Briefwahl erhalten haben. Dieser Punkt ist ausschließlich als Vorbereitung für die Abstimmung zur Ausgliederung mit aufgenommen worden und hat nichts mit Demokratie zu tun.

Zur Vollständigkeit, §118 des AktG meint in Absatz 2. „Die Satzung kann vorsehen oder den Vorstand dazu ermächtigen vorzusehen, dass Aktionäre ihre Stimmen, auch ohne an der Versammlung teilzunehmen, schriftlich oder im Wege elektronischer Kommunikation abgeben dürfen (Briefwahl).“ Was Aktionäre mit Mitgliedern zu tun haben, auch bei einer eventuellen Ausgliederung, und warum auf dieses Aktiengesetz sich bezogen wird, erschließt sich mir nicht. Vor allem enthält dieses Gesetz den vom VfB hinzugefügte Passus nicht. „Beschlussgegenstand, Art und Zeitraum der Stimmabgabe ….vom Vorstand zu bestimmen.“

§18 Abs. 2. „Der Aufsichtsrat kann einem oder mehreren Vorstandsmitglieder Einzelvertretungsbefugnisse erteilen“
Begründet wird es wohl in der Erklärung, dass dadurch die Handlungsfähigkeit gewährleistet wird. Allerdings ist dies in unserer alten und auch in der neuen Satzung dadurch gewährleistet, dass wenn der Vorstand nicht mehr durch 2 Personen vertreten wird, der AR einspringt siehe §19 Abs. 7. Gänzlich unnötig wird dieser Zusatz, durch den neu eingeführten Abschnitt in §19 Abs. 6. „Für die Zeit bis zur Neuwahl eines Präsidenten kann der Aufsichtsrat einem Vorstandsmitglied interimsweise die Aufgaben des Präsidenten übertragen.“ Ich kann mir nicht helfen, aber diese Einzelvertretungsbefugnisse müssen einen anderen, nicht erwähnten Hintergrund haben, weil sie keinen Sinn ergibt. Dieser neue Abschnitt, ermöglicht eher den Missbrauch.

§ 19 Abwahl des Präsidenten. Abs.5.
„Für die Entscheidung über die Aufnahme des Antrags auf die Tagesordnung ist abweichend von §14 Absatz 2 Satz 3 der Aufsichtsrat zuständig.“
Wie bitte? In dem angesprochen §14 ist geregelt, dass wenn ein Punkt nicht auf die Tagesordnung kommt, die Mitglieder dies auf der MV mit einfacher Mehrheit (bei korrektem schriftlichen Eingang) beschließen können. Das gilt also nicht mehr bei dem Antrag den Präsidenten abzuwählen. Dieser kann nur und ausschließlich noch vom AR auf die Tagesordnung gesetzt werden und die Mitglieder haben während der Amtszeit des Präsidenten nicht mehr die Möglichkeit, diesen Abzuwählen. Geht’s noch?

Perfektioniert und abgerundet wird dies dann noch in folgendem Paragraphen in dem folgendes neu eingefügt werden soll
§20 Aufgaben „und Beschlussfassung“ des Vorstandes Abs. 1
. „…und unterliegt vorbehaltlich ausdrücklich anderweitiger Festlegung in dieser Satzung in Angelegenheiten, die direkt oder indirekt die Rechte des Vereins hinsichtlich seiner Beteiligungsgesellschaften betreffen, keine Weisungen anderer Organe des Vereins.“
Zur Erinnerung. Dieser Vorstand oder besser der Präsident des e.V. wird nach den Plänen des VfB Stuttgart automatisch in den AR der AG einziehen und dort die 75% des Vereins vertreten.
Vorstand=Präsident
Beteiligungsgesellschaft=AG
andere Organe des Vereins=Mitgliederversammlung
Er unterliegt keinen Weisungen anderer Organe. Wenn es da nicht blau auf weiß stehen würde, könnte man es nicht glauben.

Zu guter letzt, soll es zukünftig nur noch eine Liste zur Wahl für den Aufsichtsrat geben. Der §13 und §14 Abs. 9. der Geschäftsordnung, der bisher mehrere Listen als Vorschlag für den Aufsichtsrat zulässt, ersatzlos gestrichen werden.

Zusammengefasst wenn dieses Packet durchgehen sollte.
-Die Kommunikation gegenüber den Mitgliedern, wird auf das nötigste heruntergefahren
-Sicherheitsvorkehrungen aus der alten Satzung, die einen Missbrauch von einzelnen Vorständen entgegen wirkten, sollen abgeschafft werden
-Der Vereinsbeirat wird wohl vor seiner Einführung bereits unter die Kontrolle des Vereins gestellt.
-Geldstrafen für Mitglieder. Rechtlicher wohl totaler Unfug und dient nur einem Zweck.
-Demokratie in Form von Anträgen, die direkt auf der MV gestellt werden können, soll abgeschafft werden
-Demokratie in Form von Anträgen bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung (Ausgliederung) wird abgeschafft.
-Aktiengesetzte solle in die Satzung des e.V. eingebaut werden.
-Ein völlig unakzeptable Möglichkeit zur Briefwahl soll eingeführt werden. Einziger Zweck ist die Vorbereitung und eventuelle Rettung der Ausgliederung
-Der Präsident, also Herr Dietrich, kann während seiner Amtszeit so gut wie nicht mehr Abgewählt werden
-Der Präsident, also Herr Dietrich, wäre bei Ausgliederung nicht mehr an den Weisungen des höchsten Organs, der Mitgliederversammlung, gebunden.

SO SIEHT FÜR HERRN DIETRICH UND DEM VfB STUTTGART MEHR DEMOKRATIE UND DIE STÄRKUNG DER MITGLIEDERRECHTE AUS.

Alle eventuellen guten Punkte bei diesem Vorschlag, sind irrelevant. Diese Satzungsänderung wird am Schluss der Veranstaltung als Gesamtpacket abgestimmt. Also stimmt man einmal, hat man das komplette Packet an der Backe. Normal müsste der Verein die gesamten Änderungen nochmals den Mitgliedern vorlesen. Nach dem mehr oder weniger fast die komplette Satzung betroffen ist, oder genauer gesagt 20 DIN A4 Seiten, wird das ne Ecke dauern.

Dieses Packet wurde als mehr Demokratie für die Mitglieder angekündigt. Dieses Packet war ausschlaggebend, dass Herr Dietrich sich zu Wahl stellt. Dieses Packet ist eine Frechheit. Es wird versucht, dass die bereits gegründete AG, die aber noch nicht von den Mitgliedern legimitiert und als Rechtsform für unserem Verein gewählt wurde, mit Satzungsänderungen vorbereitet und somit bereits Einzug in den eingetragenen Verein hält. Es sind wohl mehrere Passagen aus dem Aktiengesetz übernommen worden. Es wird versucht, dass der zukünftige Präsident (Herr Dietrich) eine deutlich stärkere Stellung in unserm Verein bekommt und im Gegensatz zum vollmundigen Demokratie-Packet, wird diese Demokratie für die Mitglieder deutlich beschnitten, in Teilen sogar abgeschafft.

Sorry, so geht es nicht. Sollte jemand vom Verein mitlesen, hoffe ich, dass er dafür eine Erklärung hat.

Paule
Beiträge: 177
Registriert: 05 Sep 2016, 13:05
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Paule » 15 Sep 2016, 10:41

Jay-Zee hat geschrieben:
15 Sep 2016, 09:51
Aus der Bild online:
Und weiter: „Wichtig ist, Konflikte intern zu lösen und nicht in einer Zeit, in der es völlig unnötig ist, nach außen zu tragen. Da sollte der Trainer disziplinierter vorgehen.“

Bild online, quasi intern.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3226
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 15 Sep 2016, 10:20

Jay-Zee hat geschrieben:
15 Sep 2016, 10:12
Bin echt gespannt, was der Jos heute auf der PK verzapft und welche Fragen er von der Journallie gestellt bekommen wird. Ein Rücktritt von ihm würde einen auch nicht mehr wundern, nachdem er so klar öffentlich abgestraft wurde.

Auch wenn ich alles andere als glücklich mit ihm bin (nachdem ich am Anfang seiner Verpflichtung gegenüber eher positiv eingestellt war). Aber ein so schneller erneuter Trainerwechsel wäre trotzdem fatal und würde unseren Status als momentaner Chaosclub Nummer 1 im Lande zementieren.
Chaosclub Nummer 1 tritt am Samstag bei Chaosclub Nummer 2 an

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n-vfb.html

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3506
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 15 Sep 2016, 10:12

Bin echt gespannt, was der Jos heute auf der PK verzapft und welche Fragen er von der Journallie gestellt bekommen wird. Ein Rücktritt von ihm würde einen auch nicht mehr wundern, nachdem er so klar öffentlich abgestraft wurde.

Auch wenn ich alles andere als glücklich mit ihm bin (nachdem ich am Anfang seiner Verpflichtung gegenüber eher positiv eingestellt war). Aber ein so schneller erneuter Trainerwechsel wäre trotzdem fatal und würde unseren Status als momentaner Chaosclub Nummer 1 im Lande zementieren.

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 4046
Registriert: 05 Sep 2016, 18:55
Wohnort: auf den Fildern
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Olli » 15 Sep 2016, 10:03

Dann beendet es doch Heute noch!

Froogler
Beiträge: 163
Registriert: 05 Sep 2016, 10:12
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Froogler » 15 Sep 2016, 10:00

"Porth: „Ich erlebe hier Dinge, die sich am Anfang komplett anders dargestellt haben – in Sachen Zusammenarbeit und Organisation des sportlichen Bereichs. Da hatte ich Herrn Luhukay in unserem Gespräch anders erlebt.“"

Jetzt verschenken wir halt noch ein Spiel und reagieren dann erst? Das liest sich doch irreparabel, ein Ende mit Schrecken wäre hier sinnvoller gewesen. Hoffe man arbeitet schon an der Ersatzlösung, dass es am Wochenende schnell gehen kann. Wieder mal (Abfindungs-)Millionen verbrannt...

Benutzeravatar
Jay-Zee
Beiträge: 3506
Registriert: 05 Sep 2016, 10:18
Wohnort: Pleasantbookglade
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jay-Zee » 15 Sep 2016, 09:51

Aus der Bild online:
Boss Porth: „Es gibt ein klares Ziel. Dafür sind beide eingestellt worden. Jeder muss seine Aufgabe erfüllen und am Ende wird es sich auf dem Rasen zeigen. Daran werden wir es messen!“
Und: „Der Trainer ist Angestellter des Vereins und der Sportvorstand sein Vorgesetzter.“ Doch wie lange noch? Auf die Frage, ob über kurz oder lang nur noch einer der beiden Streithähne zu halten wäre, sagt Porth: „Darüber will ich jetzt nicht spekulieren.“

Der VfB-Boss zweifelt mittlerweile aber wohl daran, dass Luhukay der richtige Mann ist.
Porth: „Ich erlebe hier Dinge, die sich am Anfang komplett anders dargestellt haben – in Sachen Zusammenarbeit und Organisation des sportlichen Bereichs. Da hatte ich Herrn Luhukay in unserem Gespräch anders erlebt.“
Und weiter: „Wichtig ist, Konflikte intern zu lösen und nicht in einer Zeit, in der es völlig unnötig ist, nach außen zu tragen. Da sollte der Trainer disziplinierter vorgehen.“

borible
Beiträge: 160
Registriert: 06 Sep 2016, 11:44
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von borible » 15 Sep 2016, 08:48

1 x steh lautern abzugeben

Benutzeravatar
Rotrunner
Beiträge: 2530
Registriert: 05 Sep 2016, 16:50
Wohnort: meist draußen
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Rotrunner » 15 Sep 2016, 06:40

wenn Gisdol frei wäre, musste man sofort zuschlagen.
die Sache mit Luhukay wird sich nicht mehr einrenken.

Guten Morgen.
UNABSTEIGBAR !!!

vollbart
Beiträge: 547
Registriert: 05 Sep 2016, 15:04
Wohnort: Zürich
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von vollbart » 14 Sep 2016, 22:45

Wird morgen ne lustige Pressekonferenz mit Luhukay

Benutzeravatar
fildergento
Beiträge: 650
Registriert: 06 Sep 2016, 22:11
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fildergento » 14 Sep 2016, 22:38

thomas hat geschrieben:
14 Sep 2016, 21:25
Kramny, Schlaf, Slomka, Matthäus usw. Liste des Schreckens
Obwohl, schlimmer als jetzt kann es nicht werden.
Mal sehen, vielleicht überrascht Schindelmeiser ja positiv
Gisdol wurde von Schindelmeiser 2009 zu Hoffenheim II geholt.
Falls die sich nicht inzwischen verkracht haben, wäre der wohl die wahrscheinlichste Variante.

Jovo Simanic
Beiträge: 40
Registriert: 05 Sep 2016, 13:17
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Jovo Simanic » 14 Sep 2016, 21:47

Es ist doch sehr richtig von Porth, Mal unmissverständlich klarzustellen, dass Schindelmeiser hier das sagen hat und JS der Herr und Meister von JL
ist.

Wer welchen Schwachsinn befürwortet hat und ob 1 dagegengestimmt hat, wissen wir nicht. Schäfer scheint jedenfalls bei Luhukay und vor allem bei Kramny&Dutt sehr viel mitzuverantworten. Drum hört man vom "Vorsitzenden" auch nix mehr.

thomas
Beiträge: 417
Registriert: 05 Sep 2016, 14:26
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thomas » 14 Sep 2016, 21:25

Kramny, Schlaf, Slomka, Matthäus usw. Liste des Schreckens
Obwohl, schlimmer als jetzt kann es nicht werden.
Mal sehen, vielleicht überrascht Schindelmeiser ja positiv

Benutzeravatar
fildergento
Beiträge: 650
Registriert: 06 Sep 2016, 22:11
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von fildergento » 14 Sep 2016, 20:59

Joe hat geschrieben:
14 Sep 2016, 20:22
egal wie der Jos jetzt am Samstag aufstellt, er ist enteiert. Die Nummer jetzt nicht zu beenden, ist schwach.

Wird es Breitenreiter oder Gisdol?
http://www.transfermarkt.de/trainer/ver ... =40&plus=0

Die Auswahl wäre groß :)

Benutzeravatar
Pedro
Beiträge: 586
Registriert: 31 Aug 2016, 12:51
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pedro » 14 Sep 2016, 20:29

Joe hat geschrieben:
14 Sep 2016, 20:22
egal wie der Jos jetzt am Samstag aufstellt, er ist enteiert. Die Nummer jetzt nicht zu beenden, ist schwach.

Wird es Breitenreiter oder Gisdol?
Siege würden helfen.
Make Stuttgart great again.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 5073
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 14 Sep 2016, 20:22

egal wie der Jos jetzt am Samstag aufstellt, er ist enteiert. Die Nummer jetzt nicht zu beenden, ist schwach.

Wird es Breitenreiter oder Gisdol?
„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Benutzeravatar
viszd
Beiträge: 3226
Registriert: 05 Sep 2016, 21:42
Wohnort: Stuttgart
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von viszd » 14 Sep 2016, 19:54

Ponor hat geschrieben:
14 Sep 2016, 16:15
Carlos hat geschrieben:
14 Sep 2016, 15:41
Bin gerade kurz zusammengezuckt. Ich dachte, Du willst Kramny zurück - ich hab dann aber noch das rettende Komma entdeckt ;)
So ging es mir vorhin bei gmx, als ich "Wiese steigt in den Ring" gelesen hatte...da stand aber glücklicherweise "...wirft sich..."

Ich schätze mal, je nachdem, was der Jos morgen bei der Spieltags-PK von sich gibt, könnte es am Sonntag selbst bei einem vorhergehenden Sieg vorbei sein.
:lol: :lol: :lol:

würde gut zu uns passen der Wiese, dazu noch Keffin und natürlich Marin :achso:

VfB-exklusiv
Beiträge: 9
Registriert: 12 Sep 2016, 18:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von VfB-exklusiv » 14 Sep 2016, 19:28

Aufsichtsrat zeigt dem Trainer die gelbe Karte

Der Aufsichtsrat in Person von Wilfried Porth regelt den Konflikt zwischen Trainer und Sportvorstand zu Lasten des Übungsleiters.

http://vfb-exklusiv.de/140916-aufsichts ... karte.html

Benutzeravatar
Pedro
Beiträge: 586
Registriert: 31 Aug 2016, 12:51
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Pedro » 14 Sep 2016, 19:12

Die sollen sich jetzt mal Alle beraffen und auf Fussball konzentrieren, insbesondere der Trainerstab.
Ein wenig Dankbarkeit und Motivation ausstrahlen, so einen Club mit so einem Kader in Liga zwo trainieren zu dürfen.
Make Stuttgart great again.

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 5073
Registriert: 05 Sep 2016, 13:27
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Joe » 14 Sep 2016, 19:07

Redneck1893 hat geschrieben:
14 Sep 2016, 18:27
Auch wenn die Aussagen inhaltlich korrekt sind und den Meisten grad reinlaufen sollte nicht vergessen werden, dass der AR sicher nicht der Richtige ist das auszusprechen! Und der Stellvertreter schon gar net.
Was is denn mit dem Vorsitzenden? Is der wieder zum nachbräunen auf Malle?
der Würth Guy hat ihn halt angeschleppt, der Daimler Boy stellt ihn wieder aus...
„Am Ende bleibt dir nur die lange Nase“ ...eben.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 2022
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 14 Sep 2016, 18:30

thorsten hat geschrieben:
14 Sep 2016, 18:29
hoffe mal, die haben ihn intern ordentlich angezählt.

meine hoffnung wäre auch, dass JL schmeisst, dass sie ihn jetzt entlassen ist schwer vorstellbar - nach so kurzer zeit.
sollte aber bitte gut ausgehen, am ende schmeisst der schindelmeiser hin.

Benutzeravatar
thorsten
Beiträge: 2022
Registriert: 05 Sep 2016, 11:54
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von thorsten » 14 Sep 2016, 18:29

hoffe mal, die haben ihn intern ordentlich angezählt.

meine hoffnung wäre auch, dass JL schmeisst, dass sie ihn jetzt entlassen ist schwer vorstellbar - nach so kurzer zeit.

hoffe nur, dass das gut ausgeht, am ende schmeisst der schindelmeiser hin.

Redneck1893
Beiträge: 848
Registriert: 05 Sep 2016, 13:53
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Talk

Beitrag von Redneck1893 » 14 Sep 2016, 18:27

Auch wenn die Aussagen inhaltlich korrekt sind und den Meisten grad reinlaufen sollte nicht vergessen werden, dass der AR sicher nicht der Richtige ist das auszusprechen! Und der Stellvertreter schon gar net.
Was is denn mit dem Vorsitzenden? Is der wieder zum nachbräunen auf Malle?
dum spiro spero

Antworten
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1266: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Du bist VfB“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast