#Talk - Classic

Online: 7 Benutzer und 29 Mitleser
Olli
Olli
#11426
14:33
18.07.2024
Dann sollen halt Porsche das Trikot übernehmen
Olli
Olli
#11425
14:32
18.07.2024
Olli schrieb in #11424 Porsche angepisst wegen dem neuen Asien Sponsor Lucky Block https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.investor-des-fussball-bundesligisten-porsche-distanziert-sich-erneut-von-einem-partner-des-vfb-stuttgart.ae680d60-3850-44bb-a473-ec2cbc385888.html
Doch so einfach ist es dann nicht. Gerade die Porsche-Vertreter hätten es als wichtig empfunden, vorher in Kenntnis gesetzt zu werden, aber nicht nur sie. Zumal es zu Beginn der vergangenen Spielzeit Unmut wegen einer Winamax-Anzeige im Stadionheft gab. Es war eine Assoziation zwischen den besten Autobauern (den VfB-Investoren Mercedes und Porsche) und dem Anbieter für Sportwetten hergestellt worden.

Für Meschke und Co. ging das gar nicht und der Porsche-Finanzvorstand äußerte sich gegenüber unserer Redaktion deutlich: „Was beim VfB rund um das Thema Glücksspiel in den letzten Monaten passiert ist, hat uns nicht gefallen.“ Diese Branche entspreche nicht dem „Wertegerüst“ von Porsche-Chef Oliver Blume und ihm, seinem Stellvertreter. Schon damals mussten die Wogen geglättet werden und auch jetzt gab es ein Telefonat zwischen Meschke und dem VfB-Marketingvorstand Rouven Kasper. Kritische Fragen wurden gestellt – und Position bezogen.

Das steckt hinter dem Deal
Auf Nachfrage äußert sich der VfB nicht zu den internen Abläufen im Aufsichtsrat, lediglich zum frisch abgeschlossenen Sponsoring. „Die Zusammenarbeit mit Lucky Block gilt für ein Jahr und ist regional auf den asiatischen Markt begrenzt, und nur dort ist die Werbung sichtbar und wirksam“, sagt ein VfB-Sprecher. Dabei geht es vor allem um virtuelle Bandenwerbung, die während der Übertragung von Heimspielen eingeblendet wird. In Deutschland wird der Schriftzug des Glücksspielunternehmens jedoch niemand sehen können. Auch auf anderen Kanälen wird Lucky Block nicht auftauchen.

Den Erklärungen und der Internationalisierung der Stuttgarter zum Trotz will sich Porsche nicht mit der Glücksspielbranche in Verbindung bringen lassen. Auch nicht in Asien, wo das Wetten zum Alltag gehört. Nach Informationen unserer Redaktion wird Meschke das Thema in der nächsten Aufsichtsratssitzung ansprechen. Die Stoßrichtung ist dabei klar: Es soll grundsätzlich an einem anderen Ansatz bei der Gewinnung von Sponsoren gearbeitet werden, ohne Glücksspielunternehmen.

Zumal zu den Clubpartnern des VfB noch Jokerstar zählt. Ein Unternehmen aus Oberschwaben, das virtuelle Automatenspiele anbietet. Mit Winamax läuft die Zusammenarbeit bis 2026, für jährlich 8,5 Millionen Euro. Gutes Geld, das der VfB auch dafür verwendete, Spieler zu halten. Nach Informationen unserer Redaktion besteht jedoch die Möglichkeit, nach zwei Jahren aus dem Vertrag mit dem Wettanbieter auszusteigen. Doch dafür müsste zunächst eine starke Alternative her.
Olli
Olli
#11424
14:27
18.07.2024
Siggi
Siggi
#11423
13:41
18.07.2024
Thorsten Döll schrieb in #11422 https://www.kicker.de/undav-ein-faustpfand-fuer-joao-pedro-4000000060519/transfermeldung Ich würde dann alles in Beier reinwerfen. Die Hoppelheimer geben den für 30 Mio. ab. Und das ist dann auch nicht mehr viel Differenz zu dem, was wir für Undav bieten
Geh´ mal aus der Sonne...
Thorsten Döll
Thorsten Döll
#11422
13:04
18.07.2024
https://www.kicker.de/undav-ein-faustpfand-fuer-joao-pedro-4000000060519/transfermeldung

Ich würde dann alles in Beier reinwerfen. Die Hoppelheimer geben den für 30 Mio. ab. Und das ist dann auch nicht mehr viel Differenz zu dem, was wir für Undav bieten
Gazi
Gazi
#11421
12:42
18.07.2024
SPORT1: War der Preis für die Verlängerung bei Anton und Führich (mehr Gehalt, Ausstiegsklausel) zu hoch?

Wohlgemuth: Das kann ja nur eine rhetorische Frage sein. Vielleicht so viel; wir haben bei keinem dieser Verträge aus der Position der Stärke verhandeln können, wie wir sie heute haben.


Das sagt auch vieles aus
Mitleser
Mitleser
#11420
11:55
18.07.2024
Jay-Zee schrieb in #11419 "Eigentlich" heißt, dass nach meinem Empfinden in dieser Umfrage geschickt Fragen eingestreut wurden, die die meisten Fans recht sicher in eine bestimmte Richtung beantworten werden (z.B. 50+1), die hier aber Gefahr laufen von unserem Saubermann Vogt instrumentalisiert zu werden.
Das habe ich schon passend beantwortet, keine Sorge ;-)
Jay-Zee
Jay-Zee
#11419
11:43
18.07.2024
Mitleser schrieb in #11409 Was heisst "eigentlich"? Allerwichtigstes ist erstmal der Wunsch nach einer hybriden MV.
"Eigentlich" heißt, dass nach meinem Empfinden in dieser Umfrage geschickt Fragen eingestreut wurden, die die meisten Fans recht sicher in eine bestimmte Richtung beantworten werden (z.B. 50+1), die hier aber Gefahr laufen von unserem Saubermann Vogt instrumentalisiert zu werden.
1969rene
1969rene
#11418
10:57
18.07.2024
Dasmuss schrieb in #11417 Ich hab kein Problem mit der Beileidung an sich, wobei man da in einem öffentlichen Forum schon vorsichtig sein muss. Wenn man das auf Twitter macht, kann man schon auch Post vom Staatsanwalt bekommen. Ich hätte jetzt auch kein Problem damit, wenn wir z. B. gegen eine spanische, englische oder andere Liga spielen. Dann hat das alles einen Bezug. Wir werden im Ausland ja auch gerne mit Vorurteilen begrüsst. Hier hats aber überhaupt keine Relevanz, woher der Mensch kommt. Ich finde das grenzwertig, unterstelle Joe aber ausdrücklich nichts. Hat mich beim lesen gestört, ich hab meinen Unmut ausgedrückt und lass es jetzt auch gut sein.
Gute Einstellung 👍
Dasmuss
Dasmuss
#11417
10:38
18.07.2024
timom schrieb in #11407 Mach dich bitte nicht lächerlich.
Ich hab kein Problem mit der Beileidung an sich, wobei man da in einem öffentlichen Forum schon vorsichtig sein muss. Wenn man das auf Twitter macht, kann man schon auch Post vom Staatsanwalt bekommen. Ich hätte jetzt auch kein Problem damit, wenn wir z. B. gegen eine spanische, englische oder andere Liga spielen. Dann hat das alles einen Bezug. Wir werden im Ausland ja auch gerne mit Vorurteilen begrüsst. Hier hats aber überhaupt keine Relevanz, woher der Mensch kommt. Ich finde das grenzwertig, unterstelle Joe aber ausdrücklich nichts. Hat mich beim lesen gestört, ich hab meinen Unmut ausgedrückt und lass es jetzt auch gut sein.
Dasmuss
Dasmuss
#11416
10:26
18.07.2024
Aktuell haben wir keinen Bedarf an der Position von Hack. Müssen das Geld für die offenen Baustellen nutzen.
Joe
Joe
#11415
10:20
18.07.2024
olidoc schrieb in #11414 Silas wird vor allem in der CL richtig performen, weil die ganzen Großkopferten ihn gar nicht kennen. Er wird durchstarten, wenn er darf, davon bin ich überzeugt
Als Type auch wichtig noch. Eh schon genug Veränderung. Außerdem ist Hack verletzt.
Nicht jetzt!
olidoc
olidoc
#11414
10:03
18.07.2024
Joe schrieb in #11413 Silas gegen Hack würde ich nie machen! Silas muss man halten zumindest bis Winterpause! Als Einwechsler immer ne Waffe!
Silas wird vor allem in der CL richtig performen, weil die ganzen Großkopferten ihn gar nicht kennen.
Er wird durchstarten, wenn er darf, davon bin ich überzeugt
Joe
Joe
#11413
10:01
18.07.2024
Silas gegen Hack würde ich nie machen! Silas muss man halten zumindest bis Winterpause! Als Einwechsler immer ne Waffe!
Joe
Joe
#11412
10:00
18.07.2024
Olli schrieb in #11410 Und beides andere komplett verneinen
Ultras wollen natürlich Präsenz, weil sie um ihre Macht fürchten!
Olli
Olli
#11411
09:14
18.07.2024
Olli schrieb in #11410 Und beides andere komplett verneinen
Als weder reine Präzens Veranstaltung noch die Präsenzveranstaltungen nur mit Livestream ohne Abstimmmöglichkeit

Aber das ist so kompliziert geschrieben...
Olli
Olli
#11410
09:12
18.07.2024
Mitleser schrieb in #11409 Was heisst "eigentlich"? Allerwichtigstes ist erstmal der Wunsch nach einer hybriden MV.
Und beides andere komplett verneinen
Mitleser
Mitleser
#11409
08:46
18.07.2024
Jay-Zee schrieb in #11408 Was haltet ihr eigentlich von der (meiner Meinung nach tendenziösen) Mitgliederbefragung, die man per Mail erhalten hat? Eigentlich sollte man da überall genau das angeben, was Vogt bei der MV nicht für sich nutzen kann...
Was heisst "eigentlich"? Allerwichtigstes ist erstmal der Wunsch nach einer hybriden MV.
Jay-Zee
Jay-Zee
#11408
07:48
18.07.2024
Was haltet ihr eigentlich von der (meiner Meinung nach tendenziösen) Mitgliederbefragung, die man per Mail erhalten hat? Eigentlich sollte man da überall genau das angeben, was Vogt bei der MV nicht für sich nutzen kann...
timom
timom
#11407
23:31
17.07.2024
Dasmuss schrieb in #11404 Halt dich bitte zurück mit den nationalbezogenen Beleidigungen.
Mach dich bitte nicht lächerlich.
Datenschutz
Impressum
© 2023 VfBLiveTalk.de